Was macht eine offene Beziehung eigentlich aus?