Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Zeiten wie diese haben wir noch nie zuvor erlebt.

Keine Flirts. Keine Dates. Kein lockeres Kennenlernen. Keine Küsse. Keinen Sex. Keine zwischenmenschliche Nähe.

Genau das beschreibt derzeit die Lage, in der sich Millionen Singles in Deutschland befinden. Vielen Menschen ohne Partner fällt es bereits auch ohne Pandemie schwer damit klar zu kommen, dass sie alleine durchs Leben gehen. Ein großer Ausgleich entsteht dadurch, dass die Zeit mit Freunden verbracht werden kann. Doch auch die sozialen Kontakte sollen eingeschränkt werden.


+ Sommeraktion +

Wem es ohnehin schon schwerfällt, Single zu sein, für den war 2020 ein schwieriges Jahr und ist es immer noch.

Doch der Mensch ist und bleibt ein soziales Wesen. Was bleibt ist die Vereinsamung. Und das in allen Altersgruppen. Viele Singles, die zuvor nicht auf Partnersuche gewesen sind, wünschen sich gerade jetzt in dieser Zeit stärker eine Partnerschaft denn je. Besonders, wenn Betroffene ins Home Office geschickt wurden und somit nicht einmal mehr ihre Kollegen um sich herum haben, wird die Einsamkeit zu einem schwelenden Gefühl.

Das Miteinander im Alltag hat sich verändert

Auffällig ist: Wir achten wesentlich stärker aufeinander. Aus Rücksicht aufeinander beschäftigen wir uns jetzt mit Themen, die uns zuvor fremd gewesen sind. Gewissenhaft halten wir Abstand. Fiel es uns zu Beginn der Maskenpflicht noch schwer, die Mimik des anderen zu lesen, haben wir mittlerweile sehr gut gelernt, anhand der Augen abzulesen, ob der andere gerade lächelt.

Jedes Gespräch, jedes Miteinander wissen wir gerade jetzt mehr zu schätzen denn je. Wenigstens das macht die sich schleichend eintretende Vereinsamung etwas erträglicher.

Vereinsamung durch die Pandemie: Was du dich jetzt Fragen solltest

Grundsätzlich bietet die Corona Pandemie uns auch viele Chancen, etwa zur persönlichen Weiterentwicklung. Viele Dinge, mit denen wir uns sonst die Zeit vertrieben haben, fallen auch während des zweiten Lockdowns weg.

Das Fitnessstudio ist geschlossen, auch der Fußballverein hat seine Aktivitäten eingestellt. An den Wochenenden in einer Kneipe etwas trinken gehen ist ebenfalls nicht möglich. In der Sauna entspannen oder Schwimmen gehen gehört der Vergangenheit an. Dazu kommt, dass wir uns langsam in der ungemütlichen Jahreszeit befinden. Konnten wir im Sommer wenigstens an einen See fahren, werden jetzt die Tage wieder kürzer.

Viele von uns haben in diesen Tagen alte Hobbys wieder für sich entdeckt. Wir beginnen plötzlich zu Zeichnen, zu Malen, handwerklich tätig zu werden, an unserem Auto zu schrauben, haben die Sträucher in unserem Garten zurückgeschnitten, lesen wieder mehr, lernen eine Programmiersprache und probieren neue Kochrezepte aus.

Vereinsamung durch die Corona Pandemie als Single

Doch all diese Beschäftigungsarten ersetzen uns nicht die sozialen Kontakte.

Doch bevor du dich jetzt in eine neue Beziehung stürzt, solltest du dich fragen, ob du dir tatsächlich eine Partnerin wünschst und du dich wieder verlieben möchtest, oder ob eine potentielle Partnerschaft nur Mittel zum Zweck gegen die Vereinsamung ist.

Viele Singles, die sich eigentlich nicht fest binden möchten, reden sich derzeit selbst ein, sich doch nach einer Beziehung zu sehnen. Dabei vermissen sie es eigentlich nur, sich mit ihren Freunden zu treffen, wieder im Verein tätig zu sein und an den Wochenenden um die Häuser zu ziehen. Sich unter dieser Voraussetzung in eine Beziehung zu stürzen ist der anderen Person gegenüber mehr als unfair.

Umgekehrt erleben auch gerade jetzt viele Menschen die Entwicklung, dass sie ihr Leben als Single noch nie wirklich als erfüllend empfunden haben und sie sich jetzt tatsächlich reif für etwas Ernstes fühlen. Gerade jetzt merken wir, wie wichtig uns ein Mensch an unserer Seite ist, der wirklich aufrichtiges Interesse an uns hat.

Dating gegen die Vereinsamung: Wie lerne ich jetzt jemanden kennen?

Ist Dating trotz Corona umsetzbar? Wie können wir jemanden kennenlernen, wenn wir uns eine feste Beziehung wünschen?

Wer jemanden kennenlernen möchte stellt allerdings ebenfalls fest, dass viele Möglichkeiten, die zuvor das Leben geboten hat, jetzt wegfallen. Spontan in einer Kneipe eine hübsche Frau ansprechen ist nicht möglich. Die süße Brünette im Fitnessstudio wirst du auch so schnell nicht wiedersehen.

Chancen haben wir jetzt vor allem in unserem Alltag. Wie auch zuvor muss jeder von uns Lebensmittel einkaufen. Wenn du dich noch nicht getraut hast, im Supermarkt attraktive Frauen anzusprechen, dann solltest du spätestens jetzt damit anfangen.

Du hast keinen Plan wie?

Okay. Wir verraten dir etwas. Im Supermarkt ist das Ansprechen einfacher als an allen anderen Orten, an denen du es je zuvor probiert hast. Die Dame inspiziert in der Tiefkühlabteilung verschiedene Gemüsepfannen? „Die italienische Mischung ist echt gut, die hatte ich auch mal“, ist wohl der einfachste Gesprächsöffner, den du je selbst ausprobiert hast.

Deine Chancen stehen gut

Die Corona Pandemie hat zu einem Umdenken bei Singles geführt. Die wenigsten vermissen wechselnde One Night Stands. Stattdessen ist vielen bewusst geworden, dass sie sich vorstellen können, sich endlich wieder fest auf jemanden einzulassen. Sie wollen bewusst auf Partnersuche gehen und nicht mehr ein unverbindlicher One Night Stand sein.

Gerade durch Social Distancing wissen wir jetzt jede soziale Interaktion mehr denn je zu schätzen. aus genau diesem Grund sind fast alle Singles wesentlich offener für lockere Flirts auf der Straße. Noch ein Grund mehr für dich, dich endlich zu trauen, aktiv auf der Straße fremde Frauen anzusprechen.

Wenn du nicht weißt, was du einfach so spontan zu einer fremden Frau sagen kannst oder wie du mit Maske flirten sollst, dann melde dich bei uns! Unsere Flirtprofis zeigen in unserem Flirt Seminar, wie du in deinem Alltag, trotz Pandemie, ganz leicht mit attraktiven Frauen in Kontakt kommst. Damit du in schwierigen Zeiten wie diesen nicht länger alleine bist. Wir freuen uns auf dich!

Hier findest du weitere Tipps gegen Vereinsamung:

Einsam trotz Beziehung – Wenn die Partnerschaft nicht erfüllend ist

Einsamkeit nach Trennung? Wenn die Einsamkeit kaum auszuhalten ist

Alleine sein: So fühlst du dich nicht länger einsam

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.