Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Die Flirt University im Interview mit dem Schlager-Duo Edelmeer

 

Tobias und Sabine sprechen in Interview mit der FlirtUniversity über ihre neue Single, die Entstehung ihres Duos und über ihre Wünsche für die Zukunft.



Flirt University: Hallo Sabine und Tobias. Wenn man das erste Mal von euch hört, fällt einem natürlich sofort der Name eures Duos aus. Wie seid ihr denn auf den Namen Edelmeer gekommen und welche Bedeutung hat er für euch? Oder liege ich komplett falsch und es handelt sich um einen Familiennamen?

Tobias: Wir wollten Musik machen, die eine gewisse Weite und Größe ausrückt – Musik, die es erlaubt, sich fallen zu lassen. Somit war schnell klar, dass der Name etwas Großes, Weites und nahezu Unendliches enthalten wird, wie etwa „Himmel“ oder eben „Meer“.

Cover Edelmeer neus Album

Die neue Single Ein Flirt mit dir.

 


+ Unbedingt anschauen +

Weiter zum Crashkurs

Dazu fühlen wir uns irgendwo zwischen Schlager und Pop zu Hause und versuchen unseren Produktionen immer einen glamourösen Touch mit zu geben, egal ob bei der Musik selbst, bei Fotos, Videos oder Live-Auftritten. So sind wir irgendwann auf „edel“ gekommen und – voila – „Edelmeer“ war geboren.

Flirt University: Ihr zwei seid ja nicht nur beruflich miteinander verbunden, sondern auch verheiratet. Was sind für euch die Vorteile, gemeinsam mit dem Partner zu arbeiten?

Sabine: Der größte Vorteil für Tobias ist es wohl, dass ich ständig auf ihn aufpassen und für ihn mitdenken kann (lacht). Er vergisst sonst gerne mal sein Handy, seine Brille, seinen Geldbeutel oder das Abfahren von der Autobahn. Aber auch die Arbeit selbst erleichtert es, denn schließlich hat man immer einen Partner an der Seite, der das gleiche Ziel vor Augen hat und auf den man sich verlassen kann.

Flirt University: Wie seid ihr denn zur Musik gekommen? Habt ihr euch schon unabhängig voneinander für Musik interessiert, oder hat sich das gemeinsam entwickelt?

Tobias: Wir beide sind unabhängig voneinander schon seit Kindertagen irgendwie mit der Musik verbunden. Früher war das natürlich ein reines Hobby, heute dominiert es fast schon unser Leben. Witzig war aus heutiger Sicht, dass wir uns bei der Band „Tollhaus“ kennengelernt haben, mit der wir auch heute noch auftreten.

Ich selbst war ein Jahr früher bei der Band. Als Bine dann dazu kam und vorgesungen hat, war ich zunächst voll gegen sie und wollte sie nicht in der Band haben. Es kam damals fast zum Streit mit den anderen Bandmitgliedern. Sie ist dann doch Bandmitglied geworden und drei Jahre später waren wir verheiratet – eine Geschichte, die nur das Leben schreibt (lacht).

Edelmeer

Das Duo Sabine und Tobias.

 

Flirt University: Konzerte, Tonaufnahmen, Lieder schreiben…Bleibt da noch genügend Zeit, damit man nicht nur über das Berufliche, sondern auch über private Dinge sprechen kann?

Sabine: Es ist tatsächlich so, dass man auch im Privaten viel über den Job spricht, schließlich ist das unser Lebensinhalt. Wenn es zu viel wird, dann fordere ich aber gerne eine Auszeit. Wir gehen dann gut Essen, spazieren durch die Stadt oder besuchen Konzerte – Zeit zum Genießen muss auch sein!

Flirt University: Welche besonderen Ereignisse stehen denn musikalisch bei euch im Jahr 2016 an?

Tobias: Zunächst erscheint heute (30.9.) ja unsere neue Single „Ein Date mit dir“, worauf wir uns sehr gefreut haben. Des Weiteren nehmen wir aktuell an einem Band-Contest teil, bei dem Auftritte von uns live über das Portal „whats live?“ im Internet gestreamt werden.

Die nächste Show findet am 26.10. statt. Für November steht die DVD-Aufzeichnung eines unserer Konzerte an. In der Zwischenzeit spielen wir auch noch ungefähr fünfzehn Auftritte mit unserer Band „Tollhaus“. Es wird also nicht langweilig.

Flirt University: Da habt ihr ja wirklich noch einiges vor dieses Jahr. Habt ihr auch besondere Wünsche, die momentan die Musik betreffen? Gibt es vielleicht eine bestimmte Veranstaltung oder ein bestimmtes Land, von welchem ihr träumt, dass ihr dort bald auftreten könnt?

Sabine: Da wir unsere Wahlheimat München wirklich lieben, wäre es ein großer Traum einmal in der Olympiahalle aufzutreten. Ein weiteres Ziel wäre in absehbarer Zukunft an einem ganzen Edelmeer-Album zu arbeiten. Und wir wünschen uns natürlich noch lange Musik machen zu können.

♥ Hier geht’s zur Edeelmeer Fanpage auf Facebook


Du möchtest gerne mehr Beiträge von der Flirt University lesen? Hier findest du noch mehr Artikel:

Von der Hochzeitsdeko, bis hin zur Trauung – Alles zum Thema Hochzeit!

Flirten auf dem Oktoberfest – So gelingt der Flirt auf der Wiesn

Tanzen in der Disco: Wie lerne ich einen coolen Tanzstil?

Die 10 größten Festivals 2017: Vom Fusion Festival bis Elbjazz

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 2 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert