Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du hast für dich beschlossen, dass du wieder bereit für etwas Neues bist

Ab einem gewissen Alter ist es nicht mehr so leicht, neue Leute und insbesondere Frauen kennenzulernen. Da wir Vollzeit arbeiten, mangelt es uns unter der Woche grundsätzlich an Zeit. Im Gegensatz zu früher sind wir nicht mehr jedes Wochenende auf einer Studenten-Party eingeladen, dieser Faktor fällt somit als Kennenlern-Option ebenfalls weg. Am Wochenende stehen Arbeitsaufgaben wie der Lebensmitteleinkauf, Rasenmähen oder andere lästige Aufgaben an, die wir bereits viel zu lange vor uns her schieben.

Dazu kommt weiterhin der Faktor, dass wir mit steigendem Alter auch wählerischer werden. Wir haben bereits einiges an Beziehungserfahrung gesammelt und können somit schon relativ genau sagen, was uns in einer Partnerschaft wichtig ist und ob es Punkte gibt, bei denen wir keine Kompromisse schließen wollen.


+ Sommeraktion +

Während somit Situationen, in denen wir mit dem anderen Geschlecht in Kontakt kommen weniger werden, steigen die eigenen Ansprüche. Diese Faktoren erschweren die Partnersuche.

Bisher hast du es online versucht

Wie so viele Singles hast auch du online dein Glück probiert. Datings Apps, Partnerbörsen und Single-Communities habe einen entscheidenden Vorteil. Alle, die sich dort herumtreiben, sind auf der Suche nach anderen Singles.

Allerdings hat du schnell festgestellt, dass Online Dating auch einige Tücken mit sich bringt. Auf die erste Nachricht erhalten wir oftmals keine Antwort. Schreiben wir einige Tage hin und her, verläuft sich der Chat meist. Vereinbarte Dates werden oft kurz davor spontan und ohne Begründung abgesagt.
All dies ist frustrierend und kann die Lust an der Partnersuche nehmen.

Frauen kostenlos kennenlernen? Ja, im echten Leben!

Weißt du, wo du tatsächlich Frauen kostenlos kennenlernen kannst? Draußen auf der Straße, im echten Leben.

Wahrscheinlich denkst du, dass das nicht möglich ist. Viele Männer sind davon überzeugt, dass ihr Alltag derart strukturiert ist, dass es eine absolute Unmöglichkeit ist, Frauen kennenzulernen.

Grund genug, dass wir dir an dieser Stelle die Augen öffnen. Denke doch nur mal an die süße Blondine, die jeden Tag an der selben Bahnstation in den Zug einsteigt, den du ebenfalls nimmst. Jeden Morgen musterst du sie heimlich von der Seite und denkst dir, welch hübsches Gesicht sie doch hat.

Oder erinnere dich zurück an die Situation, als du beim Bäcker angestanden hast und dort eine hübsche Rothaarige vor dir stand und dich frech angegrinst hat.

In all diesen Situationen hättet du die Damen ansprechen können. Doch du hast es nicht getan. Und warum? Weil du dich von deinen Ängsten hast leiten lassen. Kommt dir auch nur ansatzweise in den Sinn, etwas zu der Frau zu sagen, tauchen sofort Zweifel auf. Die folgenden Gedankengänge kommen dir garantiert mehr als bekannt vor:

  • Ich kann nicht einfach so eine Frau ansprechen,sie hat bestimmt einen Freund
  • Sie anzusprechen wäre höchst peinlich, was wenn sie mir einen Korb gibt?
  • So hübsche Frauen stehen doch eh nicht auf mich…

Diese Zweifel und Ängste sind es, die dich daran hindern, deine Chancen im Alltag zu nutzen.

Was hast du zu verlieren?

Merkst du, dass du derartige Gedanken hegst sobald du eine Frau erblickst, die dir gefällt, solltest du dir Folgendes vor Augen halten: Du hast ein gar nichts zu verlieren. Was kann dir schon passieren? Richtig, nichts!

Das einzige, was tatsächlich passiert wenn du sie nicht ansprichst ist, dass du dich hinterher über dich selbst ärgerst und dich Tage später noch fragst, was geschehen wäre, wenn du dich doch getraut hättest.

Und was passiert, wenn du deine Ängste überwindest und dich traust? Der negativste Fall der eintreten kann besteht darin, dass sie dich nett anlächelt, sich über dein Kompliment freut und dir erklärt, dass sie bereits vergeben ist. Im besten Fall erhältst du ihre Nummer und ihr verabredet euch noch am selben Abend.

Aber mit welchen Worten kann ich eine fremde Frau ansprechen?

Wahrscheinlich fühlst du dich deswegen beim Ansprechen derart unsicher, weil du nicht weißt, was du sagen kannst. Denn dass du mit einem Anmachspruch nicht sonderlich weit kommst, das ist dir durchaus bewusst.

Grundsätzlich kommt spontane Ehrlichkeit am besten an. Sprich doch einfach genau das aus, was dir durch den Kopf geht. Etwa „Entschuldigung? Ich bin eigentlich gerade auf dem Sprung, aber ich habe mir gedacht, dass ich es bereue, wenn ich dich nicht anspreche. Hi, ich bin Oliver.“

Du bist felsenfest davon überzeugt, dass du dich das niemals trauen würdest? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag spielend leicht mit attraktiven Frauen in Kontakt zu kommen. Damit auch du endlich glücklich wirst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Du willst Frauen kostenlos kennenlernen? Hier findest du weitere Tipps:

Frauen ansprechen Teil 1: Anmachsprüche Club

Frauen ansprechen Teil 2: Frauen draußen ansprechen

Frauen ansprechen Teil 3: Frauen ansprechen im Park

Frauen ansprechen Teil 4: Handynummer bekommen

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.