Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Bisher hast du dich beim Thema Verhütung gerne auf die Frau verlassen.

Seitdem allerdings ein guter Freund von dir ungewollt Vater geworden ist, hast auch du dir immer häufiger Gedanken zu diesem Thema gemacht. Wie sicher ist es überhaupt, sich bei einem One Night Stand auf das Wort der Frau zu verlassen, dass sie die Pille nimmt? Was, wenn die Pille versagt? Wie reagieren, wenn sie die Pille nicht einnimmt und keine Kondome zur Hand sind?

Verhütung Mann – eine Schwangerschaft betrifft immer beide

Natürlich ist die Frau diejenige, die das Baby austrägt. Dies alleine ist bereits für viele Männer Grund genug, Verhütung als reine Frauensache zu betrachten. Doch auch er wird Vater, ob er will oder nicht.


+ Sommeraktion +

Die Entscheidung, ob sie das Baby austrägt oder die Schwangerschaft beenden lässt, liegt bei ihr alleine. Aufgrund der Hormone, die während einer Schwangerschaft ausgeschüttet werden tritt häufig der Fall ein, dass sogar schwangere Frauen bereit sind, das Kind zu bekommen, die früher immer der Meinung warne, keine Kinder haben zu wollen.

Wie glücklich oder unglücklich du mit ihrer Entscheidung bist, spielt hierbei absolut keine Rolle. Entschließt sie sich, das Baby auf die Welt zu bringen, wirst du Vater. Und damit geht eine jahrelange Verantwortung einher.

Verhütung Mann – Weshalb der moderne Mann die Verhütung selbst in die Hand nimmt

Wie gut kennst du eigentlich die Frau, mit der du derzeit schläfst? Das erste Mal Sex hattet ihr, nachdem ihr euch im Club kennengelernt habt. Jetzt trefft ihr euch seit drei Wochen und verschwindet direkt zusammen ins Schlafzimmer. So wirklich miteinander geredet habt ihr nie., Du findest sie heiß, sie wiederum steht auf dich, das reicht dir.

Aber willst du wirklich bei einer Frau, über die du fast gar nichts weißt, dich darauf verlassen, dass sie bestimmt die Pille korrekt einnimmt? Dass sie den Sitz ihrer Spirale regelmäßig überprüfen lässt? Hast du wirklich derart großes Vertrauen in einen dir eigentlich vollkommen unbekannten Menschen?

Ungeschützt Sex haben sollte ein Mann nur dann, wenn er damit ein verstanden ist, Vater zu werden. Fühlst du dich allerdings nicht bereit, mit einer fremden Frau ein Kind zu bekommen und groß zu ziehen, solltest du besser in den nächsten Drogeriemarkt gehen oder bei Amazon dir eine Packung Kondome ordern.

Verhütung Mann weshalb der moderne Mann beim Sex verhütet und Kondome benutzt

Da ist ja nicht nur die Sache mit der Schwangerschaft….

Ja, ein Telefonat mit dem ONS vor drei Monaten der uns mitteilt, schwanger zu sein, ist wahrlich nichts Feines. Ebenfalls sehr unfein ist es, andere ungewollte Mitbringsel vom ONS zu bekommen. Man denke hierbei übrigens nicht nur an HIV. Es gibt ja auch noch Chlamydien. Frauen bemerken diese Erkrankung übrigens nicht, da sie beim weiblichen Geschlecht nur selten Nebenwirkungen zeugt. Männer hingegen spüren ein sehr eindeutiges Brennen in gewissen Regionen.

Ja, sexuell übertragbare Krankheiten sind wirklich kein erotisches Thema, da stimmen wir dir natürlich gerne zu. Doch nur weil bei diesem Thema geschwiegen wird oder die Augen so fest wie nur irgend möglich verschlossen werden, verschwinden die Krankheiten nicht.

Gerade wenn beide angetrunken sind, geknutscht wird und das Höschen bei ihr bereits gefallen ist, schaltet sich unser Gehirn ganz gerne mal aus. Umso wichtiger ist es daher, sich schon vorher einige Dinge vor Augen zu führen. Gerade in dem Moment, wenn es wild zur Sache geht beschließen oftmals beide, auf das lästige Kondom zu verzichten, da sie verhütet und schließlich beide wissen, dass sie „nichts haben“ und gesund sind.

Das Problem an der Sache? Wie bereits erklärt, nicht alle Geschlechtskrankheiten bereiten ihren Trägern Beschwerden. Manche Menschen laufen jahrelang mit einer sexuell übertragbaren Krankheit durch die Gegend und wissen nichts davon.

Bedenke außerdem einen weiteren Aspekt: Schlafen wir mit jemandem,. völlig egal ob Mann oder Frau, der gerne das Kondom weglassen möchte, so müssen wir in dem Moment davon ausgehen, dass die Person auch bei anderen Sexpartnern das Kondom stets weggelassen hat. Wie willst du dir da noch sicher sein, dass tatsächlich keine Risiken drohen?

Verhütung Mann – Verhütung betrifft stets beide!

Möchtest du fein aus dem Schneider sein, sprich, weder ein Kind bekommen noch andere unschöne Andenken in Form einer Krankheit mit dir tragen, solltest du stets Kondome bei dir tragen. Auch dann, wenn du nicht unbedingt damit rechnest, Sex zu haben. Man weiß schließlich nie.

Sex ist bei dir kein Thema, da du keine Frauen kennenlernst? Dabei wünschst du dir nichts sehnsüchtiger, als endlich eine Partnerin an deiner Seite zu haben? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag entspannt mit attraktiven Frauen in Kontakt zu kommen. Wir freuen uns auf dich.

Verhütung Mann – Hier findest du weitere spannende Beiträge zum Thema:

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.