Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Die 4 häufigsten Verhütungsfehler

Richtig zu Verhüten ist beim Sex ein absoluter Muss! Egal ob eine ungewollte Schwangerschaft verhindert werden soll oder ob es um die reine Sicherheit vor Geschlechtskrankheiten geht, achte immer darauf richtig zu verhüten.

Wir wollen hier über 4 häufige Verhütungsfehler aufklären.


Verhütungsfehler Ich will fremdgehen keinen Sex mehr BDSM FFM Dreier Squirting zuhause Sex Spätzünder Sex in der Schwangerschaft Erotische Dessous Erotische Abenteuer Blowjob schwanger durch Lusttropfen beim Fremdgehen erwischt kleiner Penis weibliche Sexfantasien Sexmöbel Sexpannen Analverkehr Sex in der Küche Sex mit Frauen Sexkontakte Sex Tipps offene Beziehung keine Lust auf Sex Sexsucht Libidoverlust geile Frauen Sexualität Penisgröße Liebe und Sex Mythen potenzsteigernd

I. Bloß nicht: Tage zählen & deshalb Sex ohne Kondom

Der erste Verhütungsfehler ist das Zählen der Tage, hier werden die Tage des Eisprungs gezählt. Der zweite Verhütungsfehler ist der Coitus Interruptus, hier wird der Penis kurz vor dem Orgasmus aus der Scheide gezogen um eine Befruchtung zu verhindern.

Der dritte Verhütungsfehler ist gegenseitiges Vertrauen vor allem bei One-Night-Stands, hier wird auf den Partner vertraut dass dieser wirklich Gesund ist. Der vierte und letzte der am häufigsten auftretenden Verhütungsfehler ist das falsche Anwendung von Sex-Spielzeugen, z.B. durch das überziehen eines Kondomes. Auf alle diese Fehler wird in den folgenden Zeilen noch einmal genau eingegangen um dir die Informationen zu geben optimal geschützt zu sein und den Sex wirklich in vollen Zügen genießen zu können.

Viele Partner nutzen statt Kondome das Zählen der Tage als Art der Verhütung, doch genau das sollte genau nicht getan werden. Der Grund dafür ist dass, das Zählen von Tagen definitiv nicht genau genug ist um eine sichere Prognose zu machen.

Das Verhüten durch den “Kalender” geht sehr oft daneben und führt dann zu einer ungewollten Schwangerschaft. Im Allgemeinen gilt dass, es keine komplett sicheren Tage im Zyklus gibt. Die ersten 3 Tage nach dem erwarteten Zyklus sind allenfalls noch als sicher einzustufen. Ein weiterer Punkt der gegen das Zählen der Tage spricht ist:

Woher weiß man wann exakt der Eisprung war? Dinge wie Mittelschmerz oder das Empfinden des Zyklus sind völlig wertlos. Der Mittelschmerz ist nicht direkt der Eisprung. Auf diese Signale sollte man sich um sicher zu sein das der Eisprung niemals verlassen.

 Verhütungsfehler Pille danach uncharmant Bin ich schwanger Verhütungsmittel schwanger werden nach Pille beim Frauenarzt schwanger trotz Periode Ex zurückgewinnen Tricks mehr Spaß im Bett erstes Mal schwanger trotz Pille Verhütung ohne Hormone

II. Der Coitus Interruptus birgt nicht nur Ansteckungsgefahr

Ein weiterer Verhütungsfehler ist der sogenannte Coitus Interruptus. Hier wird kurz vor dem Orgasmus des Mannes der Penis aus der Vagina gezogen um das Ejakulieren in die Scheide zu verhindern. Über diese Verhütungsmethode wird schon länger über ihre Wirksamkeit diskutiert.  

Auch von Lusttropfen wird sie Schwanger

Schon vor dem Orgasmus des Mannes treten “Lusttropfen” auf, welche Samenzellen enthalten. Und diese sind schon ausreichend um die Frau zu befruchten und zu einer ungewollten Schwangerschaft zu führen.

Die Sicherheit dieser Methode ist leider nicht genau definierbar weswegen sie nicht als Verhütungsmethode geeignet ist. Ein weiterer Risikofaktor ist, dass sehr viel Körperbeherrschung des Mannes notwendig ist um den Penis kurz vor dem Höhepunkt aus der Scheide zu ziehen. Ist diese Körperbeherrschung nicht ausreichend vorhanden passiert es oft das der Mann nicht rechtzeitig herauszieht und in die Vagina ejakuliert bevor er herausziehen kann.

One-Night-Stands und Verhütung

Der Coitus Interruptus ist bei One-Night-Stands auch nicht zu empfehlen, da er keinerlei Wirkung zum Schutz gegen Geschlechtskrankheiten bietet. Fazit ist also der Coitus Interruptus ist als Verhütungsmittel nur Pärchen zu empfehlen bei denen eine Schwangerschaft zwar ungeplant ist, aber bei auftreten zu keinen Problemen führt.

Verhütungsfehler Gruppensex poppen Sex in der Schwangerschaft Quickie Fremdgehen App Sex im Hotel Analverkehr erotische Sexgeschichten Affäre mit verheiratetem Mann Enthaltsamkeit kein Sexleben Hilft Sex bei Kopfschmerzen Sexfantasien Sexsucht Libidoverlust multipler Orgasmus Sex in einer Beziehung platonische Liebe

III. „Ich habe ja einen Test gemacht“

Diesen Satz wirst du, wenn du mit vielen wechselnden sexual Partnern Sex hast, häufig hören: „Ich habe ja einen Test gemacht! also lassen wir das Gummi weg.“ Du hast ihn bestimmt schon mal gehört und er hat dich vielleicht auch schon mal in Versuchung geführt das Präservativ wegzulassen.

Die Verhütung wegzulassen mit einem Menschen den du am Abend erst kennengelernt hast ist ein fatal häufiger Verhütungsfehler. Auch wenn es an dem Abend noch Keiner von euch beiden ernsthaft zugeben würde: Es wird ein One-Night-Stands – ein Abenteuer für eine Nacht! Egal wie gut du dich mit deinem One-Night-Stand verstehst, oder wie vertrauenswürdig er oder sie auf dich wirkt. Wenn ihr euch gegenseitig bestätigt dass ihr gesund seid und nichts habt ist das bei so einer Situation einfach nichts wert!

Und mach dir immer klar: Es ohne Gummi zu treiben, wird er oder sie nicht nur dir angeboten haben.

Viele Geschlechtskrankheiten benötigen nämlich auch eine längere Zeit um überhaupt erst als Krankheit erkannt zu werden. Darunter fällt unter anderem auch AIDS.

Denn HIV braucht mindestens 3 Monate bis die Krankheitserreger überhaupt erst im Blut nachgewiesen werden können.
Selbst wenn der Partner wirklich gesund ist läuft die Gefahr einer ungewollten Schwangerschaft, was ein weiterer Grund dafür ist nicht auf ein Kondom beim One-Night-Stand zu verzichten.

Verhütungsfehler FFM Dreier Besserer Sex stöhnen weibliche Sexfantasien mehr Sex Sexpannen Affäre mit verheiratetem Mann multipler Orgasmus Fuckboy Sexualität er ist fremdgegangen Analsex Vorbereitung

IV. Sex-Spielzeuge nicht neu einpacken

Sex-Spielzeuge gehören nicht in ein Kondom verpackt! Speziell bei abwechselnder Nutzung durch zwei Frauen. Sex-Spielzeuge in ein Kondom zu verpacken ist Verhütungs-technisch eine sehr Dumme Idee. Sex-Spielzeuge immer ohne Kondom verwenden und lieber nach der Nutzung gründlich Reinigen. So sorgst du für optimalen Schutz beim Geschlechtsverkehr.

Hier in unserem Sexshop Vergleich erfährst du, wo du am günstigsten die besten Kondome bestellen kannst

Fazit: Gummi drüber!

Das waren sie, die 4 häufigsten Verhütungsfehler. Achte darauf diese 4 am meisten auftretenden Ansteckungsquellen zu vermeiden, denn dann kannst du deinen Sex mehr genießen und ohne dir Sorgen über ungewollte Schwangerschaften oder Geschlechtskrankheiten mehr machen zu müssen. Sex ist eine Impulsive Sache. Mach sie zu einer sicheren Angelegenheit für dich und für jene mit denen du dein Bett teilst.

Ungeplante Schwangerschaften und sich ekelige Sexkrankheiten einzufangen kann gravierende Konsequenzen für dein Leben haben.  Schließlich macht der Sex letzten Endes doch viel mehr Spaß, wenn du dich in Sicherheit wiegst und dir keine Gedanken mehr über solche Probleme mehr machen musst.


Diese Artikel könnten dich 
zum Thema Verhütung
ebenfalls interessieren

 

Wie hältst du es mit der Sex Hygiene?

Verhütung beim Sex: Wo du Kondome kaufen kannst & warum es dir nicht peinlich sein muss

177 Leserfragen über Männer, Frauen, das Kennenlernen & den Sex

 

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 2 Durchschnitt: 4.5]

Horst

Horst Wenzel, wohnt in Köln und bloggt mit seinem Team täglich über das Dating, das Kennenlernen und die Liebe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.