Ein bisschen Spaß muss sein!

In der 5. Woche geht es um Ausdruck und Witz. Wir wollen, dass du mit Menschen in Kontakt kommst und diesen ein Lächeln auf die Lippen zauberst. Zudem wollen wir sichergehen, dass du dich auch wirklich überwindest in die Praxis mit Frauen zu starten.

Dein Trainingsplan für die 5. Woche

10 Mimiken erlernen.star

Schreibe 10 dir bekannte Emotionen auf. Male dir zu jeder von diesen zehn aus, wie sich das Gefühl in dem Gesicht eines Menschen ausdrücken könnte. Stelle dich dazu vor einen Spiegel und verbringe 10 Minuten damit dir selbst bewusst zu werden, wie du diese Emotionen darstellst. Frage dich auch, was du in deinen Alltagsgesprächen tun kannst, um in deiner Mimik ausdrucksstärker zu werden. Notfalls sprich mit dir selbst. Umso mehr Mimiken und Gestiken du drauf hast, desto größer wird dein Non-verbaler-Wortschatz.

attraktive blonde Frau übt ihre Mimik im Spiegel im Nachtleben in einem Club


 

Für Schüchterne: Laufen, bis du sie ansprichst starstar
Wenn du dich bis hierin noch nicht getraut hast, eine Frau anzusprechen und dein Interesse an ihr klar zu machen, dann ist dies die richtige Übung für dich. Sei es durch ein „Ich finde dich süß.“, „Du bist echt attraktiv.“, „Ich finde dich sexy.“ oder durch ein „Ich finde dich interessant und will dich kennenlernen.“ Fang in einer Fußgängerzone deiner Wahl an zu rennen. Du stoppst erst, wenn du eine Frau direkt angesprochen hast.


 

Für mutige: Kleiner blauer Elefant starstarstarstar

Frage 5 Menschen auf der Straße, ob sie deinen kleinen blauen Elefanten gesehen haben. Er ist dir entlaufen und war mit so einer Maus unterwegs. Mach den Elefanten nach und bleibe bei der Story. Dein Elefant ist weg und du willst ihn wiederfinden. Gestalte die Frage so witzig wie möglich. Stelle den Elefanten deinen Zuhörern bildlich dar.

 


 

starstarstarSetz Dich dazu!

Gehe in dieser Woche an einem sonnigen Tag in den Park und setz dich zu einer Gruppe für mindestens 10 Minuten mit dazu.

Im Park expertentipp experten-tippsind die Menschen extrem entspannt und haben, anders als in der Fußgängerzone, Zeit. Sage einfach: „Ihr saht so fröhlich aus, da dachte ich mir: Ich setz mich mal für zwei Minuten mit dazu.“ Bringe die Zeitverknappung noch im stehen und warte nicht zu lange. Warte schon gar nicht auf eine explizite Einladung, sondern setz dich einfach hinzu. Setz dich dabei so hin, als würdest du natürlich zur Gruppe gehören. Viele Anfänger machen hier zwei fatale Fehler. Entweder sie stehen zu lange, während alle anderen sitzen oder sie setzen sich aus Schüchternheit zu weit von der Gruppe weg und bleiben damit von
ihrer Körperposition her „der Fremde“.

Freizeitaktivitäten beste Freundin Freundschaftssprüche Freundschaft Leute finden Freundschaften keine Freunde soziale Kontakte Freundschaft nach Beziehung


 

starHalte eine Rede starstarstarstar
Stell dich auf einen Platz, an dem dich mindestens 7 Menschen hören können und fange an eine Rede zu halten. Wenn du Inspirationen brauchst, schau heute in die Tageszeitung und suche dir ein Thema. Was dein Thema ist oder wie gut deine Rede ist, spielt gar keine Rolle. Wichtig ist, dass du diese Rede hältst. Deine Rede sollte mindestens 3 Minuten lang sein. Viel Erfolg!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.