Die Frau stoppen – Teil A: Frauen richtig stoppen

Ein Hauptproblem vieler Männer, die Frauen ansprechen wollen, besteht darin, die Dame zum Stillstand zu bekommen. Nach Horsts Erfahrung ist es das Beste eine Frau mit dem Wort „Entschuldigung“ oder im englischsprachigen Ausland mit einem bestimmten „Excuse me“ zum Stehen zu bringen.

Wie du durch den Radius Frauen anhalten und stoppen kannst damit du die Frauen ansprechen und mit den Frauen flirten kannst

Manche Verführungsratgeber behaupten, dass dieses Wort kein guter Einstieg wäre, da der Mann sich quasi dafür entschuldigt mit ihr zu sprechen. Der Mann solle doch ein echter Alpha-Typ sein, der sich auf der Straße nimmt was er will!

Horst hält von dieser Ansicht nichts. Er sagt: „Die Praxis zeigt, dass ‚Entschuldigung‘ am besten funktioniert, da jeder Menschen damit eine Wegsuche oder Hilfeanfrage assoziiert. Es geht nur darum ihre Aufmerksamkeit zu bekommen und sie zum Anhalten zu bewegen. Dass dann keine Frage nach dem Weg kommt, sondern der Einstieg in einen selbstbewusst geführten Flirt folgt, ist ungewohnt (ein sog. ‚Pattern Interrupt‘) und somit interessant.“

Horst hat verschiedenste Varianten hunderte Male getestet und weiß, dass das kleine Wörtchen „Entschuldigung“ immer funktioniert. Profitiere von dieser praktischen Erfahrung und stoppe Frauen mit „Entschuldigung“ und einer bremsenden Handbewegung. Hierbei sollten beide deiner Handinnenflächen zu sehen sein. Die Körpersprache Expertin Caroline Krüll erklärt: „Vertrauen gewinnen und Hände zeigen gehören eng zusammen. In praktisch jeder Kultur der Welt werden zur Begrüßung die Hände gezeigt. Diese Geste hat überall die gleiche Bedeutung: Ich bin unbewaffnet. Wer hingegen die Hände hinter dem Rücken hält, löst beim Gegenüber schnell Unsicherheit aus.“

Körpersprachlich gibt es beim Stoppen allerdings noch so einiges zu beachten. Worauf es beim Stoppen einer Frau noch ankommt und was die meisten Männer beim Anhalten von hektischen Frauen falsch machen, erfährst du von Horst in folgendem anschaulichem Video:

Die Frau Stoppen – Teil B: Sei ihr männliches Spiegelbild

Wir Menschen haben, was auch immer wir tun, ein gewisses Engerielevel. Beachte bitte, dass es besonders wichtig ist, dass du dein eigenes Energielevel an das der Frau oder der Gruppe, die du ansprechen willst, anpasst. Es ist leichter für dich Anziehung zu erzeugen, wenn Frauen auf einem niedrigen Energielevel sind. Hier wirkt das Kontrastprinzip. Tagsüber ist das Energielevel von Menschengruppen meist niedriger, als in einer nächtlichen Party-Situation. Hüpfende Mädchen in einem Club, eine Frau die du vom Rad holst, ein Girl beim Harlemshake Flashmob oder eine Joggerin, mit der du flirtest haben allesamt hohe Energielevel. Sie alle haben einen hohen Epinephrin-Spiegel. Es ist schwieriger ihre Aufmerksamkeit zu bekommen und diese zu halten. Dafür sind Frauen mit hohem Energielevel von sich aus schon in einer guten Stimmung. Haben sie ein hohes Energielevel, kannst du mehr mit ihnen anstellen, zum Beispiel schneller mit ihnen körperlich werden oder knutschen.

positiv Denken Frauen kennenlernen im Sommer Gefühle Styling Berater Mann sucht Frau schöne Frauen Blinddates unattraktiv neues Leben romantische Überraschung Was mögen Männer richtig Flirten zufällige Berührungen Frau gesucht Liebesglück wie werde ich selbstbewusster heimlich verliebt Flirttipps für Männer einseitig verliebt

Menschen, die sich ähnlich bewegen wie wir, finden wir sympathischer als Menschen mit andersartigen Bewegungen. Bewege dich in die Richtung der Frau schon so ähnlich, wie sie gerade läuft. Konkret sind das die Attribute, Körperspannung, Geschwindigkeit, Schrittweite und Armschwung. Schon dieses subtile Spiegeln ihres Bewegungsablaufs, sorgt im aller ersten Moment dafür, dass du deine Chancen auf ein erfolgreiches Ansprechen erhöhst. Dennoch sollst du sie keinesfalls auffällig nachahmen.


 

Quellen:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.