Teil A: Umgang mit Ablehnung – Jeder bekommt Körbe. Sogar wir Flirtcoaches.

Es wird dir immer wieder passieren, dass Frauen dich ablehnen. Wie du damit am besten umgehst, erklärt Alex in diesem Video. Er bekommt einen Korb von einer attraktiven jungen Dame („Tussi“), Alex nimmt’s locker und scherzt weiter.

Teil B: Umgang mit Ablehnung – Angst vorm Scheitern hält dich zurück

Zum Flirten gehört Mut. Der Mut, zu riskieren, dass du einen Korb bekommst. Dass es schlimm ist die Abfuhr zu bekommen ist nur die Interpretation des Ereignisses in deinem Kopf. Frauen finden es sexy, wenn Männer sich an diesem Punkt verletzlich machen. 90% der Frauen gehen verantwortungsvoll damit um und werden dir, falls es für sie flirttechnisch mit dir nicht passt, eine sanfte Abfuhr geben. Das klingt dann etwa so, „Sorry, ich habe einen Freund. Aber trotzdem total süß von dir, dass du mich angesprochen hast“.

Harte Abfuhren?

Frauen kennenlernen im Sommer Händeschütteln wie erobere ich eine Frau Gefühle Mann sucht Frau Single Frauen Körpersprache noch Jungfrau fremde Frauen ansprechen schöne Frauen unattraktiv Ex zurück Familienversicherung Anmache Waxing Mit Männern flirten richtig Flirten erobern Date bei Regen

Es kann aber auch passieren, dass du eine härtere Abfuhr bekommst. Falls du Ansprechangst hast, ist die Szene von dieser Abfuhr in deinem Kopf übertrieben. Das Bild ist verzerrt und die Konsequenzen überzogen, genau deshalb hast du Angst davor. Wir werden in den Übungen versuchen dieses Bild in deinem Kopf vom gefürchteten „Worst Case Szenario“ wieder gerade zu rücken und es wieder der Realität anzupassen.

Du kannst nur gewinnen!

Solange Du Angst vorm Scheitern hast, wird dich das beim Flirten extrem behindern. Horst ist vor allem deshalb so erfolgreich mit Frauen, weil er Abfuhren nie persönlich nimmt und gar keine Angst vor dem Scheitern hat.

Bei unserem Coaching stellt Horst den Teilnehmern oft folgende Fragen: Falls dein Ansprechen scheitert, wie viele Sexfreundinnen hast du dann: „Keine!“ Falls es klappt, wie viele Sexfreundinnen hast du dann: „Eine“. Wie viele Sexfreundinnen hast du jetzt: „Keine“. Du kannst also nur gewinnen!

Zumindest bist du nach deinem Flirt um eine Referenzerfahrung reicher. Auf diese Referenzerfahrungen baut irgendwann deine ganze Intuition für richtig gutes Flirten auf. Du hast Situationen schon einmal erlebt und kannst sie dadurch immer besser einschätzen. Du wirst so mit der Zeit besser und besser. Je früher du dich von der Angst vorm Scheitern verabschiedest, desto besser.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.