Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

fällt der Name Sean Connery, denkt jeder sogleich an James Bond.

Im Alter von 90 Jahren ist Sean Connery nun auf den Bahamas verstorben.

Nicht nur war Sean Connery der erste James Bond, für viele ist er bis heute auch der Beste gewesen. Insgesamt sieben Mal schlüpfte der Schauspieler in die Rolle des Geheimagenten 007. Diese hat ihn weltberühmt und bei Frauen begehrt werden lassen.

Dabei ist die James-Bond Filmreihe längst nicht die einzige, in der er mitwirkte. Doch so erfolgreich er durch seine Filmrolle als James Bond wurde, so schwierig wurde es für ihn, später nicht alleine auf diese Filmrolle reduziert zu werden.


+ Sommeraktion +

Es dauerte viele Jahre, bis er sich abseits als Geheimagent 007 als Schauspieler etablieren konnte. Seine Rollen in Indiana Jones, Highlander, Jagd auf Roter Oktober und Der Name der Rose ermöglichten Connery, weitere Facetten seiner schauspielerischen Leistung auf der Leinwand zu präsentieren.

Sean Connery aka James Bond

 

Zum Schauspiel kam er eher durch Zufall. Geboren wurde er am 25. August 1930. Er wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf und verließ schon früh die Schule, um seine Familie finanziell zu unterstützen. Mit zahlreichen Gelegenheitsjobs schlug der sich durch. Er arbeitete als Milchmann, Baggerfahrer, Möbelpolierer und als Kutscher.

Vor 20 Jahren beschloss Connery, sich aus dem Filmbusiness zurückzuziehen. Seine freie Zeit verbrachte er abwechselnd auf den Bahamas oder in Spanien. Dennoch hatte er, bis ans Lebensende, immer einen engen Bezug zu seinem Heimatland Schottland und trat für dessen Unabhängigkeit ein.

Sean Connery aka James Bond als Vorbild

Treue Leser wie du wissen bereits, dass wir großer Fan der Filmfigur James Bond sind. Vieles von der Figur können wir uns als Vorbild nehmen. Dass James Bond nicht nur ein großartiger Geheimagent, sondern ein wahrscheinlich noch besserer Frauenverführer ist, das wissen wir alle.

Aber was hat James Bond, was dir noch fehlt? In erster Linie ist es eines, was James Bond den meisten von uns voraus hat: Er ist selbstbewusst. Er betritt einen Mann und alle Menschen drehen sich nach ihm um, weil sie sofort seine Aura spüren. Sein Selbstbewusstsein ist es, was für ihn auch den Umgang mit Frauen so spielend leicht werden lässt. Er glaubt an sich, egal wie brenzlig die Situation, in der er sich befindet, auch sein mag. Sei es im Angesicht einer Pistole, oder einer Frau, die einen hysterischen Anfall erleidet. Er weiß, was zu tun ist. Und sollte er es nicht wissen, strahlt er durch sein Selbstbewusstsein genügend Souveränität aus, um das Unwissen gekonnt zu überspielen.

Wenn auch du flirten können möchtest wie James Bond, dann solltest du dich unbedingt bei uns nach einem Flirtcoaching erkundigen. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie auch du beim Flirten mit Frauen als Charmeur auftrittst, und jederzeit die Ruhe behältst. Eben ganz so, wie dein großes Vorbild James Bond.

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.