Ähnliche Apps wie Tinder: Tipps für den Chat und Tinder Alternativen

Ähnliche Apps wie Tinder gesucht?

Du möchtest endlich mehr Frauen kennenlernen. Auf eine Partnerbörse hast du keine Lust, da eine dortige Anmeldung sehr aufwändig ist.

Daher hattest du Tinder in die engere Auswahl genommen. Einige deiner Kumpels sind schon begeisterte Nutzer. Das Prinzip kennst du bereits. Mit einem Wisch nach rechts gibt du der Dame ein Like, mit einem Wisch nach links ein Nope. Die Anmeldung läuft schnell und unkompliziert ab, da die nötigen Informationen, z.B. das Profilbild, von Facebook übernommen werden. Doch genau hier liegt für dich der Knackpunkt.

Du hast definitiv keinen Bock, dass all deine Informationen aus Facebook bei Tinder übertragen werden. Vielleicht hast du auch aus bestimmten Gründen deinen Facebook Account vor Kurzem gelöscht, da dir der Datenschutz sehr am Herzen liegt. Sich jetzt wieder extra bei Facebook anmelden, nur um Tinder nutzen zu können? Das wäre ja ein ziemliches Eigentor.

Du bist definitiv nicht der Einzige, der so denkt. Genau aus diesem Grund möchten wir dir ähnliche Apps wie Tinder vorstellen. Damit du jedoch nicht nur die passende App für dich gefunden hast, geben wir dir noch zahlreiche Tipps für deinen Chat mit süßen Frauen.

Ähnliche Apps wie Tinder: Die besten Alternativen

Wir stellen dir im Folgenden die fünf besten alternativen Apps für Tinder vor. Diese Aufzählung reicht dir nicht? Dann schau auch in unsere 10 Alternativen zu Tinder vorbei und erfahre direkt in den Beschreibungen, wie diese funktionieren.

Ähnliche Apps wie Tinder

1. Charm
Funktioniert sehr ähnlich wie Tinder. Anstelle eines Profilbildes bekommt der Betrachter ein kurzes Video zu sehen. Dadurch wird ein besserer Eindruck über die andere Person vermittelt.

2. Hot or Not
Dieser Account wird ebenfalls mit deinem Facebook Profil verbunden, allerdings werden nicht automatisch deine Facebook Bilder übernommen. Stattdessen kannst du deine Bilder selber auswählen.

3. Jaumo
Diese App hat sehr viele Nutzer. Ebenfalls wie Tinder sucht die App nach Singles in deiner Nähe. Du hast umfangreiche Möglichkeiten, dein Profil zu gestalten.

4. Lovoo
Bei dieser App werden ebenfalls Singles in deiner Nähe aufgespürt. Lovoo ist kostenlos, jedoch besteht die Möglichkeit auf einen Premium Account abzugraden.

5. Willow
Bei Willow geht es weniger um das Aussehen, sondern mehr um den Charakter des anderen. Anstelle eines Bildes des anderen bekommst du seine Fragen zu lesen, beispielsweise wie du dir dein Leben in fünf Jahren vorstellt. Eine App mit Tiefgang.

Tipps für deinen Chat

Dein Profilbild ist entscheidend:
Zeige, wie du wirklich aussiehst. Wähle ein Bild auf welchem du gut erkennbar ist. Bitte entscheide dich nicht für ein Foto mit deinen Kumpels, da interessierte Frauen auf einem solchen Foto nicht erkennen können, welche von den gezeigten Personen nun du bist. Besonders positiv fällst du auf, wenn dein Bild dich bei einer bestimmten Aktivität zeigt, z.B. beim Fahrrad fahren oder beim Gitarre spielen.

Ähnliche Apps wie Tinder

Fotos mit dem eigenen Haustier kommen ebenfalls sehr gut beim weiblichen Geschlecht an. Dies ist vor allem damit zu erklären, dass fast jede Frau besonders tierlieb ist. Professionelle Fotos vom Fotografen sorgen ebenfalls für Pluspunkte.

Keine lächerlichen Posen
Bitte verzichte auf ein Spiegelbild von dir, auf welchem du dich in deinem Fitnessstudio oben ohne präsentierst. Auch eine große Sammlung von Selfies wird die Damen nicht von dir überzeugen sondern den Eindruck vermitteln, dass du extrem selbstverliebt bist. Von Gruppenfotos, auf welchen ihr alle extrem betrunken seid, solltest du ebenfalls absehen. Nicht, dass sie denkt, dass du jede Minute deiner Freizeit mit Saufen verbringst.

Gib Informationen über die preis:
Haben ähnliche Apps wie Tinder ebenfalls ein Feld, in welchem du Informationen über dich schreiben kannst, solltest du diese knappen Zeilen unbedingt ausfüllen. Nimm dir kurz die Zeit, das ist es wert. Es werden sich wesentlich mehr Frauen für dich interessieren, wenn sie schon vor dem Chat etwas über dich erfahren.

Auf die erste Nachricht kommt es an:
Während beim Frauen ansprechen auf der Straße der erste Eindruck entscheidend ist, ist es beim online Dating die erste Nachricht. Wähle diese Sätze mit Bedacht und halte vor dem Abschicken nochmals kurz inne. Lies dir bitte erneut durch, was du bisher geschrieben hast. „Hi, wie gehts?“ Ja, das ist der klassische Fall. Eine solche Nachricht schreibt allerdings fast jeder Mann. Dies bedeutet für dich, dass du auf diese Weise nicht aus der Masse herausstichst.

Werde stattdessen originell. Schreibe sie mit ihrem Namen an. Erzähle kurz, was du am heutigen Tag getrieben hast und richte danach eine Frage an sie. Dies kann wie folgt aussehen: „Hi Julia. Ich komme gerade von einem regnerischen Spaziergang mit meinem Hund. Was machst du heute Abend bei diesem nassen Wetter?“ Diese Nachricht zeigt ihr, dass du dir Mühe gegeben hast. Außerdem stellst du ihr eine offene Frage, wodurch sie nicht nur mit einem Ja oder einem Nein antworten kann.

Rechtschreibfehler gilt es hierbei natürlich zu vermeiden. Auch Groß- und Kleinschreibung hat noch niemandem geschadet, schließlich hast du diese nicht ohne Grund in der Schule gelernt.

Handle nicht vorschnell
Hast du ihrem Bild einmal ein Nein gegeben kannst du dies nicht mehr rückgängig machen. Natürlich, schnell die Bilder nacheinander nach links oder rechts zu schieben macht gehörig Spaß. Vor allem wenn man heimlich bei der Arbeit, versteckt unter dem Schreibtisch tindert. Dadurch kann es dich allerdings auch passieren, dass du aus Versehen in die falsche Richtung wischst oder du dir das Bild gar nicht mehr genau ansiehst.

So verpasst du viele Chancen auf interessante Matches. Nimm dir daher für jedes Bild eine angemessene Zeit, um dieses zu betrachten. Wische sie nicht vorschnell weg, nur weil sie auf ihrem Bild vielleicht weniger Haut zeigt als andere Frauen.

Werde außerdem nicht zu wählerisch. Manche Herren tendieren bei Apps plötzlich dazu, sehr viel strengere Kriterien bei Frauen anzuwenden. Sie Wischen Frauen beiseite, bei welchen sie sich im Alltag gefreut hätten, wenn diese Interesse gezeigt hätte. Sorge stattdessen dafür, dass du möglichst vielen Frauen ein Ja gibst, denn dadurch steigt als logische Konsequenz die Anzahl deiner Matches.

Das Chatten mit den Damen fällt dir leicht, doch beim ersten Date kommt es meistens aufgrund deiner Schüchternheit zu unangenehmen Schweigen? In einem Flirtcoaching bei einem unserer Flirttrainer wird dir gezeigt, wie du deine Schüchternheit überwindest und du ganz entspannt mit schönen Frauen Gespräche führen kannst.

Hier findest du weitere Artikel zur Dating App Tinder:

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 3 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar