Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Die zehn Tinder Alternativen für kontaktfreudige Tinderer und Single Tinderellas (teils ohne Facebook Anmeldung)

Ranking der besten Dating Apps, die wie Tinder funktionieren

Tinder ist bei flirtwilligen Singles sehr beliebt. Allerdings stört viele Nutzer der Anmeldezwang über Facebook und dass  persönliche Daten von Tinder nach der Facebook-Anmeldung abgerufen werden. Wem das nicht gefällt, der kann eine Alternative finden und Apps wie Tinder verwenden.



Unser Testsieger: iDates

Beste Single App im Test kostenlos ab 50

Wir waren sehr angetan von der Single App iDates, diese ist ähnlich, wie Tinder einfach zu bedienen. Schon nach wenigen Minuten hatte unsere Redaktion erste Chats mit Singles. Kein Langes hin und herschreiben war nötig, bis erste reale Treffen vorgeschlagen würden. Auch die Qualität der Singles in Bezug auf Optik und Bildungshintergrund war für uns mehr als überzeugend. iDates lässt auch in der Basisversion ohne Kosten eine spannende und aussichtsreiche Kontaktaufnahme mit anderen Singles zu. Wenn du mehr Funktionen nutzen willst, kaufe dir auf dem Flirtportal einfach ein paar Coins, um in ein Kennenlernen zu intensivieren oder besser auf dich aufmerksam zu machen. Die Dating App ist verfügbar für iPhones und Android Geräte. Hier geht es zur kostenfreien Anmeldung bei iDates.

Weitere Single Apps

1. Tinder Alternative: Charm (93% im Test)

Charm funktioniert nach dem Tinder Prinzip. Der Unterschied ist, dass es statt einem Profilfoto, ein kurzes Video zu sehen gibt. Das bewegte Bild kommt beim Gegenüber attraktiver an. Ist die App zudem einmal mit allen wichtigen Flirtkontakten eingerichtet, ist Charm sehr nützlich und praktisch.

2. Tinder Alternative: Hot or not (91% im Test)

Hot or not gehört zur Kategorie Apps wie Tinder. Diese Flirt-App kann wie Tinder, auch nur mit einer Anmeldung via Facebook-Account verwendet werden. Der Unterschied zu Tinder besteht allerdings darin, dass deine Fotos nicht automatisch aus Facebook übernommen werden, sondern du kannst deine Bilder selbst aussuchen und hochladen. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind größer. Nachdem du die Bilder der vorgeschlagenen Singles und eine kurze Beschreibung von deren Profil angesehen hast, musst du entscheiden, ob eine Person für dich hot or not ist, also heiß ist oder nicht. Finden sich zwei Personen gegenseitig heiß, wird eine Verlinkung erstellt.

3. Tinder Alternative: Jaumo (89% im Test)

jaumo und andere tinder alternativen - die besten alternativ apps, die wie tinder sind

Die Dating-App Jaumo hat eine große Nutzerbasis. Das Versenden von Nachrichten kostet nichts. Du kannst Singles nach verschiedenen Kriterien aussuchen, und eine Umgebungssuche steht zur Verfügung. Jaumo gehört zu den Apps wie Tinder, die eine umfangreiche Profilerstellung bietet und sehr übersichtlich gestaltet sind. Jaumo kann größtenteils kostenlos genutzt werden.


+ Aktuelles Eventprogramm +

4. Tinder Alternative: Lovoo (87% im Test)

apps besser als lovoo alternative app, wie tinder im test

Die Dating-App Lovoo ist sehr erfolgreich und eine gute Alternative zu Tinder. Du meldest dich an und lädst einige Profilfotos von dir hoch. Mit Hilfe des Liebesradars werden dir andere Lovoo-Nutzer des gewünschten Geschlechts in deinem Umkreis angezeigt. Dabei kannst du Bilder bewerten oder direkt per Nachricht mit der gewünschten Person in Kontakt treten. Lovoo ist kostenlos. Mit einem Premium-Account kannst du zusätzlich Features und Funktionen nutzen.

5. Tinder Alternative: Shopaman (84% im Test)

shop a man erfahrung test der app alternative zu tinder

Die App Shopaman aus dem Hause eDarling gibt es nur für Android. Zudem ist eine Website verfügbar. Shopaman wirbt mit einer speziellen Idee, nämlich dass Herren die Damen nur anlächeln können, wenn diese einen „in den Warenkorb legen“. Das heißt erst dann kann er die Frau anschreiben. Das Konzept zugunsten der Damen hat sich bereits vor Jahren im U.K. bewährt.

Singles auf Partnersuche werden hier fündig und haben hiermit eine Tinder Alternative

6. Tinder Alternative: Badoo (81% im Test)

Bei Badoo kannst du neue Leute kennenlernen und via Chat mit ihnen kommunizieren. Tinder Alternativen, wie Badoo sind deutlich umfangreicher, und das Volltreffer-Spiel, das dem Tinder-Prinzip ähnlich ist, ist nur ein weiterer Pluspunkt der Flirt-App. Die Umkreissuche zeigt neue Flirts in deiner näheren Umgebung an.

Du kannst Nachrichten mit anderen Badoo-Mitgliedern austauschen und siehst zudem, wer dein Profil besucht hat. Badoo fordert weniger Informationen vom Nutzer, als Tinder es möchte. Die Anmeldung kann über Facebook erfolgen, oder du erstellst einen Account und meldest dich mit deiner E-Mail an. Du gibst deinen Namen, deine E-Mail-Adresse und dein Geburtsdatum an und legst ein Passwort fest. Dein Profil füllst du in der Badoo-App aus und kannst persönliche Dinge angeben.

7. Tinder Alternative: Zoosk (78% im Test)

Zoosk unterscheidet sich etwas mehr von Tinder, da es viel umfangreicher ist.

Bevor du mit dem Flirten beginnen kannst, musst du zahlreiche Fragen beantworten und mindestens ein Bild von dir hochladen. Die Anmeldung erfolgt wahlweise via Facebook oder per E-Mail. Bei den meisten Apps wie Tinder ist eine Anmeldung über E-Mail möglich. Zoosk ist eher für die ernsthafte Partnersuche und nichts für rasche Flirts. Die Dating-App schlägt dir Singles vor, die aufgrund deiner Interessen gut zu dir passen würden.



8. Tinder Alternative: Willow (77% im Test)

willow app im test - tinder matches alternativen zum Tindern

Tinder Alternativen wie Willow, verfolgen eine andere Strategie. Im Vordergrund steht nicht das Aussehen der Singles, sondern der Charakter. Die Erfinder dieser App versprechen, dass du in nur drei Schritten jemanden in der Single-Börse findest. Die App ermittelt, ob du intellektuell, auf einer Wellenlänge mit den anderen Singles bist. Dein Date wird nicht nur nach dem Aussehen ausgewählt, sondern nach dem Charakter. Willow ist eine der vielen Tinder Alternativen.

9. Tinder Alternative: Twine (73% im Test)

Twine ist eine intellektuelle Flirt und Dating App, die Singles mit ähnlichen Interessen zusammen bringen möchte Diese App lässt sich leicht benutzen und kann kostenlos heruntergeladen und genutzt werden. Alle Funktionen sind bei Twine gratis.


10. Tinder Alternative: Partner-Express

Partner-express.de ist eine Dating Seite, bei der du Singles triffst, die wirklich auf der Suche nach etwas Festem sind. Das absolute Gegenteil von Tinder und somit eine klasse Tinder Alternative. Hier lernst du Menschen kennen, die fest im Leben stehen und nicht wochenlang einfach nur chatten wollen, sondern die dich kennenlernen wollen.

Angst vor Fishing for Compliments? Vor Bots? Oder vor betrügerischen Fake Accounts, die nur an dein Geld wollen? Nicht bei Partner-Express!

11. Tinder Alternative: Flirtseminar bei der Flirt University

Stell dir vor, du bist im Alltag und kannst echte Menschen nach Links oder Rechts tindern, ohne dass du über deinen Bildschirm wischt. Unsere Flirtcoaches nehmen dir die Hemmungen vorm Ansprechen von Frauen und Männern. Wir helfen dir mit Singles in Kontakt zu kommen, ganz ohne das Handy in der Hand.

„Fahrschule fürs Flirten“

Die Flirt University ist spezialisiert auf Flirten in Alltagssituationen. Auf offener Straße zeigen wir dir, wie du Flirts beginnst und zum Abschluss bringst. Dabei gibt es bei uns eher die Angel statt den Fisch. Die Frankfurter Rundschau bezeichnet die Flirt University als „Fahrschule fürs Flirten“ (lies jetzt mehr Medien Berichte über die Flirt Coaches)

Fazit: was sind die besten Alternativen zur Tinder-App

Möchtest du dich auf Apps wie Tinder ohne Facebook anmelden? Dann kannst du auf die oben gennanten Tinder Alternativen ausweichen und bei ähnlichen Apps wie Tinder, etwa wie Badoo, Lovoo oder Zoosk viele flirtwillige Singles treffen.

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 292 Durchschnitt: 3.2]

Horst Wenzel

Ist als Coach für die Partnersuche aktiv und tritt regelmäßig als Speaker auf Firmenevents auf Wurde am 5.12.1988 in Dortmund geboren und leitet seit 2012 die Flirt University Hatte schon Berichterstattungen von RTL bis zur New York Times, sein YouTube Kanal zählt 2.5 Millionen Aufrufe Horst Wenzel, wohnt in Köln und bloggt mit seinem Team täglich über das Dating, das Kennenlernen und die Liebe.

5 Kommentare

Maks · 4. Juni 2016 um 15:36

Das Onlinedating ist ein aktuelles Thema, aber auch ein kompliziertes. Ich wusste echt nie, womit ich anfangen sollte…bis ich auf Euren Artikel und auf diesen auf Dreseden-online über Singelbörsenvergleich gestoßen bin.

Steffi · 5. August 2016 um 12:42

Interessanter Artikel. Einige kannte ich noch gar nicht. Aber Ihr habt Datebar.net vergessen. Ist neu aber wesentlich günstiger und besser als Badoo und Co.

Jana · 11. August 2016 um 13:21

Hab bis jetzt eigentlich nur Tinder ausprobiert. Bin jetzt zufällig mit paar Freundinnen auf Candidate gestoßen. Ist zwar ganz anders, aber muss sagen wenn man sich mal drauf einlässt….hat was 🙂

Mike · 5. Mai 2017 um 16:02

Hallo ich habe es ein paar Jahre gemacht online Dating ist das selbe wie in den anderen Seiten Die meisten Frauen bei C-Date wie überall online Dating Seiten du musst ein aussehen haben wie Tom Cruise……halt ebbend der Mister California.
1. Die meisten wollen nur schreiben
2. zu viel Konkurrenz da musst du schon gut aussehen wie Mister California ist ja klar
3. Mister Perfektion gibt es nicht und wird es auch nicht geben da die Damen so einen
zum großen teil suchen ist das natürlich für uns normale Männer schwer sich zu Daten
die meisten sehen dein Bild und das warst dann mit der suche ich bin der Meinung im Internet die Frauen wollen denn Mister California ich selber habe bei mehrenden Seiten
so viele Frauen ob mit Kind Brille schön ,hässlich angeschrieben nett ,freundlich …..und nichts bei rausgekommen da hätte
die ein oder andere bei sein müssen oder leg ich da falsch ??
4. Zeitverschwendung das leben ist viel zu kurz um Jahre lang im Internet nach eine Partnerin zu suchen wie ich es gemacht habe
5. und eins würd dir jeder normaler sagen nur Real ist Real da weist du gleich was los ist
hat sie Interesse lässt sie sich auch drauf ein und man hat keine Konkurrenz
6. diese Frauen im Internet werden auch ihr ganzes leben suchen nach dem Mister California du irgendwann kommt die Einsicht dann ist es sowieso meistens zu spät

Marius · 17. Januar 2018 um 03:28

Ich glube bseits vom ganzen Selbst-Optimierungs Wahn, den mein Vorgänger bereits angesprochen hat. Ist es wichtig sich zu überlegen was einen überhaupt ausmacht. So gibt es viele Dating-Seiten, die sich speziell einem Thema oder Menschen Typus widmen und diesen zieh ich den großen Haifisch-Becken allemals vor.

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert