Frauen anschreiben: 7 Tipps für die erste Nachricht beim Online-Dating. Erste Worte, die begeistern!

Wie du Frauen anschreiben und im Chat für dich gewinnen kannst!

Frauen anschreiben

Der perfekte Einstieg

Mit diesen Tipps kannst du ohne doofe Sprüche Frauen erfolgreich anschreiben!

Diese weitgehend unbekannten Tipps zum Frauen anschreiben sorgten bei uns im Praxis-Test dafür, dass wir von 87% der Damen nach dem ersten Anschreiben eine Antwort erhielten und das innerhalb einer einzigen Stunde!

Flirttexting ist eine perfekte Methode, um online Kontakt zu der Damenwelt herzustellen. Du bist online, entdeckst eine Frau, die dich anspricht und du möchtest ihr eine Nachricht senden? Wie auch beim Frauen ansprechen auf der Straße, sind es beim Anschreiben keine doofen Anmachsprüche, die dich dem Date mit ihr näherbringen können!

Über den Autor: Das ist Horst Wenzel

Erstaunliche Erkenntnis: die Inbox von attraktiven Frauen unter die Lupe genommen.

Doch werfen wir zu Beginn einen Blick auf die Online-Dating-Accounts von Frauen. Überall die gleichen Nachrichten! Egal, ob Tinder, Friendscout, Finya oder Lovoo.

Frauen anschreiben

Die meisten hübschen Damen bekommen jeden Tag bis zu 100 Nachrichten von Männern, in denen es immer wieder heißt „Hi :D“, „Hey :)“ oder zur Abwechslung mal ein „Hey, wie gehts ;)“.

Der Smiley variiert, aber sonst nicht viel. Frauen mögen Männer, die aus der Masse herausstechen. Habt ihr etwa ein Match bei Tinder, so erwarten die meisten Ladies von dir, dass du den ersten Schritt machst und sie anschreibst.

Wie du den Chat in Gang bringst:
Wenn du in deiner ersten Nachricht im Chat kein konkretes Gesprächsthema schaffst, hast du ihr im Endeffekt direkt wieder die Verantwortung für’s Anschreiben zugeschoben. Jetzt soll sie sich etwas ausdenken? An diesem Punkt klicken die meisten Damen dich dann weg. Also übernimm Verantwortung für die Gesprächsführung.

Meine goldene Regel lautet: versuche es Frauen immer möglichst einfach zu machen mit dir zu schlafen!

Mache es ihr möglichst einfach auf Doppeldeutigkeiten von dir einzugehen. Gebe ihr Steilvorlagen, um dir erzählen zu können, wie toll sie ist. Mache es ihr möglichst einfach dich zu treffen und dich flach zulegen. Schon im Chat solltest du der Frau beim Anschreiben durch deine eigenen Unsicherheiten keine zusätzlichen Steine in den Weg legen, um mit dir ins Bett bzw. in eine Beziehung zu kommen.

Beim Frauen anschreiben
aus der Masse herausstechen.

  1. Spreche die Dame deiner Wahl direkt auf etwas in ihrem Profil an
    und beziehe dich auf ihre Bilder, Hobbys und Interessen.
     
    Verwandle am besten die Information aus ihrem Profil in eine Emotion. Zeichne im Chat ein romantisches Bild oder eine aufregende Szene von euch. Das kann ruhig witzig sein, aber niemals zu crazy, sodass sie denkt du wärst wirklich verrückt.


  2. Immer empfehlenswert für’s Frauen Anschreiben: etwas worüber du dich in ihrer Beschreibung beim Lesen gefreut hast, Dinge die du daran nicht verstehst, absichtlich missverstehst oder
    in ihr Profil willkürlich hinein interpretierst.
     
    Das Letzte mag dir seltsam vorkommen? Das Gleiche tun Frauen doch Tag für Tag genauso bei jeder neuen Männerbekanntschaft.


  3. Auch ganz einfach: ihr eine Rolle zuweisen und übertreiben bei dem, was sie macht. Beispiel gefällig? Sie spielt Tennis und du packst sie gedanklich an Wimbledon oder krönst sie zur neuen Steffi Graf.

  4. Besonders erfolgreich beim Frauen Anschreiben in Tinder: bedanke dich mit netten Worten für den Match, oder mache ihr ein individuelles Kompliment und stelle eine Nachfrage zu einem ihrer Profilfotos.
    (Hier findest du 53 erprobte Komplimente für Frauen)


  5. Verpass ihr direkt einen Spitznamen
    Nicknames und Insider sind beim Chatten und Flirten sehr förderlich. Du baust damit auf spielerische Weise eine Welt mit ihr auf und hebst dich von all den anderen Typen ab, mit denen sie zur Zeit sonst noch so chattet.  (hier eine Liste mit 228 lustigen Kosenamen).


  6. Sei ehrlich und schreib ihr, dass du nicht weißt, wie du sie anschreiben sollst! Du findest sie allerdings toll und dann erzählst du ihr eine kurze Geschichte aus deinem Alltag (etwa, was du heute so gemacht hast). Die Story sollte der Dame einen einfachen Anknüpfungspunkt für eine Antwort geben.
    A.) Weil absolute Ehrlichkeit beim Kennenlernen immer gut ankommt und
    B.) weil es individuell und sympathisch ist.


  7. Lasse auf jeden Fall vor dem Anschreiben die folgenden Fehler weg…
     

Wie Mola Adebisi seine Freundin angeschrieben hat

Vermeide diese fatalen Fehler
beim Frauen anschreiben!

Nichts ist langweiliger als das typische „Wie geht es dir?“. Nicht nur schreibt das fast jeder Mann, auch kann sie nichts anderes antworten außer „gut“ oder „sehr gut“. Oder denkst du sie wird dir schreiben, dass sie Depressionen wegen ihrem Ex hat? Nein, wird sie in den ersten Zeilen des Chats definitiv nicht.

Schreibe für die erste Nachricht nicht einfach drauf los, sondern wähle deine Worte mit Bedacht. Im Gegensatz zum echten Flirten hast du Zeit an deinen Formulierungen zu feilen. Schreibe auf jeden Fall persönlich und verzichte auf Sprüche, die du gegoogelt hast. Frauen sind clever und googeln selbst! 😉

Suche dir eine prägnante Informationen aus dem Profil deiner Traumfrau. Das können zum Beispiel Gemeinsamkeiten sein: ähnliche Reisevorlieben, Freizeitaktivitäten und Lieblingsfilme.

Welche Assoziationen fallen dir zum Online-Dating-Profil deiner potentiellen Traumfrau ein? Formuliere einen charmanten und bildhaften Einstieg in den Chat mit ihr. Dein Anschreiben sollte Interesse signalisieren und auch ein wenig über dich selbst verraten. „Knackig kurz genügt, Charme und ein verbales Augenzwinkern sind das Sahnehäubchen!“, empfiehlt ein Online-Dating-Anbieter.


Angeben im Chat ist unattraktiv –
Understatement ist sympathischer

Mein Auto, mein Boot, meine Rolex – vermeide Fotos mit denen du eindeutig in deinem Profil angibst. Dazu zählen ebenfalls Selfies im Spiegel, bei denen du beispielsweise  einen nackten Oberkörper hast. Auch im Chat solltest du versuchen dich nicht besser darzustellen, als du letztlich bist. Du hast es nicht nötig, auf diese Art und Weise Frauen zu beeindrucken. Männer welche die gesamte Zeit versuchen ihr zu imponieren vermitteln nur den Eindruck, dass sie im Endeffekt kein großes Selbstwertgefühl haben.

Zu viele Typen versuchen Tag für Tag bei einer schönen Frau guten Eindruck zu schinden, indem sie vor allem Materialistisches in den Vordergrund stellen. Frauen, die auf Geld anspringen wollen auch nur das eine von dir: Geld. Von einigen wohlhabenden Teilnehmern unseres Flirtcoachings wissen wir, wie anstrengend es als Mann sein kann, wenn Frauen nur auf dein Geld aus sind und du dich als Mensch plötzlich auf deine Besitztümer reduziert fühlst. Das ist bei Frauen genauso, wenn sie nur oberflächlich auf ihren Körper reduziert werden.

Wir Menschen haben oft Angst davor Schwächen zu zeigen, weil wir fürchten, dass andere sich darüber lustig machen oder darauf herumtrampeln. In der Praxis zeigt sich jedoch, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Offenbaren wir Menschen unsere eigene Schwäche, gehen andere verantwortungsvoll damit um. Stell dir vor wie die Damen in anderen Chats zugeballert werden mit Übertreibungen und Angebereien. Befreie sie davon und sei stattdessen ein angenehmer Chat-Partner. Nimm in eurem ersten Chat weder sie noch dich zu ernst. Humorvolles Schreiben ist eindeutig weit attraktiver.

Beachte auch, dass du aus jeder Frage, die du stellst immer auch ein Statement basteln kannst. In den James Bond Filmen etwa wirken die Dialoge immer so cool, weil keiner der Agenten beim Flirten auch nur eine einzige Frage stellt. Statt zu fragen: „Kommst du aus Köln?“ und „Studierst du hier?“, kannst du einfach sagen: „Ich nehme an, du bist eine Kölner Studentin“. Dadurch werden deine Chats nicht nur spannender und spielerischer, auch gibst du ihr eine gute Ausgangslage etwas Witziges darauf antworten zu können.

5 Aspekte, die du bei deinem
Online Dating Profil beachten solltest

Sei dir bewusst, dass jede Frau, die du anschreibst erst dein Profil und deine Fotos durchschaut, bevor sie zurückschreibt. Deshalb sind hier für dich 5 Tipps, um dein Profil für das Flirttexting herauszuputzen:

  1. Gestalte dein Profil mit guten Fotos. Gerne auch vom professionellen Fotografen.
  2. Das erstes Foto sollte dich alleine zeigen.
  3. Erstelle dir eine individuelle Beschreibung, die Lust auf mehr weckt. Dein Text sollte weder verzweifelt noch bedürftig klingen. Etwas Romantik ist ok.
  4. Zeig dich abwechslungsreich auf Fotos und in deinen Interessen.
  5. Biete in dem Beschreibungstext deines Online-Dating-Profils Themen an für die du dich interessierst. So können Frauen, die mit dir schreiben wollen, Themen aufgreifen um den Chat mit dir anzukurbeln.

Offene Fragen kurbeln deine Chats an.

Frauen anschreiben ist nicht schwer –  Wie bei so vielen Fähigkeiten macht Übung den Meister und irgendwann musst du gar nicht mehr lange über die erste Nachricht nachdenken. Es wird dir vorkommen, dass du nach einigen Aspekten, wie wo du wohnst, was du arbeitest und was deine Hobbys sind, immer wieder antworten musst.

Es schadet also nicht, wenn du dir hierfür ein kleines Repertoire an Antworten zurechtlegst. So kannst du schnell auf eine Nachricht reagieren, sparst dir Zeit und du kannst dir sicher sein, dass deine Antworten ihre Wirkung nicht verfehlen. Egal über welches Medium du eine Frau anschreibst: Die erste Nachricht entscheidet, ob du eine Antwort erhältst. Das Anschreiben über Tinder folgt dem gleichen Prinzip wie über Whatsapp: Sei authentisch und individuell!

Frauen sind von persönlichen Nachrichten begeistert, die sich auf ihre Optik oder Eigenheiten von ihrem Profil beziehen. Wähle eine lockeren Schreibstil und beziehe dich auf das, was die Frau von sich erzählt. Das signalisiert Interesse und schmeichelt jedem Ego. Versuche dabei immer möglichst aus der Masse herauszustechen und ihr einen inhaltlichen Mehrwert zu bieten.

Beispielsweise hält die Frau, die dir online gefällt, ein Foto mit einer Gitarre in der Hand. Jetzt werden die meisten Männer fragen, „spielst du Gitarre?“ Dies ist eine geschlossene Frage und führt höchstwahrscheinlich nur zu einem „Ja.“ Schreibe ihr doch stattdessen „Hey Lisa, schöne Country Gitarre. Angenommen wir säßen bald zusammen am Lagerfeuer, welchen Johnny Cash Song würdest du spielen? :D“

Dadurch zeigst du, dass du nicht nur aufmerksam sondern auch einfallsreich bist. Zudem folgt auf eine so positiv formulierte Nachricht auch eine fröhliche Antwort, in welcher sie dir entweder ihren Lieblingssong von Johnny Cash verrät oder sie dich aufklären wird, dass sie andere Künstler präferiert.
In unserem beliebten Artikel, über „Wie verhalte ich mich beim ersten Date?„, findest du mehr zu Fragetechniken und auch zu offenen und geschlossenen Fragen beim Flirten.

Beim Anschreiben alles
richtig schreiben und ausführlich?

Wenn du online Frauen anschreiben möchtest, so achte darauf, dass deine Rechtschreibung und Zeichensetzung korrekt sind. Verwende Groß- und Kleinschreibung und setze Satzzeichen. Verzichte auf Abkürzungen, denn diese können schnell falsch verstanden oder interpretiert werden. Abkürzungen und Akronyme sind sparsam einzusetzen. Bei Smileys hingegen brauchst du nicht zu sparen. Durch diese kannst du Emotionen bildlich darstellen und euer Flirttexting entkrampfen.

Bitte variiere bei den lachenden Symbolen. Denn zu viele lachende Smileys wirken übertrieben und nerven. Ausgeschriebene Wörter und eine korrekte Rechtschreibung signalisieren Respekt, wohingegen Abkürzungen schnell den Anschein erwecken, die Nachricht zwischen Tür und Angel geschrieben zu haben. Zudem solltest du bedenken, dass deine Nachricht auch von anderen gelesen werden könnte. Frauen teilen gerne ihr Erfahrungen mit Freundinnen und lesen daher Nachrichten nicht nur vor, sondern leiten diese auch ganz gerne mal weiter. Schon deshalb ist es besser, wenn du korrekt schreibst statt durchgängig klein, falsch und im Abkürzungsmodus. Nicht, dass ihre Freundin noch von dir abrät.

Der richtige Zeitpunkt zum
Frauen anschreiben?

Du entdeckst die Traumfrau nachts um zwei Uhr? Dann lass‘ dir Zeit. Ein Mann, der in der Nacht vor dem Computer oder Smartphone verbringt, ist nicht unbedingt reizvoll. Schreibe am frühen Abend. Dann kannst du davon ausgehen, dass deine Nachricht nicht stört und zeitnah gelesen wird.

Das hat für dich den positiven Effekt, dass du nicht lange auf ihre Antwort warten musst. Denn nichts ist unangenehmer, als den ganzen Tag auf eine Nachricht zu warten. Oft kommen negative Gedanken in einem auf, dass sie das Geschriebene vielleicht falsch verstanden hat oder sie doch kein Interesse an dir hat. Dabei ist sie in Wirklichkeit einfach nur auf der Arbeit.

Zudem zeigst du, dass du ein eigenes aktives Leben hast und deine Zeit nicht nur online verbringst. Finde die richtigen Themen und gebe etwas von dir preis. Auf keinen Fall solltest du direkt um ein Date bitten. Lass‘ der Frau Zeit, sich mit dir vertraut zu machen. Finde einen lustigen Aufhänger und sei kreativ. Du solltest stets authentisch bleiben! Es bringt nichts davon zu schreiben, dass du sportlich bist, wenn du keinen Sport machst. Das wirkt unnatürlich und kommt spätestens heraus, wenn die Frau mit dir gemeinsam Sport machen möchte und du dann kläglich versagst.

Gib ihr Gesprächsthemen!
Es gibt genug davon…

An Gesprächsthemen sollte es dir nicht mangeln und falls doch könnte dir dieses Video helfen! Hier findest du gute Themen fürs Kennenlernen im Chat. Und hier findest du eine Liste mit 370 spannenden Themen für den Chat.


Erzähle zuerst von deinem Leben und dann frage danach bei ihr nach. Etwa, was sie gerne für Musik hört, was sie arbeitet oder studiert, was ihre Leidenschaften eben so sind. Jedes dieser Gesprächsthemen wird spannender, wenn du dich erst selbst offenbarst. Sprich, erst darauf anspielst, was du selbst magst oder machst und dein Interesse erst daraufhin auf sie lenkst. Dies kann beispielsweise wie folgt aussehen: „Hi Sabrina, ich war gerade gemeinsam mit meiner Hündin joggen, das wunderbare Wetter musste ich direkt ausnutzen. Wie verbringst du deinen sonnigen Feiertag?“.

Wenn du nur sie „ausfragst“ ohne selbst etwas von dir zu erzählen, wird ein flirty Chat schnell zum Verhör. Deswegen erzähle selbst immer erst in zwei Sätzen etwas über dich. Danach kannst du sie dann etwas fragen.

Fazit zum Frauen anschreiben

Lass uns alles nochmals kurz zusammenfassen: Beim Frauen anschreiben solltest du zunächst kurz etwas über dich selbst erzählen, damit sie dich schon in deiner ersten Nachricht kennenlernen kann. Teile ihr mit, was du gerne in deiner Freizeit treibst und was dir Spaß macht! So machst du es ihr nicht nur leicht auf deine Nachricht zu antworten, auch stellst du schnell fest, ob die gleichen Interessen bestehen. Danach darfst du ihr ruhig ein paar Fragen stellen. Das signalisiert Interesse am Gegenüber. Zudem antwortet die höfliche Frau in der Regel. Natürlich sollten deine Fragen bei der ersten Nachricht nicht zu persönlich sein. Das verschreckt und wirkt aufdringlich!

Tiefgreifende Fragen sollte du ihr erst stellen, wenn ihr euch persönlich gegenüber steht. Und selbst dann kommt es immer auf die passende Situation an! Das Fazit lautet: Es gibt nicht das perfekte Anschreiben von Frauen. Bleibst du authentisch und zeigst Humor, dann funktioniert das Flirttexting ebenso wie Ansprechen auf der Straße an sich.

Antworte ihr!

Du erhältst eine Antwort? Dann antworte auch zurück. Die Zeiten, in denen du absichtlich keine direkte Antwort sendest, sind vorbei. Weder steigerst du dadurch auf ihrer Seite die Neugier, noch lässt dich dies schwer beschäftigt erscheinen. Zudem ist in der Regel erkennbar, ob du online gewesen bist.

Spielchen machen dich nicht interessant, sondern zeigen eher, dass dir andere Dinge wichtiger sind. Hat sie festgestellt, dass du seit ihrer Nachricht schon mehrmals online gewesen bist, wird sie schnell die Lust an eurem Chat verlieren. Antworte dann, wenn du es möchtest und nicht, weil Ratgeber vorschlagen, einen Tag mit der Antwort zu warten. Das direkte Antworten spart Zeit und verschont dich davor, dass du tatsächlich noch vergisst ihr zu antworten. Zudem schont es deine Nerven: Falls dir die Antwort nicht gefällt weißt du sofort, dass diese Dame nicht geeignet ist.


Zusammengefasst: Es sind keine Sprüche die dich weiterbringen. Sondern einfach ein Chat in dem sie merkt, dass du ein normaler Typ bist mit dem sie sich über Dinge, die sie interessieren, unterhalten kann. Versuche aus der Masse herauszustechen. Besuche gerne einen unser Flirt Seminare und lerne, wie du vom Ansprechen über den Chat bis zum Date zu Profi wirst.


 Hier findest du viele Frauen zum Chatten

Wenn Du jetzt richtig heiß drauf bist, unsere Flirttricks zum erfolgreichen Anschreiben von Frauen auszuprobieren und es nicht abwarten kannst, mit vielen Ladys zu chatten, dann verraten wir dir hier zum Schluss, wo sich die meisten flirtwilligen Single-Frauen tummeln.

Im Internet gibt es Tausende von Dating-Portalen und Flirt-Apps, sodass der Überblick und die Entscheidung für den richtigen Anbieter oft schwer fallen. Zum Glück finden sich im Web auch einige gute Vergleichsportale zum Thema Dating und Flirten.

Wir haben drei empfehlenswerte Informationsseiten entdeckt, die dir zu einer besseren Orientierung verhelfen:
dating-vergleich.desingleboersencheck.de oder deluxe-dating.de.

Wir selbst bevorzugen das flexible Flirten von unterwegs und stellen dir hier 10 gute Dating-Apps vor. Und jetzt los ans Chatten!

Viel Erfolg beim Frauen anschreiben, wir hoffen du kannst so tolle Frauen Kennenlernen und eine Freundin finden.


Erste Nachricht beim Frauen anschreiben
getestet (Kommentar von Facebook)
Frauen anschreiben im Chat wie schreibe ich die erste Nachricht in Lovoo, Facebook oder in der Tinder Dating App


Für mehr Erfolg beim Online
anschreiben von Frauen lese auch:

Wert geben. So wirst Du zum Superhero im Umgang mit Menschen

Beziehung finden online – 6 Tipps fürs Online Dating

15 spannende Fakten zu Online Dating, Partnerwahl und Beziehungen

53 süße Komplimente für Frauen

Sie geht nicht an ihr Handy? Damit bekommst du trotzdem ein Date

287 kurze Liebessprüche! Von romantisch bis komplett übertrieben

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 144 Durchschnitt: 3.6]

13 Gedanken zu „Frauen anschreiben: 7 Tipps für die erste Nachricht beim Online-Dating. Erste Worte, die begeistern!“

  1. Meine Meinung ist, auch Frauen können Männer Anschreiben auch auf lockerer Art und ob es dem Mann gefällt ist..??:-))

    Ega wie Frau/Mann es macht wenn Flirtsratgeber vorhergelesen weden, ist das wie mit einer Gebrauchsanweisung für irgendein Produkt,Spielwiese gegen Frust.

    Online Date ist das was du daraus machst…Aber es gibt auch manche Chaoten auf solchen Seiten die Erfahrung habe ich schon gemacht !!
    Kuss :-p

    Antworten
    • Hallo Pauline,
      klar können Frauen auch Männer anschreiben. Männer freuen sich, wenn auch mal die Frau den ersten Schritt macht.
      Du hast auf jeden Fall Recht wenn du sagst, dass es beim Schreiben immer darauf ankommt, was man daraus macht.
      Ein paar Chaoten gibt es leider überall, das kann man leider nicht ändern.
      Viel Spaß noch bei deinen Online Dates.

      Antworten
    • Hi,

      gibt es so einen Guide auch speziel dafür, wenn es um das Kennenlernen von russischen Frauen geht? Da gibt es sicher Unterschiede, bzw. Feinheiten.

      Antworten
  2. Das kommt immer auf die Situation drauf an, so Dinge wie

    „Hey wie geht es dir?“

    „Was machst Du?“

    sind eintönig und langweilig, daher immer was Besonderes/ außergewöhnliches einfallen lassen.
    Wenn z.B. etwas zum Hobbys im Profil steht oder anderen Aktivitäten, könnte man darauf die Person darauf ansprechen.

    z.B. „Schöne Bilder von deinen Pferden, wie sind die Namen?“

    Das Profil vorher inspizieren und das beste raus machen. Danke für die Tipps zum Anschreiben.

    Julian

    Antworten
  3. Was für ein wiedersprüchlicher Blödsinn. Kein Wunder, dass ihr Tips braucht wenn ihr versucht „das Tier Frau zu domestizieren“! Frauen sind auch Menschen und entscheiden selbst. Und wenn sie keinen Bock auf euch haben dann ist das einfach so. Und wenn doch nicht wegen oberschlauer thetorik von der „das dumme Frauchen keine Ahnung hat“ (weil Kopf zu klein?!…)
    „Aus der Masse abheben“ ;D ja eben aus der Masse von Naseweißen die denken man kann eine Frau austricksen………

    Antworten
    • Hey Dodo, du wirkst irgendwie gefrustet.
      Es geht nicht um Frauen austricksen sondern darum einfach als Typ attraktiver zu sein. Sprüche helfen da nicht, Tricks auch nicht aber etwa ein gesundes Selbstbewusstsein und das Vermeiden von Fehlern (etwa viel zu viele Fragen zu stellen und selbst zu wenig von sich zu schreiben).

      Beste Grüße,
      Horst

      Antworten
    • Der Artikel gefällt mir, vor allem der Punkt mit dem Angeben. Ich glaube auch, dass viele Männer die Frauen beeindrucken wollen, aber das macht sie ja irgendwie zum Bittsteller.

      Hast du vielleicht noch ein paar Tipps, wie man gute Bilder macht, wenn man gerade keinen Fotografen parat hat? Worauf sollte man achten?

      Antworten
  4. Jaja, der Horstt Wenzel. 🙂
    Hat mir wirklich immer weitergeholfen. Egal ob YouTube oder der Blog.
    Eine Frage habe ich aber noch:

    Du sagst, man soll auch etwas von sich preisgeben, da das ganze sonst schnell zum Verhör wird. In welchem Verhältnis würdest du dabei vorgehen? Ich hatte auch schon Dates, wo ich fast nichts von mir gesagt habe. meistens wurden die Frauen dann um so neugieriger.

    LG und vielen Dank nochmal.

    Antworten
  5. Hey,

    wirklich interessanter Artikel. Ich hatte auch immer große Probleme bei diesem Thema aber was mir echt geholfen hat war das ganze Problem einfach mal visuell zu sehen… Da kam ich einfach mal auf die Idee nach Flirten bei WhatApp bei YouTube zu suchen und da gibt es echt gute Typen und hilfreiche Videos. Min Tipp: Nicht nur Googlen sondern auch mal bei YouTube vorbeischauen. Da ist es echt gut und denkt irgendwie niemand dran.

    Antworten
  6. Ein gelungener Artikel zum Thema Online-Dating. Ich finde, dass Online Dating zunehmend an Aufmerksamkeit bekommt und somit die innere Konkurrenz immer größer wird. Deshalb sind die ersten Schritte wirklich die wichtigsten, da es da am meisten heißt „Er ist interessant mit der Person könnte ich weiterschreibe“ oder „Wieso nervt denn der jetzt?“. Man muss da definitiv aufpassen und den richtigen Zug machen.

    Antworten
  7. Am Sinnvollsten ist der Vorschlag „nicht Sprüche googlen“ 😀

    Wollte nur Anregungen, wie beim Geschenke kaufen durch einen Laden zu gehen, aber die meisten Tipps würde ich beim besten Willen nicht weiter empfehlen.

    Das Ziel der meisten Sprüche ist (hoffentlich) u.a. das eigene Selbstvertrauen zu stärken, solange das bekannt ist, ist das evtl OK. Bitte die Tipps nicht zu ernst nehmen, weder meine noch diese hier. Wer aber eine exakte Anleitung für’s Leben erwartet sollte nochmal über sich nachdenken xD

    Just my 2 cents

    Antworten
  8. Im Prinzip gute Tipps, aber schlussendlich sollte man sich vorher auch trauen, Frauen im echten Leben anzusprechen, dann hat man auch das nötige Selbstvertrauen beim chatten. Und es ist dir eher egal ob eine Frau Interesse an dir hat oder eben nicht.

    LG Martin

    Antworten

Schreibe einen Kommentar