Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Wie sieht das perfekte Profilbild aus? Wir haben mit dem bekannten Fotografen Oliver Rudolph gesprochen

Star- & Model-Fotograf Oliver Rudolph verrät, worauf es bei einem Profilbild ankommt

Direkt nach der Anmeldung bei einer Partnervermittlung oder einer App stellen viele mit Erschrecken fest, dass sie nicht ein einziges, wirklich gutes Foto von sich haben. Also schnell eines mit der Handykamera geknipst, und dann kann es auch schon losgehen.

Doch warum eignen sich Fotos, welche mit dem Smartphone aufgenommen wurden, denkbar schlecht für die Partnersuche?

Profilbild fuer mein Profil Tipps und Tricks fuer das Profilfoto von Oliver Rudolph

 

Was geht bei diesen Bildern immer wieder schief?
Wir haben genau darüber mit dem bekannten
Model-Fotografen Oliver Rudolph gesprochen.

Flirt University: Lieber Oliver, zunächst einmal vielen Dank, dass du dir die Zeit für uns nimmst. Du bist ja derzeit als Fotograf viel gefragt und in der Werbebranche in aller Munde. Magst du uns erst einmal generelle Tipps verraten, wie deiner Meinung nach das perfekte Profilbild für das Online Dating aussehen sollte?

Oliver Rudolph: Idealerweise ist das Bild mit hellen Farben, natürlichem Licht und einem ausdrucksstarken Lächeln, denn nichts spricht Menschen mehr an als Leute, die etwas Positives Ausstrahlen.

Flirt University: Da hast du Recht! Jetzt sind ja auch viele Menschen nicht immer zu hundert Prozent zufrieden mit ihrer eigenen Figur. Welche Tipps gibst du den Menschen mit ein wenig Übergewicht? Gibt es bestimmte Positionen oder eine bestimmte Körperhaltung, welche den Körper streckt und die Person sehr vorteilhaft aussehen lässt?

Profilbild
Lass dich von einem Experten fotografieren!

 

Oliver Rudolph: In diesem Fall würde ich empfehlen, etwas von oben zu fotografieren. Das macht die Gesichtszüge markanter und den Körper schmaler. Es gibt natürlich auch bei den neuen Handykameras Funktionen, die das Gesicht schmälern. Die Frage ist jedoch, ob man sich mit Hilfe von Retusche derart verändern möchte, wenn man ja eigentlich jemanden sucht der einen so mag, wie man ist.

Flirt University: Gibt es für dich bestimmte Posen, Gesichtsausdrücke oder Haltungen, die bei einem Profilbild wirklich gar nicht gehen?

Oliver Rudolph: Generell wirkt zuviel Posing unnatürlich und unnahbar. Deshalb würde ich generell empfehlen, auf Posing zu verzichten und sich eher auf einen schönen Winkel & Gesichtsausdruck zu fokussieren. Selfies mit Handy sichtbar am Spiegel geht zum Beispiel gar nicht. Ich würde auch kein Peacezeichen oder arrogante Blicke empfehlen.

Flirt University: Ein weiteres Thema, welches die Meinungen spaltet, ist Photoshop. Wie viel Bildbearbeitung ist deiner Meinung nach bei einem Profilbild erlaubt?

Oliver Rudolph: Jeder „schummelt“ denke ich, von daher sind z.B. vorteilhafte Filter die, den Hautton gesünder wirken lassen und das Bild mehr strahlen lassen voll ok. Aber auch hier sollte man es natürlich nicht übertreiben und sich nicht zu sehr entfremden.

Flirt University: Viele Menschen haben die Angst, dass Fotos vom Fotografen für das Online Dating zu gestellt wirken. Wie schaffen Fotografen es, dass die Bilder nicht zu gestellt wirken? Bieten vielleicht manche Fotografen auch Shootings im Freien an?

Oliver Rudolph: Das wichtigste ist es die Menschen so zu fotografieren, dass sie Spaß beim Shooting haben und sich vor der Kamera wohl fühlen. Deshalb ist zuerst die richtige Auswahl des Fotografen wichtig. Ich würde da einen Lifestyle & Commercial Fotografen empfehlen, da diese auf natürliche & positive Bilder spezialisiert sind. Generell wirken Bilder im Freien mit Tageslicht immer natürlicher und realer als Bilder im Studio vor weißem Hintergrund. Man will den Leuten ja einen Einblick in seine Persönlichkeit geben und sich nicht bewerben.

Profilbild
Der Fotograf weiß, wie du am vorteilhaftesten aussiehst.

 

Flirt University: Welche Probleme tauchen immer wieder bei Fotos mit der Handykamera auf und sprechen deswegen für ein professionelles Shooting?

Oliver Rudolph: Meistens ist das Problem, dass die Qualität nicht reicht und die Bilder dann zu dunkel oder unscharf sind. Das größte Problem ist jedoch nicht die Kamera, da die neuen Handys dafür gut geeignet sind. Es liegt eher daran, dass Leute oft nicht wissen wie sie sich fotografieren sollen oder ein falsches Bild von sich selbst haben. Die meisten fotografieren sich dann immer so, wie sie sich selbst attraktiv finden. Allerdings ist die Wirkung auf andere da oft eine ganz andere. Ein professioneller Fotograf hilft da und weiß, wie ihr am attraktivsten für andere auf Bildern wirkt.

Flirt University: Lieber Oliver, vielen Dank für deine Tipps.

Du möchtest nicht mehr im Internet nach einer Partnerin suchen, sondern im realen Leben Frauen kennenlernen? Aber du hast keine Ahnung, wie man eigentlich Frauen anspricht? Dann solltest du dich nach einem Flirtcoaching für Männer informieren. In diesem zeigen dir unsere Flirtexperten, wie du erfolgreich Frauen auf der Straße ansprechen kannst und mit ihnen flirtest. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du weitere Beiträge zum Thema Online Dating und Profilbild:

Frauen anschreiben auf Tinder – 13 praktische Tipps für den Tinder Chat, um die Dating App zu rocken

Dein Tinder Profiltext: Worauf du achten sollest

Frauen online anschreiben: Auf dein Facebookprofil kommt es an!

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 6 Durchschnitt: 3.8]

Schreibe einen Kommentar



Zu den Seminaren