Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

„Gleich und gleich gesellt sich gern“, so ein altes Sprichwort.

Das das tatsächlich so ist, hat jetzt eine Studie bewiesen. Nach dieser wollen 92% aller Alleinerziehenden am liebsten Singles treffen die auch Kinder haben.

Doch wo kommt das her? Wieso wollen Alleinerziehende ein Date mit jemandem, der genauso eingespannt ist, wie man selbst?

Eigentlich wäre es ja viel entspannter, wenn wenigstens einer kein Kind zu Hause hätte und zeitlich flexibel ist. Aber dennoch zielt der Wunsch der Suchenden auf einen Partner mit ähnlicher Situation ab.


+ Kostenloser Crashkurs +

Bedingt ist dies dadurch, dass er somit auch automatisch Verständnis für die Situation des anderen aufbringen kann. Der Partner kann es nachvollziehen, da er es so selbst erlebt/ erlebt hat und so mehr Verständnis zeigen. Streit wird eher vermieden. Solche Wortwechsel wie: „Du weißt nicht, wie es ist ein Kind zu haben“ kommen gar nicht erst auf.

Zudem suchen Alleinerziehende oftmals nicht nach einem Partner, der wieder Kinder möchte, dass passiert mit einem weiteren Alleinerziehenden weniger, da er ja auch schon Kinder hat.

Alleinerziehende


+ Unbedingt anschauen +

Weiter zum Crashkurs

Außerdem fehlt Kindern von Alleinerziehenden oftmals das Familiengefühl, da ein Elternteil nicht da ist. Mit einem weiteren Alleinerziehenden kommt nicht nur dieser, sondern auch noch Kinder mit in die Beziehung. Das kann von anfänglicher Abneigung häufig zu den heute modernen Patch-work Familien führen.

Zudem können sich die Kinder untereinander beschäftigen und nicht nur das Kind des einen Partners möchte Aufmerksamkeit.

Auch die Freizeitaktivitäten lassen sich mit Kindern auf beiden Seiten besser gestalten, Zoobesuche machen so gleich doppelt Spaß.

Ist der Altersunterschied zwischen den Kindern etwas größer ist auch das kein Problem: besonders Jugendliche fühlen sich mit eingebunden und beachtet, wenn sie etwas beitragen können und somit auch für den Familienzusammenhalt sorgen. Man sollte dabei natürlich darauf achten, dass nicht alles auf diese abgewälzt wird, aber um der Ausgrenzung vorzubeugen eignen sich Babysitterabende sehr gut.

Am meisten können sich für so etwas natürlich weibliche Jugendliche (Mädchen) begeistern, die oftmals in der Rolle als große Schwester regelrecht aufgehen und ihr Mutter- und Familiensinn so geschärft wird.

Mittlerweile gibt es sogar Partnerbörsen die direkt auf Alleinerziehende zugeschnitten sind und diese zueinander bringen. So wird das große Suchen auf den Plattformen für alle Singles und somit auch Nicht – Alleinerziehenden umgangen. Googlen lohnt sich!

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 2 Durchschnitt: 5]

Horst Wenzel

Ist als Coach für die Partnersuche aktiv und tritt regelmäßig als Speaker auf Firmenevents auf Wurde am 5.12.1988 in Dortmund geboren und leitet seit 2012 die Flirt University Hatte schon Berichterstattungen von RTL bis zur New York Times, sein YouTube Kanal zählt 2.5 Millionen Aufrufe Horst Wenzel, wohnt in Köln und bloggt mit seinem Team täglich über das Dating, das Kennenlernen und die Liebe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert