Die dritte Kolumne der Autorin Svea J. Held: „Ich kann schöne Menschen sehen“