Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du fragst dich, was du an deinen Flirtchats verbessern kannst?

Bisher hast du die Erfahrung gesammelt, dass viele Frauen zwar durchaus positiv darauf reagieren, wenn du sie anschreibst, doch dass es dann nicht zu mehr kommt. Das frustriert dich. Du weißt, dass du etwas an deiner Art und Weise zu chatten verändern musst, doch woran genau kannst du arbeiten? Was solltest du beachten, wenn du mehr Erfolg beim nächsten Flirtchat verzeichnen willst?

Schreibe sie einfallsreich an

Wer einen Flirtchat zum Laufen bringen will, der sollte sich zunächst etwas Einfallsreiches einfallen lassen, wie er die Dame anschreiben kann. Denn das standardmäßige „Hi, wie gehts?“ ist langweilig und uninteressant. Zudem wird sie auf diese Weise täglich von zahlreichen Männern angeschrieben. Kein Wunder, dass sie dir also nicht auf deine Nachricht antwortet.


Gib ihr einen Spitznamen

Bisher kennt ihr euch nur von der Flirtapp, die ihr beide nutzt, aber ihr seid euch noch nicht im realen Leben begegnet? Dann hast du sie gewiss aufgrund ihres interessanten Profilbildes angeschrieben. Versuche, aus ihrem Bild etwas abzuleiten, woraus du einen Spitznamen für sie entwickeln kannst. Auf dem Bild ist sie im Nachtleben unterwegs? Dann kannst du sie beispielsweise in eurem Flirtchat „Kleine Partymaus“ nennen.

Nutze den Flirtchat, um ein echtes Date zu bekommen

Willst du nur mit ihr schreiben oder willst du sie im echten Leben kennenlernen? Wenn du sie treffen möchtest, solltest du nicht über Wochen mit ihr nur schreiben, sondern möglichst wenig Zeit verstreichen lassen und sie zeitnah fragen „Also Nicole, ich will am Samstag wieder klettern gehen. Um wie viel Uhr soll ich dich abholen? Um 2 oder um 4?

Flirtchat

Bombardiere sie nicht mit langweiligen Texten

Ganz ehrlich, auf Antworten im Sinne von „Haha, lustig“ kann jeder verzichten. Weder kurbelt das euren Flirtchat an, noch wirkst du dadurch interessant. Bevor du krampfhaft versuchst, weiterhin den Flirtchat in Gange zu halten, solltest du ihr lieber schreiben „So, ich muss mich jetzt mal wieder auf meine Arbeit konzentrieren, bis später“. So habt ihr eine Pause, und du kannst dich abends wieder bei ihr melden und dir vorher überlegen, was du ihr schreiben willst.

Wie viele Smileys sind empfehlenswert?

Smileys helfen dabei, dass Ironie erkannt wird und es zu keinen Missverständnissen kommt. Zudem wirkt euer Flirtchat nicht so ernst, sondern verspielter, wenn du die gelben Gesichter einsetzt. Dennoch solltest du es damit nicht übertreiben. Wer zu viele Smileys setzt, erweckt schnell den Eindruck, unreif zu sein. Unsere Empfehlung? Ein Smiley pro Nachricht reicht vollkommen aus.

Soll ich sie auf einen Antwort warten lassen?

Eine Frage, die sich Männer immer wieder stellen lautet, ob die Frau im Flirtchat auch mal auf eine Antwort warten sollte. Es ist richtig, dass wenn wir dauerhaft auf absolut jede Nachricht sofort antworten, wir den Eindruck erwecken, dass wir nichts anderes tun als auf unser Handy zu starren und auf eine Antwort von ihr zu warten.

Doch du musst keine Stunden vergehen lassen. Wenn du auf die ersten Nachrichten am Tag immer sofort geantwortet hast, kannst du ruhig später einfach dann antworten, wenn du ihre Nachricht bemerkst, auch wenn dann vielleicht mal zwanzig Minuten vergangen sind.

Du hast keinen Bock mehr auf Flirtchats und auf Online Dating, weil du endlich im echten Leben eine Frau finden willst? Aber du weißt einfach nicht, wie du Frauen kennenlernen kannst?

Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Liebesexperten zeigen dir, wie es dir gelingt, aktiv auf fremde Frauen zuzugehen, sie anzusprechen und sie kennenzulernen. Damit auch du endlich glücklich wirst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du noch mehr Tipps für deinen Flirtchat:

15 Tipps für den Flirt Chat vom Anschreiben zum Date (egal ob WhatsApp, Facebook, Tinder oder SMS)

Vermeide diese häufigen Fehler beim Chatten in Partnerbörsen

Die Schattenseiten des Online Datings: Wie Dating Apps die Sexualität des Menschen verändern

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.