Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Ex Partner zurückgewinnen: Darum solltest du es dir genau überlegen

Seit eurer Trennung gab es nicht einen Tag, an dem du nicht den Wunsch hattest, sie zurückzugewinnen? Du fühlst dich extrem einsam und erträgst es nicht, abends in eine leere Wohnung zu kommen?

Den Ex Partner zurückgewinnen? Darum ist es eine schlechte Idee

Menschen verändern sich nicht

Ihr habt euch nicht grundlos getrennt. Immer wieder gab es zwischen euch böse Streits. Sie hatte ein Händchen dafür, zu nörgeln und dich stets unterschwellig zu kritisieren, aber nie offen auszusprechen, was sie stört. Du wiederum warst oftmals von ihrem Verhalten genervt und bist dementsprechend alleine losgezogen, was wiederum ihre Eifersucht befeuert hat.

Ein Teufelskreis.

Die Schwierigkeit? Ihr habt euch beide nicht verändert.

Sich selbst zu ändern fällt unglaublich schwer. Wie oft hattest du dir schon vorgenommen, dich endlich gesünder zu ernähren und beginnen zu trainieren. Durchgezogen hast du es nie.

Wenn wir uns nicht einmal selbst ändern können, können wir schon gar nicht den Partner bzw. die Partnerin ändern.

Eure alten Probleme holen euch ein.

Gehen wir mal von dem Fall aus, dass du dich jetzt mit deiner Ex wieder triffst. Ihr landet ein paar Mal miteinander im Bett und es fühlt sich alles unglaublich vertraut an (kein Wunder, ihr wart schließlich drei Jahre zusammen). Also wollt ihr es nochmal miteinander versuchen.

Du bist optimistisch.

Es dauert genau drei Wochen, bis der erste große Streit zwischen euch losgeht, der total eskaliert. Und warum? Genau, weil sie wieder schnippisch und eifersüchtig gewesen ist und du als Reaktion darauf die ganze Nacht weggeblieben bist.

Verirre dich nicht in der Hoffnung, wenn ihr noch einmal zusammen kommt, dass dann alles besser werde, weil ihr ja aus der letzten Trennung gelernt habt., Eure Probleme holen euch ein und das geht schneller, als du jetzt noch denkst.

Du willst sie nur zurück, weil du Angst vor dem Unbekannten hast

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass es gar nicht sie ist, die du gerne zurück an deiner Seite haben möchtest?

Sondern, dass du einfach von der Angst vor dem Unbekannten getrieben wirst? Von der Angst, keine passende Frau mehr zu finden? Von der Angst, niemanden mehr zu haben, der dir den Rücken stärkt? Von der Angst, die Miete ganz alleine stemmen zu müssen? Von der Angst, abends in eine leere Wohnung zu kommen?

Es geht dir gar nicht um sie. Es geht dir um das Alleinsein, vor dem du dich fürchtest.

Dein Selbstwertgefühl sinkt auf ein Minimum

Nach der letzten Trennung hat dein Selbstwertgefühl ohnehin bereits gelitten. Mit jedem Streit, der jetzt kommt, leidet es weiter.

Du willst den Ex Partner zurückgewinnen, weil dir der Sex fehlt

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass es schlicht der regelmäßige Sex ist, den du vermisst und der dich jetzt dazu veranlasst darüber nachzudenken, dich mit deiner Ex in Verbindung zu setzen?

Klar, ist ein Paar eine lange Zeit zusammen gewesen, hat man sich auch sexuell eingespielt. Beide wissen, was dem anderen gefällt. Gleichzeitig wird der Sex allerdings oft auch zur Routine und läuft immer nach demselben Muster ab.

Nutze lieber jetzt die Möglichkeit, sexuell neue Erfahrungen mit anderen Frauen zu sammeln und dich einfach mal auszutoben.

Im Grunde weißt du, dass es eine dumme Idee ist, den Ex Partner zurückgewinnen zu wollen. Aber du hast das Gefühl, dass du bei Frauen nicht gut ankommst und nie wieder eine Frau kennenlernen wirst. Weißt du was? In diesem Fall solltest du dich unbedingt bei uns nach einem Flirtcoaching erkundigen. Unsere Flirttrainer zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag attraktive Frauen kennenzulernen. Wir freuen uns auf dich.

Du willst deinen Ex Partner zurückgewinnen? Hier findest du weitere Beiträge

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar