Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Darum verlieben sich Männer in dich

Männer haben auch Gefühle. Sie sind manchmal müde, manchmal auch hungrig und vor allem natürlich geil. Aber verliebt? Das ist doch unmöglich. Ein richtiger Mann verliebt sich nicht. Außer den oben beschriebenen Gefühlen kommt lange nichts. Gefühle wie Liebe und Trauer, die ihn schwach erscheinen lassen, werden einfach komplett verdrängt.

Natürlich ist das totaler Quatsch. Es gibt zwar viele Männer die auf den ersten Blick genau diesen Eindruck machen, aber oft bei besserem kennenlernen, doch viel einfühlsamer sind als zunächst gedacht.


+ Kostenloser Crashkurs +

Jetzt ist es aber gar nicht so leicht den richtigen Mann zu finden, kennenzulernen und dann auch noch so gut, dass er sich dir eventuell öffnet oder sich sogar in dich verliebt.

Männer verliebt machen – Wie oft sich Männer verlieben

Die meisten gehen davon aus, dass sich Männer viel seltener verlieben als Frauen. Doch neuste Studien sagen sogar, dass sich Männer tendenziell häufiger und schneller verlieben als Frauen. Dafür aber auch schneller wieder entlieben.

Der Grund dafür ist relativ einfach. Für Frauen bedeutet eine feste Liebesbeziehung, wenn man es von der evolutionären Seite betrachtet, in erster Linie Sicherheit. Sollte der Partner sich aus irgendeinem Grund als unfähig erweisen, seine Familie führen und ernähren zu können, so hat die Frau ein großes Problem. Sie ist an den Mann in gewisser Weise gebunden und hat zumindest kaum noch die Möglichkeit einen anderen Partner zu finden, der sie und ihr Kind wiederaufnimmt.


+ Aktuelles Eventprogramm +

Verliebte Männer: Die evolutionäre Begründung

Als Mann sieht es da hingegen ganz anders aus. Der Fortbestand der Spezies wird am besten dadurch gedeckt, wenn er möglichst viele Nachkommen zeugt. Aus diesem Grund gilt es nicht zwingend die allerbeste Frau zu finden, sondern eher die „Nächstbeste“.

Soweit die evolutionäre Begründung. Doch da wir uns genetisch in den letzten paar Tausend Jahren kaum weiterentwickelt haben, kann man diese Theorie auch auf unsere moderne Gesellschaft übertragen.

Männer verliebt machen bitte sei ehrlich ich liebe dich Vertrauen in der Partnerschaft Ehrlichkeit erste gemeinsame Wohnung

Männer verliebt machen – So verlieben sie sich schneller!

Entsprechend den Ergebnissen dieser Studie, verlieben sich Männer also sehr viel schneller als Frauen. Dabei achten sie vermehrt auf das Aussehen um so eine optimale Partnerin zu finden. Für dich als Frau bedeutet soll das nicht bedeuten, dass du ab sofort nur noch Wert auf dein Äußeres legen sollst und deine inneren Werte völlig vernachlässigen kannst.

Doch du solltest nun wissen, dass du am besten Männer verliebt machen kannst, wenn du dich besonders attraktiv zeigst. Das heißt für dich, ein gepflegtes Äußeres, vernünftige Kleidung, die zu deinem Typ passt, hin und wieder ein Besuch beim Friseur kann auch nicht schaden.

Looks Matters

Niemand verlangt von dir, dich ab sofort wie Megan Fox aufzustylen, Schönheits-OPs machen zu lassen um auszusehen wie ein Top-Model. Auch hier zeigen Studien, dass Männer viel häufiger als man denkt gar nicht auf spargeldürre Supermodels stehen.

Trotzdem kann es hilfreich sein, zumindest ein bisschen zu lernen wie man sich richtig schminkt und mal wieder regelmäßig Sport zu machen um deinen Körper zumindest in Form zu bringen.

Männer verliebt machen – Das Wichtigste: Bleibe du selbst!

Obwohl sich die Ratschläge gerade ziemlich oberflächlich anhören, solltest du wissen, dass auch Männer sich auf den ersten Blick in deinen Anblick verlieben, wenn du aber auf der Suche nach einem Mann bist, der sich nicht nur für eine Nacht in dich verliebt, dann solltest du auch charakterlich einiges zu bieten haben.

Es gibt viele schöne Frauen, mit denen ein Mann sonst nicht viel anfangen kann außer sich mit ihnen in der Öffentlichkeit zu zeigen. Auch Männer mögen es, wenn sie sich mit ihrer Freundin unterhalten können, mit ihnen gedanklich auf einer Ebene stehen und wenn sie ähnliche Interessen haben.

Aus diesem Grund solltest du auf jeden Fall du selbst bleiben. Zeige, dass du Humor hast und eine Frau bist, mit der Mann spaß haben kann und du wirst keine Probleme mehr haben die Männer verliebt zu machen.

Männer verliebt machen  Partnersuche Männer verstehen Liebestest ich will meinen Ex zurück
Damit kannst du einen Mann verliebt machen

Der Irrglaube beim Verlieben

Ein weiterer Irrglaube ist, dass Männer Beziehungsscheuer sind als Frauen. Zwar wirkt es häufig so, dass viele Männer nicht Fähig sind eine vernünftige Beziehung zu führen oder gar Angst vor einer festen Beziehung haben, doch in der Realität sieht es anders aus.

Viele Männer wünschen sich eine langfristige, feste und sicherer Beziehung mit der richtigen Partnerin. Nur gibt es ein Problem bei diesen Männern. Genau diese Männer sind es, die sich aus Angst vor Ablehnung und Bloßstellung nicht trauen dich anzusprechen.

Sie würden dich zwar liebend gerne kennenlernen, aber das Timing stimmt für sie gerade einfach nicht. Sei es, weil du gerade zu gestresst wirkst. Sei es, weil du gerade mit deinem schwulen Freund unterwegs bist und er denkt, dass du deswegen vergeben bist. Oder was auch immer ein Grund dafür sein kann, dass er sich gerade nicht traut dich anzusprechen.

Flirtcoaching, um einen Mann verliebt zu machen

Wie du siehst, es ist eigentlich gar nicht so schwierig Männer verliebt zu machen. Wenn du allerdings trotzdem Probleme hast, Männer kennen zu lernen und daran schon bald etwas ändern möchtest, dann bewirb dich doch einfach hier zu einem exklusiven Flirt-Coaching für Frauen.

Wenn du als Mann an Männern interessiert sein solltest, dann empfehlen wir dir die Kollegen von schwule-Beziehung.de.

Oder willst du noch mehr über das Thema „Männer verliebt machen“ erfahren? Dann könnten auch die folgenden Beiträge für dich interessant sein:

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 4 Durchschnitt: 4.5]

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert