Männer klicken hier und Frauen klicken hier

„Benutz‘ mich“, winselte sie hingebungsvoll auf dem Steinbogen kniend und schaute mir dabei tief in die Augen

Unser Date landete nicht, wie geplant im Bett, sondern auf dem Hinterhof eines Frankfurter Luxus-Hotels. Die Flasche Rotwein hatten wir noch behutsam abgestellt und waren eine Feuertreppe hinabgestiegen. Ihre Brustwarzen blitzen im grünlichen Licht des Notausgangs.

Mein Puls schoss in die Höhe und lies mich die frische Herbstluft vergessen. Es roch nach leckerem Essen und einer Note von Chlor aus dem schicken Becken des Wellness-Bereichs. Hastig knöpfte sie meine Hose auf und konnte es kaum erwarten sich der Lust hinzugeben. Dass man uns aus wahrscheinlich so manchem Zimmer der Anlage beobachten konnte, schien sie nur noch mehr zu erregen.

Sie glitt an mir herab, kniete sich auf den kalten Steinboden uns winselte hingebungsvoll „Benutz‘ mich“. Dabei schaute sie mir tief in die Augen. Vor weniger als einer Stunde saßen wir noch brav angezogen in einem China Imbiss und plauderten fröhlich über ihre Hobbys. Jetzt wollte sie mich: Hier, auf der Stelle. Wie war es soweit gekommen?

Warum die meisten Dates nicht mit Sex enden

Es ist doch erstaunlich, dass es so viele Menschen schaffen sich bei Dates einfach nur Nett zu unterhalten, etwas schönes zu unternehmen oder sich in und wieder auch einfach nur mal anschweigen. Und andere (wie ich etwa) haben bei so gut, wie jeder Verabredung wilden Sex. Mal geplant, mal ganz spontan; Wie dieses Mal auf dem schummrigen Hinterhof des vornehmen Frankfurter Hotels. Für unsere Leserinnen und Leser habe ich ein paar Frauen befragt, was bei Männern den Unterschied macht.

Erfahrungen einer Mannheimer Psychologie-Studentin

Tanja (24), du hast öfter Sexdates. Wie sind deine Erfahrungen, was machen viele Männer falsch?
„Seit meiner letzten Beziehung mit einem Mann, den ich mehr therapiert aus geliebt habe, war ich eigentlich nur noch auf Sextreffen aus. Doch zu meiner Verwunderung bekommen die meisten Typen es überhaupt nicht hin eine Frau stilvoll zu verführen. Ich meine mich richtig scharf zu machen. Einen Ort für den Sex zu finden und mich selbstsicher dort hinzuführen“.

Deine Meinung als angehende Psychologin interessiert uns natürlich brennend: Was können die Typen also verbessern?
„Ich habe festgestellt, dass viele Single-Männer unfassbar unsicher sind, wenn sie sich mit einer Frau verabreden. Die meisten verpassen den Moment, wo ich Lust auf Sex kriege oder unternehmen mit mir etwas total ungeeignetes, um es dabei zu treiben.“

Erfahrungen einer Frankfurter Escort Dame

Nele (26), du wirst für deine Dates gebucht. Wann kommt es zum Sex?
„Die meisten Männer sind sehr einfühlsam und versuchen es mir recht zu machen, sodass ich mich wohlfühlen und fallen lassen kann. Ich passe mich natürlich auch immer den Wünschen meiner Dates an. Manche wollen wirklich nur eine hübsche Begleitung mit der man sich angeregt unterhalten kann. Manche wollen Zweisamkeit und nur kleine Zärtlichkeiten. Manche suchen das sexuelle Abenteuer und wieder andere wollen beides. Jeder Mann ist anderes und so ist das bei uns Frauchen auch. Deswegen sollte jeder Mann, der bei Frauen ankommen will, empathisch sein und sich auf sein Gegenüber einstellen können.“

Du arbeitest seit sieben Monaten nebenher bei Sweet Passion Escort in Frankfurt.
Was gefällt dir an dem Escort-Dates?

„Ich mag es, schick ausgeführt zu werden. Einen Mann zu haben, der sich für mich interessiert und mich begehrt“. Vielleicht steigert es bei so manchem Typen die Motivation, wenn er dafür etwas gezahlt hat. Auch macht es mich an, dass die meisten Männer deshalb selbstbewusster sagen „komm jetzt gehen wir aufs Zimmer“. Auch finde ich gut, dass ich in dem Rahmen mit Männern über Sexuelle Vorlieben sprechen kann. Das haben sich meine paar Tinder-Dates damals nie getraut.“


Thammy (30), Erfahrungen einer Barkeeperin im Rheinland

Durch meinen Job kriege ich viele erste Dates mit. Doof finde ich immer, wenn Typen vor ihrer Begleitung den großen Macker spielen wollen und dann zu mir als Bedienung unfreundlich sind. Und sich die ganze Zeit nur profilieren. Mein Auto, meine Wohnung, mein toller Job und ach ja letzte mal auf meiner Jacht… Da könnte ich kotzen. Gespräche in denen Männer sich nur beweisen zeugen von Unsicherheit und nerven mich. Die meisten anderen Frauen ebenfalls.

Du arbeitest in einer Cocktail Bar, die sehr beliebt ist für erste Treffen. Welche Rolle spielt Alkohol beim Dating?

„Dating macht keinen Spaß mehr, wenn Jemand zu besoffen ist, um sich anständig zu artikulieren. Alkohol ist schon ein soziales Schmiermittel und macht ja auch Spaß.

Erfahrungen einer Domina aus Hessen

Martina (45), Viele Singles geben an, dass sich ihr Sexleben durch die Pandemie verändert hat (siehe hier, Studie aus der Cosmopolitain) Wie hat sich Sex aus deiner Sicht verändert?

„Tatsächlich habe ich seit Corona nicht mehr ausschließlich sexuelle Anfragen. Viele Männer kontaktieren mich aus einer inneren Einsamkeit heraus und äußern den Wunsch, einfach einen gemeinsamen Abend mit mir verbringen zu dürfen. Ich lehne dies konsequent ab. Mein Job als Domina ist es, Männern sexuelle Befriedigung zu verschaffen. Für deren Einsamkeit gibt es Frauen, die passender Dienste anbieten.“

Hast du das Gefühl, dass sich mehr Singles nach einer Beziehung sehnen als zuvor?

„Absolut. Als Domina herrscht ein großes Vertrauen zwischen meinen Kunden und mir. Natürlich werden somit auch viele private Gespräche geführt. Einige meiner Kunden haben mir erzählt, dass sie durch die Pandemie erfahren haben was es heißt, alleine zu sein und sie sich nach dieser komplizierten Zeit eine feste Frau suchen wollen. Aber mich als Domina möchten sie dennoch nicht aufgeben. Das gehöre für sie dazu, auch wenn sie eine Beziehung führen sollten“.(Lacht)

Erfahrungen einer Paartherapeutin aus Offenbach am Main

Frau Meiershof (54 ), wann kommt es Ihrer Erfahrung nach am häufigsten zu Seitensprüngen?

„Tatsächlich sind es nicht immer Faktoren wie das Auseinanderleben, die Seitensprünge begünstigen. Oftmals ist es stattdessen Unzufriedenheit mit dem Sexualleben innerhalb der Beziehung bzw. der Ehe. Besonders betroffen sind vor allen Partnerschaften, in denen die Paare seit langer Zeit, oft mehrere Jahrzehnte, bereits gemeinsam durch das Leben gehen. Herrscht ein Ungleichgewicht im Bedürfnis nach Sex, leiden beide. Sowohl der Partner, der weniger Lust hat und sich dadurch häufig bedrängt fühlt, als auch der Partner, der die größere Lust verspürt und sich abgewiesen fühlt.“

Was können Paare Ihrer Meinung nach tun?

„Wichtig ist, das Gespräch zu suchen. Gibt es womöglich biologische Gründe, weshalb die Lust rapide abgesunken ist? Sind es Ängste, etwa finanzieller Art, die derart belastend sind, dass der Kopf für Nähe, Zärtlichkeiten und Sex gar nicht frei ist? Auch sollte sich das Pärchen durch den Kopf gehen lassen, wie damit umgegangen werden soll, wenn grundsätzlich ein Ungleichgewicht in der Lust nach Sex besteht.“

Sex beim ersten Date - Interview mit einer Escort Dame aus Frankfurt
Sex beim ersten Date? Wir haben euch gefragt, das sagen unsere Leserinnen und Leser zum schnellen Vergnügen beim ersten Aufeinandertreffen.

Mit Sex ins Liebesglück: Spielt Verzögerung eine Rolle?

Eine ewig lange Debatte, die viele Singles plagt ist die große Frage, ob man bzw. Frau eher gemeinsam einer Beziehung landen, wenn der Sex hinausgezögert wird und beide beim ersten Date die Finger von einander lassen. Das sagt die Wissenschaft dazu.

Studien Ergebnisse legten nahe, dass die Verzögerung der sexuellen Beteiligung in mehreren Dimensionen mit einer höheren Beziehungsqualität verbunden war. Die multivariaten Ergebnisse zeigten, dass die Geschwindigkeit des Eintritts in sexuelle Beziehungen negativ mit der Ehequalität assoziiert war, jedoch nur bei Frauen. Der Zusammenhang zwischen Beziehungstempo und Beziehungsqualität wurde hauptsächlich durch das Zusammenleben bestimmt. Das Zusammenleben kann zu einer schlechteren Beziehungsqualität führen, da eine schnelle sexuelle Beteiligung zu Beginn der romantischen Beziehung mit dem Eintritt in ein gemeinsames Leben verbunden ist.



Quelle: Tempo of Sexual Activity and Later Relationship Quality, Sassler Cornell University et all, Journal of Marriage and Family

Eine Anleitung, wie du beim ersten Date ins Bett kommst

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar