Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Der Markt der kostenfreien Singlebörsen ist riesig.

Anbieter wie Parship, eDarling oder ElitePartner werben damit, dass ihre Mitglieder besonders gebildet und niveauvoll sind. Sie bieten ihren Dienst jedoch nicht umsonst an, ein monatlicher Beitrag ist fällig.

Daneben gibt es natürlich auch zahlreiche Apps und Vermittlungsagenturen, die ihren Kunden das ganz besondere Vergnügen versprechen. Sprich: Agenturen, die mithilfe von sexy Escort-Damen ihren Kunden es ganz leicht ermöglichen, den passenden One Night Stand für eine Nacht zu finden. Diese sind leider nicht kostenfrei.


Und wie sieht der Markt der kostenfreien Singlebörsen aus? Welche Plattformen gibt es, auf denen es nicht voller Fakes wimmelt? Wir stellen die besten kostenfreien Singlebörsen vor, die du dir ansehen solltest!

Die kostenlose Singlebörse Finya sticht besonders positiv hervor

Natürlich gibt es bei kostenfreien Dating Seiten viele schwarze Schafe. Grund genug, diese genau zu vergleichen. Häufig tummeln sich dort Leute mit Fake Accounts, deren einziges Ziel es ist, ahnungslose Männer anzuschreiben, diese mit lieblichen Nachrichten zu verzaubern und ihnen am Ende das Geld aus der Tasche zu ziehen. Etwa indem sie ihn bitten, ihr Geld für die Zugfahrt für das erste Treffen zu schicken. Natürlich erfordert dies auch eine gewisse Naivität seitens des Mannes. Dennoch hat kaum einer Lust, mit SexyLady83 zu schreiben, die in Wirklichkeit Hans Dieter heißt und 62 Jahre alt ist.

Finya sticht bei den kostenfreien Angeboten besonders positiv hervor. Finya gehört genau aus diesem Grund zu einer der beliebtesten kostenlose Singlebörsen. Die Anzahl an Mitgliedern ist riesig. Da dem Nutzer keine Kosten entstehen, muss sich natürlich jeder darüber im Klaren sein, dass die Seite über Werbung finanziert wird. Die Werbeanzeigen halten sich jedoch in Grenzen und sind damit zu verkraften. Rund um die Uhr sind hier Mitglieder online, wobei nicht auf jede Nachricht eine Antwort erfolgt.

Finya Handy Knigge Flirten im Alltag kostenlose Singlebörse

Besonders positiv stechen die Möglichkeiten der Profilgestaltung hervor. Hier erwarten den neuen Nutzer mehrere Rubriken, die allesamt ausgefüllt werden wollen. Bei „über mich“ bekommt der Nutzer die Chancen, die Dinge über sich preiszugeben, die er den anderen über sich verraten möchte.

Mühsam wird anschließend die Rubrik „100 Fragen“. Hier warten 100 Fragen, die verschiedenen Kategorien zugeteilt sind und die beantwortet werden können.

Daneben gibt noch zahlreiche weitere Rubriken für den Neuankömmling, die für das erfolgreiche Kennenlernen ausgefüllt werden sollten.

Last but not least sollte natürlich jeder, der ernsthaft neue Kontakte knüpfen möchte, ein Profilbild von sich hochladen, das ihn von seiner Schokoladenseite zeigt.

Die Suche selbst kann über verschiedene Wege erfolgen. Neben der Partnersuche, bei der persönliche Kriterien und Vorlieben angegeben werden können, gibt es auch die Galerie, durch die wir uns einfach durchklicken können oder aber wir gehen zur Voting-Funktion über. Hierbei werden uns immer Profile gegenübergestellt und wir können auswählen, welches uns mehr zusagt.

Die kostenlose Singlebörse Jappy

Jappy kann über eine halbe Million Mitglieder verzeichnen, was durchaus eine ganze Menge ist. Im Gegensatz zu Finya ist hier das Profil sehr schnell erstellt, denn hier gibt es wesentlich weniger Möglichkeiten, das Profil zu gestalten. Da hier die Nutzer geringere Möglichkeiten haben, Dinge über sich zu verraten und somit den Besuchern des Profils einen Eindruck von sich zu geben, ist das Profilbild umso wichtiger.

Die Suche nach anderen Leuten läuft über eine Suchmaske. Angegeben werden können hierbei Geschlecht, Alter und Region. Daneben bietet Jappy seinen Nutzern auch die Möglichkeit, die Suche noch zu verfeinern. Zusätzlich können dann die Profile nach Figur, Haarfarbe, Haarlänge, Augenfarbe, ob Raucher oder Nichtraucher, Familienstand sowie der Verfügbarkeit eines Profilbildes gesucht werden.

Positiv fällt bei Jappy auf, dass der Anteil zwischen angemeldeten Frauen und Männern sehr ausgeglichen ist. Die Nutzer können komplett kostenfrei mit anderen Nutzern schreiben und sich verabreden. Natürlich bietet Jappy zusätzliche Funktionen an, für die bezahlt werden muss, doch diese sind absolut nicht nötig.

Beachtet werden muss bei dieser kostenlosen Singlebörse jedoch, dass hier auch viele Menschen angemeldet sind, die lediglich auf der Suche nach neuen Bekanntschaften und Freunden sind.

kostenlose Singlebörse Finya Jappy sie schreibt nicht zurück miteinander chatten versetzt werden flirten und chatten kurze Sprüche

Die kostenlose Singlebörse lablue

Lablue mag auf den ersten Blick nicht unbedingt wie eine moderne und einladenden Seite wirken. Doch es überzeugt durch sehr aktive und treue Nutzer. Bei lablue sind sowohl das Lesen, das Schreiben und das Antworten auf Nachrichten anderer Nutzer kostenlos. Wer auf der Suche nach einer gänzlich kostenfreien Seite ist, weiß dies zu schätzen, denn: Schnell lässt sich feststellen, dass häufig das Lesen kostenlos ist, doch spätestens wenn man auf die Nachricht antworten möchte, muss Geld investiert werden.

Dies ist bei lablue nicht der Fall. Auch ohne die zusätzlichen Features, für die Geld investiert werden muss, ist hier das Flirten möglich. Möchte man mit einem anderen Mitglied schreiben, funktioniert dies entweder über die Nachricht oder über den Chat.

Ein großer Nachteil bei lablue besteht darin, dass lediglich ein einziges Profilbild hochgeladen werde kann. Dies bedeutet für die Nutzer, dass dieses Foto mit besonderem Bedacht ausgewählt werden sollte.

Probleme, mit denen das kostenfreie Online Dating zu kämpfen hat

Dennoch möchten wir nicht verschweigen, dass kostenfreie Dating Apps nicht immer den gewünschten Erfolg versprechen. Frauen antworten auf Nachrichten häufig gar nicht oder in einem sehr unfreundlichen Tonfall- Hierfür kannst du dich bei deinen männlichen Kollegen bedanken. Viele Männer vergessen,, dass es auch im Netz gewiss Höflichkeitsregeln gibt, die beachtet werden sollten.

Einige Kerle ziehen es dennoch vor, sich lieber einer sehr primitiven Sprache zu bedienen oder einfach direkt ein Bild ihres erigierten Gliedes zu schicken. Kein Wunder, dass viele Frauen die auf Finya, Tinder und anderen Dating Apps unterwegs sind, schnell genervt sind und die App wieder löschen.

kostenlose Singlebörse mit Kellnerin flirten Handy Knigge sie schreibt nicht zurück Flirten im Chat versetzt werden

Sei also nicht enttäuscht, wenn die Damen zu Beginn noch etwas verschlossener sind. Sobald sie nach den ersten Nachrichten merken, dass du nicht ebenfalls ein solcher Primitivling bist, tauen sie auf.

Die generelle Behauptung, dass eine kostenlose Singlebörse meist voller Fakes sei und dort das Finden der großen Liebe nicht möglich sei, trifft längst nicht immer zu. Natürlich gibt es Portale, auf denen sich überwiegend Menschen befinden, die anderen lediglich Geld aus der Tasche ziehen möchten. Um dies zu umgehen ist es ratenswert, sich immer bereits vor der Anmeldung über die kostenlose Singlebörse zu informieren. Nur auf diese Weise entgeht man Abofallen oder anderen Tücken, beispielsweise dass lediglich die erste verschickte Nachricht kostenfrei ist.

Du möchtest deiner Traumfrau nicht im Internet, sondern im realen Leben begegnen? Du hast keine Lust, noch länger mit fremden Frauen zu schreiben, ohne dass es je zu einem Date kommt? Dann erkundige dich jetzt bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Liebesexperten zeigen dir, wie du aktiv in deinem Alltag auf fremde Frauen zugehen kannst, sie ansprichst und locker mit ihnen flirtest. Damit auch du die Richtige findest.

Hier findest du weitere Tipps zum Frauen kennenlernen:

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 2 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.