Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

So gelingt dein erstes Date – Weshalb Aufregung und peinliche Situationen okay sind!

Es ist aufregend und nervenaufreibend: Das erste Date! Jeder mal aufs Neue fühlen wir uns, als hätten wir den ganzen Ablauf noch niemals zuvor durchlebt. Tendenziell stecken wir unsere ganze, romantische Hoffnung in dieses erste Date. Ein anderer erhofft sich Sex und passiert es nach dem ersten Treffen, so fragt sich manch einer, ob jetzt überhaupt noch eine Beziehung zustande kommen kann…

Es ist zwar jedes Mal wieder eine kleine Herausforderung, an die du allerdings mit Spaß herangehen solltest. In diesem Artikel erfährst du hilfreiche Tipps und Tricks, wie dein erstes Date gut funktionieren kann


Erstes Date – “Ich habe rein gar nichts zum Anziehen!”

Der Klassiker schlechthin – Wir machen uns fertig und wissen einfach nicht, was wir anziehen sollen. Das Kleid scheint zu sexy, das Hemd zu prüde und die Hose sieht so unmodern aus. Was nun? Es gilt, das gewisse Mittelmaß zwischen rausgeputzt und lässig zu finden. Es kommt besonders gut an, wenn dein Dating-Partner merkt, dass du dich extra für ihn/sie zurecht gemacht hast.

Allerdings darfst du hier auf gar keinen Fall übertreiben. Weniger ist manchmal doch eben mehr! Trage die Anziehsachen, die dein Selbst repräsentieren und in denen du dich am wohlsten fühlst. Nur so wirst du dich erfolgreich entspannen und somit auch das Date genießen können.

erstes Date

Erstes Date – Die Gesprächsthemen

Wir alle haben sie, die Angst vor der peinlichen Stille während des ersten Dates. Denn sie fühlt sich wie eine unerträgliche Ewigkeit an und lässt uns stark ins Schwitzen kommen. Keiner weiß, was er sagen soll und die Wortlosigkeit scheint die Stimmung zu sprengen. Doch wir können dich beruhigen, denn Stille muss dir überhaupt nicht unangenehm sein.

Sie sollte auch mal als etwas Positives betrachtet werden. Läuft das Date eh schon schrecklich, dann deutet Stille nur darauf hin, dass ihr zwei wohl nicht auf ein und derselben Wellenlänge seid. Doch scheint es gut zu laufen, kannst du ihn/sie doch einfach mal nett anlächeln. Blicke sagen manchmal mehr als tausend Worte!

Um Gesprächsthemen zu finden, kannst du dich in eurer Umgebung umschauen, um dort Dinge aufgreifen zu können. Probiere dich in situativen Themen, die eben aus dem Moment heraus entstehen. Und Wenn dir mal wirklich gar nichts mehr einfallen sollte, wiederhole bereits Gesagtes und gehe noch mal näher darauf ein. So entsteht ein Redefluss, der sicher nicht unangenehm werden wird.

Gute Gesprächsthemen für das erste Date:

  • Smalltalk zum Einstieg
  • sucht Gemeinsamkeiten, die eine gewisse Nähe herstellen können
  • lustige, auflockernde Geschichten aus deinem eigenen Leben
  • Reisen, Hobbys, lieblings Filme und Songs sind ein guter Start für das Kennenlernen
  • stelle interessierte Fragen, die etwas über das Leben des anderen durchscheinen lassen
  • Mache dem anderen Komplimente, welche allerdings nicht zu kitschig und unehrlich rüberkommen dürfen
  • gewisse Themen solltest du vermeiden, wie Krankheiten, Ex-Partner oder Familienprobleme
  • Politik ist auch ein großes Streitthema, kann allerdings auch als eine positive Diskussionsplattform dienen
  • eine Menge an Humor und harmloser Witze finden hier natürlich auch Platz
  • frage den anderen, was für ihn/sie einen perfekten Tag ausmacht

Wenn du Fragen stellst achte darauf, diese möglichst offen zu halten. So schaffst du mehr Platz für Antwortmöglichkeiten und das Gespräch kann folglich besser in Gang kommen.

platonische Liebe Freundschaftszone was kann man machen keine Freunde

Erstes Date – Die anstrengende Nervosität, die alles zu erschweren scheint!

Tausend mal gemacht, tausend mal gezittert und schwitzige Hände bekommen. Wie ätzend! Manche Menschen sind schneller nervös und aufgeregt, als andere. Das spiegelt sich dann in den Handlungen und Worten beim Date wider. Man verhält sich irgendwie unbeholfen und spricht Dinge aus, die man sich hätte besser sparen können. Doch einmal rausgerutscht, können wir Gesagtes nicht mehr zurückziehen.

Um solche Situationen zu vermeiden, musst du tendenziell mit einer komplett anderen Einstellung an dein Date rangehen, als du es wahrscheinlich sonst tust. Mach dich bitte locker und finde Spaß an der ganzen Sache. Das ist der springende Punkt. Du darfst das Ganz bloß nicht als eine Pflicht ansehen. Du triffst dich freiwillig mit dem anderen Menschen und möchtest deine Zeit ganz einfach positiv für euch beide nutzen.

Indem du dem/der anderen schöne Momente bescheren willst, wird es dir dadurch automatisch auch besser gehen. Sobald du merken solltest, dass die Panik deine Handlungen übernimmt, nimm dir doch mal einen Moment und atme tief durch. Du hast Angst, zu versagen und abserviert zu werden. In unseren Köpfen laufen tatsächlich immer die schlimmsten Szenarien ab.

Doch seien wir mal ehrlich: Was kann schlimmstenfalls schon passieren? Okay, du magst dein Date, aber diese/r erwidert leider die Gefühle und Emotionen nicht. So hart es klingt, aber dann auf zum nächsten Date. Beim daten geht es vor allem darum, den anderen kennenzulernen und herauszufinden, ob man sich in irgendeiner Form “Mehr” vorstellen kann.

Erstes Date richtig beenden – Aber wie?

Lief das Date schlecht, ging dieses wohl eh nicht so lange und der Abschied fällt ziemlich, oder sogar sehr leicht. Könnt ihr euch beide gut leiden und du hättest sogar Interesse an einem weiteren Date, so scheint die Lösung des perfekten Abschieds ziemlich kompliziert zu sein. Wir beruhigen dich erneut: Das kann alles viel einfacher sein, als du tatsächlich denkst!

Hauptsächlich geht es darum, die Zeichen des anderen zu deuten. Das ist allerdings manchmal gar nicht einfach. Achte nicht auf verbal Ausgesprochenes, sondern auch auf die Körpersprache und Mimik des anderen. Wenn du wirklich Interesse an der anderen Person hast, versichere ihm/ihr, dass du das Treffen sehr genossen hast und dich doch wirklich sehr über ein weiteres freuen würdest.

bin ich zu eifersüchtig wie geht flirten Was ist Liebe

So steht dann einem zweiten Date doch gar nichts mehr im Wege…

Du wünschst dir auch noch mal ein erstes Date ? Du sehnst dich nach dem passenden Partner in deinem Leben? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching! Unsere Flirtexperten zeigen dir, wie du in deinem Alltag Männer oder Frauen kennenlernen kannst und es dir gelingt, ganz leicht neue Kontakte zu knüpfen. Wir freuen uns auf dich!

Erstes Date -Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

201 lustige Fragen zum Kennenlernen

Wie verhalte ich mich beim ersten Date?

76 Date Ideen – finde die perfekte Unternehmung zu zweit!

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.