Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Bin ich sexy? Auf was Männer wirklich stehen

Du fragst dich, ob du auf Männer attraktiv wirkst? Und außerdem wüsstest du gerne, wie du deine Attraktivität noch weiter steigern kannst?

Wir verraten dir, mit was du bei Männern wirklich punktest und wie du ihnen den Kopf verdrehst.


+ Sommeraktion +

Bin ich sexy? Ja, wenn du auf das Folgende achtest

Selbstbewusstsein ist das A und O

Viele Frauen liegen dem Irrtum auf, dass Männer nur auf lange Beine und einen knackigen Po stehen. Natürlich wollen wir nicht von der Hand weisen, dass auch diese Dinge von fast allen Männern wertgeschätzt werden.

Doch wesentlich wichtiger ist ein gesundes Selbstwertgefühl. Die längsten Beine nützen der Besitzerin wenig, wenn sie aufgrund eine schwierigen Kindheit ein extrem geringes Selbstwertgefühl hat und es kaum schafft, bei Gesprächen ihrem Gegenüber in die Augen zu blicken.

bin ich sexy?

Frauen, die keine Angst vor Kalorien haben

Gerade im Hochsommer ist uns definitiv nicht zur Mittagszeit nach einem Bohneneintopf, einer Schweinshaxe oder einem Sauerbraten. Je wärmer es wird, desto mehr haben wir Lust auf etwas Leichtes.

Was Männer allerdings als wirklich nervig empfinden das sind Frauen, die wirklich bei jedem Restaurantbesuch nur eine Salat und einen Mineralwasser bestellen und selbst hierbei noch die Oliven aussortieren, da diese zu viele Kalorien haben.

Noch schlimmer, wenn die Dame sogar die gesamte Zeit thematisiert, dass sie sich zu dick fühlt und abnehmen möchte.

Eine Person, die auf sich und ihre Ernährung achtet und zusätzlich Sport treibt, steigert ihr Attraktivitätslevel.

Aber eine Frau, die sich selbst kasteit, sich alles verbietet worauf sie Lust hat und zudem von Komplexen bezüglich ihrer Figur geplagt wird und dies nach außen trägt, zieht damit keine Männer an.

Frauen, die sich in Szene setzen

Besonders heiß finden es Männer, wenn eine Frau Wert auf ihre Äußeres legt und sie sich dementsprechend in Szene setzt.

Das bedeutet nicht, dass deine Kleidung hauteng sein muss, die Brüste fast aus dem Ausschnitt herausfallen sollen oder der Rock derart kurz ist, dass er die Pobacken nicht mehr gänzlich bedeckt.

Gemeint ist stattdessen, dass du Kleidung wählst, die deiner Figur schmeichelt und aus edlen Stoffen besteht. Hohe Schuhe werten ebenfalls jedes Outfit auf. Mit Pumps wird deine Skinny Jeans zum echten Hingucker.

Welches Verhalten ist richtig

Zeige dich von deiner gut gelaunten Seite

Wer will schon seinen Abend mit einem Menschen verbringen, der die gesamte Zeit darüber stöhnt, wie schlecht es ihm gehe?

Niemand. Natürlich ist es normal, dass wir mit Menschen, die uns wichtig sind, auch über unsere Probleme reden. Wer jedoch ausschließlich über den Stress auf der Arbeit spricht und stets thematisiert, wie schlecht es ihm gehe, der schreckt ab.

Bin ich sexy? Nicht, wenn du in diese Fauxpax trittst

Frauen, die nur reden und ihn nicht zu Wort kommen lassen

Gerade bei den ersten Begegnungen sind beide gleichermaßen froh, wenn sie feststellen, dass sie sich viel zu erzählen haben und es nicht zu peinlicher Stille kommt.

Schwierig wird es jedoch, wenn die Frau ohne Punkt und Komma redet und ihn überhaupt nicht zu Wort kommen lässt. Ist er dann zusätzlich nicht einmal an dem Thema interessiert, wird er kaum an einem zweiten Treffen interessiert sein.

Rauchen ist out!

Die Dame kann noch so heiß sein. Zündet sie sich nach dem romantischen Dinner eine Kippe an und ist sowieso ständig mit Fluppe im Mund zu sehen, ist das für die meisten Männer ein absolutes NoGo.

Wer will schon einen Aschenbecher küssen?

Esoterisches Gequatsche

Egal ob Sternzeichen, Wahrsager, Horoskope oder Tarot-Karten: Spätestens, wenn du auf diese Themen zu sprechen kommst und beginnst, über die Kraft der Edelsteine zu sprechen, treibst du ihn in die Flucht.

Mehr Achtsamkeit im Leben erreichen

Fingernägel, die länger sind als das Schnapsglas im Club

Sind Gelnägel gut gemacht, in einem Nude-Ton gehalten und nicht zu lang, fällt der Männerwelt nicht einmal auf, dass es sich um künstliche Nägel handelt. Sie glauben stattdessen, die Frau hätte sich ihre Fingernägel einfach lackiert.

Besonders lange Krallen, die in pink gehalten sind, zusätzlich vielleicht sogar noch mit Gitzersteinen versehen wurden, treiben Männer hingegen in die Flucht.

Lästernde Frauen gehen gar nicht

Kommen wir zu dem Punkt, der für alle Männer als Ausschluss-Kriterium wahrgenommen wird: Frauen, die sich die gesamte Zeit das Maul zerreißen.

Ein solches Verhalten ist leider keine Seltenheit. Bestimmt hast auch du eine Freundin in deinem Freundeskreis, die die gesamte Zeit damit beschäftigt ist, über andere herzuziehen. Kaum habt ihr das Haus verlassen und euch auf den Weg zu einem Café gemacht, ertönt es von der Seite „Boah, schau mal die an. Gibt es die Hose vielleicht noch eine Nummer kleiner? Wer soll das denn bitte geil finden?“

Wenn selbst du diese negative Haltung schon nervig findest, dann stell dir mal vor, wie ätzend Kerle solches Gelästere finden.

Außerdem: Was hast du davon, über Fremde herzuziehen, die du nicht einmal kennst? Leben und leben lassen, sollte dein Motto lauten. Mit dieser Einstellung spaziert es sich viel leichter durchs Leben.

Du hast das Gefühl, dass Männer einfach kein Interesse an dir haben? Dabei wünschst du dir nichts sehnsüchtiger, als endlich den Partner fürs Leben zu finden? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Frauen. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie du in deinem Alltag mit Traummännern in Kontakt kommen kannst und wie du endlich den Richtigen findest. Damit auch du glücklich wirst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Bin ich sexy? Finde die Antwort auf deine Frage

Was mögen Männer an Frauen? 18 weibliche Reize unter der Lupe!

Sexy und unwiderstehlich – Wie du für Männer am attraktivsten bist!

Was finden Männer attraktiv? Mit welchen Reizen du ihn begeisterst

 

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 2 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.