Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Selbstbewusstsein am Boden? Wie du dein Selbstwertgefühl stärken kannst

Es gibt Menschen, die sind rundum mit sich zufrieden.

Diese Menschen führen ein recht glückliches und zufriedenes Leben. Sie haben einen großen Freundeskreis, Glück in der Liebe, sind selbstbewusst und mit dem Anblick im Spiegel zufrieden.

Doch diese Personengruppe ist sehr klein. Die meisten durchleben immer wieder Phasen, die von Selbstzweifeln geprägt sind. Läuft es beruflich nicht gut, neigen Menschen mit geringem Selbstwertgefühl sofort dazu, an ihren eigenen Fähigkeiten zu zweifeln und in den Gedanken zu verfallen, für den Job nicht gemacht zu sein und zu versagen.


Gibt es Streit mit guten Freunden verfallen Personen mit geringem Selbstwertgefühl sofort dazu anzunehmen, dass die Fehler bei ihnen liegen und dass sie sich verändern müssen, um von anderen Menschen akzeptiert zu werden.

Welche Auswirkungen hat ein geringes Selbstwertgefühl auf das eigene Leben?

Personen, deren Selbstwertgefühl nur sehr gering ist, neigen dazu, sich selbst unter Wert zu kaufen. Sie wissen sich selbst nicht zu schätzen. Treffen sie sich mit Freunden, hegen sie nicht den Gedanken, dass diese Leute sich ihnen treffen, einfach weil sie sie mögen.

Stattdessen sind sie froh, dass es überhaupt Menschen gibt, sie sich mit ihnen „abgeben“. Dies führt dazu, dass sie alles dafür tun, diese Freundschaft zu erhalten. Das klingt im ersten Moment sehr positiv, führt jedoch dazu, dass der Betroffene seine Wünsche immer zurückstellt.

Teilweise kann dies sehr extreme Ausmaße annehmen und soweit reichen, dass die Personen mit geringem Selbstwertgefühl sich in der Zwangslage sehen, die Liebe und Freundschaft anderer erkaufen zu müssen. Beim gemeinsamen Weggehen geben sie gerne eine teure Runde in der Kneipe aus, beim Essen gehen laden sie ihre Freunde gerne ein.

Was den Freunden hierbei nicht bewusst ist: Diese Menschen machen dies nicht, weil sie gut verdienen und einfach großzügig sind. Diese Menschen machen dies aus dem negativen Gedanken heraus, dass sie es nicht Wert sind, geliebt zu werden und sie ihren Bekanntschaften enorm viel bieten müssen, damit diese weiterhin an ihnen interessiert bleiben.

geringes Selbstbewusstsein Entfremdung Asexualität asexuell unglücklich sein unglücklicher Single

Ein geringes Selbstbewusstsein führt oftmals zu Fishing for Kompliments

Ein kaum ausgeprägtes Selbstwertgefühl geht oftmals mit einem stark ausgeprägten Minderwertigkeitsgefühl einher. Dies wiederum führt dazu, dass sich Betroffene von den Komplimenten und Meinungen aus ihrem Umfeld abhängig machen. Sie benötigen positive Worte wie die Luft zum Atmen, dennoch schenken sie ihnen keinen Glauben und können Komplimente gar nicht annehmen.

Sie kaufen oftmals neue, teure Kleidung, erzählen abends von schicken Restaurants die sie besuchen, zeigen Bekannten bewundernswerte Bilder aus dem Urlaub und doch, sie sind niemals glücklich.

Denn der Rausch des Kaufens, der Neid der anderen über den schönen Urlaub, dies hilft vielleicht für einen kleinen Moment, doch auf Dauer werden die Selbstzweifel dadurch nicht beseitigt. Die Minderwertigkeitskomplexe bleiben bestehen.

Worin genau bestehen die Auslöser für dein geringes Selbstwertgefühl?

Jetzt ist es also an der Zeit, die innere Einstellung zu sich selbst zu verändern. Der erste Schritt hierfür besteht darin, sich selbst darüber klarzuwerden, wodurch überhaupt unsere Minderwertigkeitskomplexe hervorgerufen werden.

Sind wir mit unserem Äußeren nicht zufrieden? Sind es überflüssige Kilos, die unsere Selbstliebe im Keim ersticken? Ist es die Tatsache, dass wir immer noch zuhause wohnen und von unserer Verwandtschaft immer wieder gesagt bekommen, welch ein unselbstständiges Muttersöhnchen wir sind? Ist es unser Job, bei dem wir Tag für Tag das Gefühl haben, zu versagen und unsere Kollegen uns das Leben zu Hölle machen? Oder ist es die Frauenwelt? Sind es die Damen, die dich überhaupt nicht beachten und auf Ansprechen deinerseits nicht einmal im Ansatz reagieren?

An vielen Punkten, die den Auslöser für das geringe Selbstwertgefühl darstellen, kann aktiv gearbeitet werden. Wichtig ist, dass wir uns hierbei darüber bewusst sind, dass Veränderungen nicht über Nacht geschehen.

Wer seine Figur verändern möchte, der muss dauerhaft seine Ernährung umstellen und sollte mehr Bewegung in seinen Alltag integrieren.

Wer von Kindheit an von seinen Eltern oder seiner Verwandtschaft eingeredet bekommt, dass er ein Nichtsnutz sei und es niemals in seinem Leben zu etwas bringen würde, der muss diese negativen Worte Schritt für Schritt aus seinem Kopf verbannen. Hierbei kann auch eine Therapie helfen.

Wer Probleme mit dem anderen Geschlecht hat und an sich selbst zweifelt weil er noch nie eine Partnerin hatte, der kann sich ebenfalls professionelle Hilfe suchen, beispielsweise in Form eines Flirtcoachings.

emotionale Erpressung Midlife Crisis Ex Freundin zurückgewinnen Generation beziehunsunfähig Trennung mit Kindern Phasen einer Trennung Flirten für Anfänger

Jeder Mensch hat eine Begabung

Die Auslöser für das geringe Selbstwertgefühl zu finden und aktiv zu verändern ist bereits der entscheidende Schritt in die richtige Richtung.

Wer erfolgreich sein Selbstwertgefühl stärken möchte, der sollte seine Begabungen und Leidenschaften herausfinden. Was ist es, was dir wirklich gut liegt? Bist du ein absolutes Ass im Volleyball? Bist du an der Nähmaschine nicht zu übertreffen und schneiderst die schönste Kleidung? Bist du ein absolutes Sprachtalent und es fällt dir nicht schwer, schnell und effektiv fremde Sprachen zu erlernen? Bist du der beste Koch/die beste Köchin, die die Welt jemals gesehen hat? Oder hast du einen verdammt grünen Daumen?

Was auch immer es ist: Fördere diese Begabung. Zu wissen, dass wir in etwas sehr gut sind und uns in diesem Bereich niemand etwas so schnell vormachen kann, hilft uns dabei, unsere Selbstwertgefühl ansteigen zu lassen.

Zurückweisung oder negative Worte haben nichts mit der eigenen Persönlichkeit zu tun

Wer sein Selbstwertgefühl stärken möchte, sollte sich immer wieder vor Augen halten, dass negative Worte oder Kritik nichts mit uns selbst zu tun haben. Kritisiert der Arbeitgeber unser Arbeitsleistung, so kritisiert er uns nicht, weil er etwas gegen uns persönlich hat oder uns für einen Versager hält. Er lässt uns diese Kritik zukommen, damit wir uns verbessern und beim nächsten Mal eine bessere Leistung erbringen.

Kommt ein Kollege/ eine Kollegin auf uns zu und erklärt uns, dass wir aber schlecht aussehen würden, zu dünn seien, zu dick wären oder sonst etwas mit uns nicht stimme, dürfen wir einfach nicht all zu viel auf diese Worte geben.

Viele Menschen, die sich auf diese Weise verhalten, machen dies, weil sie selbst an einem geringen Selbstwertgefühl leiden und sie auf diese Weise versuchen, ihr eigenes Selbstbild zu erhöhen, indem sie das anderer abwerten. Auf die Aussagen solcher Leute sollten wir überhaupt nichts geben. Ganz im Gegenteil. Bei solchen Menschen handelt es sich um besonders bemitleidenswerte Kreaturen, die uns leid tun sollten.

Sagen uns an einem Wochenende alle Freunde ab und wir verfallen sofort in unsere Selbstzweifel zurück, müssen wir uns immer wieder vor Augen halten, dass dies nicht geschehen ist, weil unsere Freunde kein Interesse an uns haben.

Aber wenn bei dem einen der runde Geburtstag der Mutter ansteht, während der nächste zugesagt hat bei einem Umzug zu helfen und der Rest zu diesem Zeitpunkt im Urlaub ist, dann sind nun mal alle verhindert. Dies hat nichts mit unserer Persönlichkeit zu tun.

Trennung Schuldgefühle nach Trennung er ist fremdgegangen Angst überwinden Generation beziehungsunfähig Flirten für Anfänger Phasen einer Trennung Trennungsschmerz bewältigen

Wer sein Selbstwertgefühl stärken möchte, sollte Zeit mit sich alleine verbringen

Fast alle Menschen machen ihr Selbstwertgefühl in bestimmten Situationen von anderen Menschen abhängig. Besonders schön ist dies an einem Samstagnachmittag in einem großen Einkaufszentrum zu sehen.

Wen erblicken wir dort? Pärchen, Mütter-Töchter-Gespanne oder Freunde, die gemeinsam Shoppen und Essen gehen. Die wenigsten sind alleine unterwegs. Klar, zu zweit sind viele Dinge lustiger. Doch die wahre Ursache für dieses Phänomen liegt darin, dass viele Menschen schlichtweg nicht genügend Selbstbewusstsein haben, alleine etwas zu unternehmen. Sei es, abends alleine in einem Restaurant etwas zu essen, alleine ins Kino zu gehen oder sich alleine in eine Kneipe zu setzen.

Aus genau diesem Grund sollten Menschen, die ihr Selbstwertgefühl stärken möchten, einfach mal häufiger Zeit mit sich selbst alleine verbringen. Nur, wer mit sich selbst nicht im Reinen ist und sich selbst nicht ertragen kann, benötigt stets einen Begleiter, durch den er davon abgehalten wird, sich mit seinem Selbsthass auseinanderzusetzen.

Dein Selbstwertgefühl ist wegen des anderen Geschlechts am Boden zerstört?

Wer immer wieder im Laufe seines Lebens vom anderen Geschlecht abgewiesen wird, der beginnt ebenfalls, eines Tages an sich zu zweifeln. Die verschiedensten, negativen Fragen schießen uns dann durch den Kopf:

  • Bin ich als Mann zu klein?
  • Bin ich zu dick?
  • Bin ich nicht durchtrainiert genug?
  • Sind es eine Klamotten?
  • Finde ich keine Frau, weil ich gerne Metal höre?
  • Wollen Frauen nur reiche Männer und ich muss für immer alleine bleiben?
  • Steht mir meine Akne beim Flirten im Weg?
  • Ist es mein Haarausfall, der Frauen abschreckt?
  • Mein Beruf erstickt jeden Flirt direkt im Keim

Diese Selbstzweifel führen dazu, dass wir bei Gesprächen mit Frauen immer gehemmter werden und uns irgendwann gar nicht mehr trauen, den Kontakt zum anderen Geschlecht aufzunehmen.

Doch auch beim Flirten und in der Liebe gilt: Es liegt nicht an dir! Weist eine Frau dich zurück mit der Erklärung, dass sie bereits vergeben ist, solltest du dringendst aufhören, an dem Gedanken festzuhalten, dass dies lediglich eine Ausrede gewesen sei.

Lerne unbedingt, mit Zurückweisung richtig umzugehen: Nämlich indem du diese eben nicht stets persönlich nimmst.

Gleichzeitig wirst du ebenfalls feststellen, wenn du an deinem Selbstbewusstsein arbeitest, dass dieses sich positiv auf die Flirts mit Frauen auswirkt.

Ein Flirtcoaching für Männer kann dich zusätzlich dabei unterstützen, den richtigen und spielerischen Umgang mit Frauen zu lernen und zu erfahren, worauf es beim Flirten wirklich ankommt und wie du überhaupt einen Flirt in Gang bringst. Wir unterstützen dich gerne! Melde dich einfach bei uns, damit wir dich beraten können. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Das Selbstwertgefühl stärken? Hier findest du weitere Tipps:

Du hast wenig oder gar kein Selbstbewusstsein? So änderst du das ganz schnell!

Kein Selbstwertgefühl – wie bekomme ich mehr Selbstbewusstsein? Die 6 Säulen nach Dr. Branden

Wie kann ich mein Selbstbewusstsein steigern? Das 8-Punkte System

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 8 Durchschnitt: 4.4]

Schreibe einen Kommentar



Zu den Seminaren