Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du möchtest ein natürliches Selbstbewusstsein ausstrahlen?

Ein geringes Selbstwertgefühl hat auf die unterschiedlichsten Bereiche unseres Lebens Einfluss. Oft steht es uns beispielsweise unserer beruflichen Karriere im Weg. Dies fängt schon damit an, dass es uns in der Schule und in der Ausbildung schwerfällt vor einer Gruppe zu stehen und ein Referat zu halten. Bei Bewerbungsgesprächen trauen wir uns nicht, die Dinge zu fragen, die uns wirklich interessieren, wie beispielsweise das Gehalt.

Auch privat fällt es uns meist schwer, neue Kontakte zu knüpfen und Freundschaften entstehen zu lassen. In einer Gruppe, in der wir kaum jemanden kennen, schaffen wir es einfach nicht uns zu überwinden und mit den Fremden ein Gespräch aufzubauen.


Wir fühlen uns schnell verunsichert, und erkennen auch oftmals Ironie nicht. Stattdessen fühlen wir uns schnell angegriffen und verletzt, obwohl unser Gegenüber nur einen Scherz gemacht hat.

Wie kann man selbstbewusster werden?

1. Unser Äußeres spiegelt unseren Charakter wieder

Unser äußeres Erscheinungsbild ist das erste, was andere Menschen an uns wahrnehmen. Menschen, die wirklich mit extremer Schüchternheit zu kämpfen haben, neigen auch oftmals dazu, sehr unauffällige Kleidung zu tragen, anstelle die Vorzüge des eigenen Körpers zu betonen.

Ein verändertes Outfit kann extrem viel bewirken! Wer sich eine andere Frisur schneiden lässt, sein Brillenmodell gegen ein anderes eintauscht oder auf Kontaktlinsen wechselt, sich einen Bart wachsen lässt oder sich beginnt zu schminken und neue, modische Kleidung einkauft, der wird sich fühlen wie ein neuer Mensch!

2. Unserer Körpersprache vermittelt dem Umfeld, wie wir uns fühlen

Wer den Menschen in seinem Umfeld nicht ins Gesicht blickt, sondern auf den Boden sieht und auch bei Gesprächen Blickkontakt vermeidet, der zeigt seinem Umfeld ganz deutlich, dass er unsicher ist.

Ab heute lautet daher unser Motto: Den Rücken gerade durchdrücken, einen aufrechten Gang angewöhnen und den Menschen ins Gesicht blicken!

selbstbewusster werden Liebesglück Casual Dating Hintern wie bekomme ich eine Freundin alleine leben Selbstbewusstsein trainieren Liebhaber Frau verführen Frauen Körpersprache Frau zurückgewinnen keinen Erfolg bei Frauen

3. Treibe mehr Sport!

Es gibt mehrere Gründe, weshalb Sport uns selbstbewusster und offener werden lässt. Der erste besteht darin, dass unser Körper sich positiv verändert. Wir werden schlanker oder durchtrainierter. Diese Veränderung im Spiegelbild gibt unserem Selbstbewusstsein genau den Kick, der schon so lange nötig gewesen ist.

Die zweite Ursache liegt darin, dass wir uns nach dem Sport gut fühlen, da unser Körper Glückshormone ausschüttet. Wir freuen uns darüber, unseren Körper so gefordert zu haben und all die schwierigen Trainingseinheiten geschafft zu haben.

Der letzte Punkt liegt darin, dass wir für Sport unsere Wohnung verlassen müssen (es sei denn, wir absolvieren Body Weight Exercises im Wohnzimmer). Was würden wir machen, wenn wir also nicht gerade sportlich unterwegs wären? Vermutlich würden wir zu Hause sitzen und ein Buch lesen, Fernsehen, Computerspiele spielen und nebenher Chips futtern. Doch all dies sind keine Tätigkeiten, die dazu beitragen, dass wir neue Leute kennenlernen, selbstbewusster werden oder das Gefühl haben, viel geschafft zu haben.

Stattdessen liegen wir abends mit einem schlechten Gewissen im Bett und haben das Gefühl, unsere Zeit verschwendet zu haben und nichts Produktives getan zu haben. Und genau das wollen wir schließlich vermeiden!

4. Lächle und sprich Komplimente aus

Wer freundlich und zuvorkommend ist, der wird ebenfalls auf nette Weise behandelt. Warum nicht einfach mal die Kollegin dafür loben, dass sie uns einen Teil der Arbeit abgenommen hat? Warum nicht einfach mal die Kassierin grüßen und ihr nach dem Abkassieren einen schönen Feierabend wünschen?

Je freundlicher du zu anderen Menschen bist und je eher du bereit bist, auch mal ein Kompliment auszusprechen, desto liebevoller wirst du auch im Umgang mit dir selbst.

Wer durch die Innenstadt hetzt und dabei einen verbissenen Gesichtsausdruck aufgelegt hat, der wird garantiert nicht mit fremden Leuten in Kontakt kommen. Wer stattdessen einfach mal lächelt und die Leute um sich herum beobachtet, der wird feststellen, dass ihn auf einmal sehr viele Menschen zurück anlächeln.

selbstbewusster werden Neid liebt sie mich noch Tipps gegen Liebeskummer sie hat kein Interesse immer alleine Leben verändern alleine glücklich sein wie werde ich glücklich werden Männer erobern alleine leben lernen latonische Liebe Selbstbewusstsein

5. Sprich mit deinem Umfeld laut und deutlich

Weshalb immer nur leise flüstern, damit niemand hört, was wir zu sagen haben? Eine laute und tiefe Stimme wirkt doch viel entschlossener und selbstbewusster.

Viele Menschen sprechen automatisch leise, weil sie glauben, dass das, was sie sagen möchten, nicht wichtig sei oder sich das Umfeld sowieso nicht dafür interessiere. Das ist vollkommener Unsinn! Das, was du sagen möchtest, ist wichtig. Trau dich also ruhig und sprich ruhig mal laut aus, was du denkst.

6. Begib dich in Situationen, die dir unangenehm sind

Manchmal sind wir dazu gezwungen uns mit bestimmten Situationen auseinanderzusetzen, in denen wir uns nicht wohlfühlen.

Bei solchen Situationen kann es sich beispielsweise um einen Vortrag vor einer großen Gruppe handeln, einem wichtigen Anruf mit einem Kunden, vor dessen Gespräch wir uns eigentlich fürchten, oder auch einfach so mal eine hübsche Frau in der Bahn anzusprechen.

Haben wir diese Situation gemeistert fühlen wir uns danach umso besser und sind auch ein kleines bisschen stolz auf uns. Wir haben in diesem Moment unsere Komfortzone erweitert. Wir mussten uns überwinden, und haben dies erfolgreich geschafft.

selbstbewusster werden liebt sie mich noch sie hat kein Interesse Frau erobern Freundin gesucht Frauen verführen heißer Feger was wollen Männer wirklich

7. Finde heraus, was du dir wirklich in deinem Leben wünschst

Hast du ein festes Ziel vor Augen auf das du hin arbeitest? Viele Menschen vergraben sich in ihrer Routine und ihrer Arbeit und die Zeit fliegt nur so an ihnen vorbei, ohne dass sie sich überhaupt Ziele für ihre Zukunft gesteckt haben.

Doch nur, wer richtige Zukunftsvisionen hat, ist auch entschlossen, diese zu erreichen und arbeitet motiviert auf diese hin. Und auch diese Motivation wird vom eigenen Umfeld wahrgenommen und als sehr selbstbewusst eingestuft.

Finde unbedingt für dich heraus, was du erreichen möchtest. Willst du vielleicht innerhalb eines Jahres einen anderen Kontinenten besuchen? Dann hast du jetzt ja einen Grund gefunden, weshalb du jeden Tag auf der Arbeit alles gibst.

Oder willst du dich endlich beruflich verwirklichen und etwas machen, was dir wirklich Spaß bereitet? Dann werde jetzt aktiv und sieh dich nach anderen Stellenanzeigen um.

Denn wer sein eigenes Leben in die Hand nimmt und selbst aktiv gestaltet, der wirkt nach außen selbstbewusst und selbstbestimmt.

Wer selbstbewusster werden möchte, erreicht diesen Wunsch nicht über Nacht. Stattdessen bedeutet dies viel Arbeit und vor allem die Bereitschaft und den Mut, sich selbst zu verändern und das eigene Leben in Angriff zu nehmen. Du willst ebenfalls selbstbewusster werden, vor allem im Umgang mit Frauen? Aber du schaffst dies einfach nicht alleine? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtexperten helfen dir und zeigen dir, wie du es schaffst, in deinem Alltag auf fremde Frauen zuzugehen, sie anzusprechen, deine Schüchternheit zu überwinden und mit ihnen zu flirten. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Selbstbewusster werden? Hier findest du noch mehr Tipps:

3 starke Tipps, um mehr Selbstbewusstsein aufzubauen, wenn du kein Selbstvertrauen hast

Mehr Selbstbewusstsein: Der geheime Schlüssel

Kein Selbstwertgefühl – wie bekomme ich mehr Selbstbewusstsein? Die 6 Säulen nach Dr. Branden

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 4 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.