Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Wir stellen dir die 20 besten Partnervermittlungen vor.

Immer mehr Menschen hoffen, dass sie im Internet endlich auf die Richtige treffen. Dennoch ist Vorsicht angesagt. Gerade unter den Partnervermittlungen gibt es viele schwarze Schafe, dort müssen die Nutzer mit versteckten Kostenfallen rechnen. Und längst nicht jede Dating Seite hat einen hohen Frauenanteil. Wir stellen dir daher im folgenden die besten 20 Partnervermittlungen vor, bei welchen die Chance groß ist, dass du endlich die große Liebe findest.


1. Parship

Direkt nach der Anmeldung bei Parship wird ein Persönlichkeitstest ausgefüllt. Je nachdem, wie die eigenen Antworten ausfallen, werden Profile vorgestellt, welche zu den eigenen Angaben passen. Dadurch erhöht sich die Chance, dass unter den vorgestellten Damen die Richtige für dich dabei ist. Die Anzahl der Profilvorschläge ist sehr hoch. Das Verhältnis zwischen Männern und Frauen ist sehr ausgeglichen. Preislich ist Parship recht teuer, die Betreiber erreichen dadurch, dass sie eine ganz bestimmte Zielgruppe ansprechen.

2. ElitePartner

Ebenfalls sehr bekannt ist die Partnervermittlung ElitePartner. Auch hier wird zu Beginn ein Persönlichkeitstest ausgefüllt. Auffallend ist, ist dass die Qualität der Profile sehr hoch ist. Die angemeldeten Nutzer geben sich bei der Gestaltung ihrer Profile unglaublich viel Mühe. Hier wird das Profil nach der Anmeldung überprüft um sicherzugehen, dass es sich um keinen Fake handelt. Nach Ausfüllen des Fragebogens werden Partnervorschläge angezeigt, welche passen könnten. ElitePartner ist preislich ähnlich angesiedelt wie Parship.

Partnervermittlung

3. eDarling

Wie bei den bereits vorgestellten Partnervermittlungen kommt auch hier ein Persönlichkeitstest auf den Nutzer zu, damit ihm passenden Profile angezeigt werden können. Hier werden jedoch weniger Profile vorgeschlagen, dafür sind diese sehr genau und passend ausgewählt. Auch hier ist der Frauen- und Männeranteil sehr gut ausgeglichen. Heute ist eDarling eine der größten Partnervermittlungen Europas.

4. Partnervermittlung Friendscout24

Bei FriendScout24 lassen sich Nutzer aus allen Schichten und aus allen Altersklassen finden. Auch hier werden die Profile überprüft, damit keine Fakes im Umlauf sind. Hier ist der Anteil zwischen Männern und Frauen immer noch recht ausgeglichen, wobei der Männeranteil etwas höher liegt. FriendScout24 ist allerdings günstiger als die bisher vorgestellten Dating Seiten.

5. Zoosk

Bei Zoosk ist ein eher jüngeres Publikum zu finden. Zoosk ist zudem etwas günstiger angesiedelt. Das Besondere? Dort ist ein Flirt Karussell zu finden. Ähnlich wie bei Tinder kann zu den Fotos Ja oder Nein gesagt werden. Zusätzlich werden auch noch Profile vorgeschlagen, welche passen könnten. Der Nachteil? Teilweise sind dort leider ein paar Fakes zu finden.

6.Neu.de

Neu.de richtet sich an Menschen, welche vorrangig nach einer festen Partnerschaft suchen. Auch hier sind alle Altersgruppen zu finden. Das Verhältnis zwischen Männlein und Weiblein ist schön ausgeglichen. Auch hier werden die Profile und die Bilder geprüft um sicher zu gehen, dass alle Nutzer echt sind.

7. Single.de

Wie ist fast allen bisherigen Partnervermittlungen werden auch hier die Profile überprüft. Sorgen, auf ein Fake Profil zu stoßen, sind somit unbegründet. Ähnlich wie bei Tinder gibt es hier ein Spiel, welches sich „Volltreffer“ nennt. Bei diesem können Nutzer bei den Bildern anderer angeben, ob dieses ihnen gefällt. So fällt die Kontaktaufnahme leichter. Zudem gibt es extra eine Funktion für Schüchterne: es kann jemand „angestupselt“ werden, der andere wird darüber informiert und kann sich anschließend überlegen, ob er den Kontakt aufnehmen will.

8. Bildkontakte

Das Besondere bei der Partnervermittlung Bildkontakte besteht darin, dass zahlreiche wichtige Funktionen kostenlos sind. So kann, ohne Geld investieren zu müssen, das eigene Profil angelegt werden, nach anderen Singles gesucht werden und sogar der Nachrichtenaustausch ist kostenfrei. Auch hier wird das Profil nach der Anmeldung überprüft.

9. Lovepoint

Lovepoint ist für Frauen komplett kostenlos. Dadurch hat diese Partnervermittlung einen Frauenanteil von 60%, dies ist für ein Dating Portal enorm viel. Hier erfolgt die Überprüfung der Profile nach einer Anmeldung besonders genau, da eine Anti-Fake Garantie gegeben wird. Schön ist, dass hier die Nutzer nicht nur ausschließlich miteinander schreiben können, sondern dass es ebenfalls möglich ist, den Audio- und Videochat zu nutzen. So lernt man sich wesentlich schneller kennen.

10. KissNoFrog

Du hast keine Lust ewig mit einer Frau hin- und her zu schreiben und am Ende kommt doch nichts dabei raus? Dann ist KissNoFrog genau das Richtige für dich! Hier kannst du über deine Webcam und dein Mikrofon an deinem Laptop schnell und effektiv Frauen kennenlernen. Natürlich gibt es auch hier die Möglichkeit, sich wie gewohnt eine Nachricht zu schicken.

11. Badoo

Badoo ist riesiges Portal, um online neue Kontakte zu knüpfen und Leute kennenzulernen. Die Nutzer sind recht jung im Vergleich zu den anderen Partnervermittlungen. Mit der Chatfrage „Was will ich heute machen?“, lassen sich Leute mit ähnlichen Interessen ganz in der Nähe kennenlernen. Badoo ist kostenlos, dadurch gibt es allerdings das Problem, dass dort auch einige Fakes im Umlauf sind.

12. iLove

Die Singlebörse, die eigentlich gar keine richtige Singlebörse ist. Genutzt wird iLove vor allem von jungen Leuten unter 30 Jahren. Im Vordergrund steht allerdings nicht das Finden der ganz großen Liebe, sondern das Kennenlernen von anderen Leuten. Daher sind circa 1/3 der Nutzer gar nicht Single.

Partnervermittlung

13. In-ist-Drin

In-ist-Drin ist ebefalls für Frauen komplett kostenlos, sogar die Premium Mitgliedschaft. Wie bei vielen anderen Partnervermittlungen gibt es hier die Möglichkeiten des Anstupsen. Zudem können Flirtmessages und Grußkarten versendet werden. Außerdem bietet In-ist-Drin den Speed Kontakt. Hier kann die eigene Postleitzahl sowie eine Altersgrenze angegeben werden, anschließend werden alle Mitglieder in der Nähe mit dem gewünschten Alter angezeigt.

14.eDates

Der Slogan von eDates lautet „Deutschlands Premium Dating Club für Beautiful People“. Der Frauenanteil liegt bei sage und schreibe 60%. Diese Partnervermittlung versucht sich an Menschen zu richten, welche ein sehr hohes Einkommen haben, besonders kultiviert sind und sehr attraktiv aussehen. Der Nutzer kann sehr explizite Angaben machen, was der Wunschpartner mitbringen sollte. Preislich ist eDarling sehr hoch angesiedelt.

15. Single-Treffen

Diese Partnervermittlung existiert schon sehr lange. Auch hier wird in eher jüngeres Publikum angesprochen, welches einfach miteinander schreiben und chatten will, um sich locker kennenzulernen. Zudem gibt es extra ein Glossar, in welchem für Unerfahrene wichtige Begriffe rund ums Flirten erklärt werden. Außerdem gibt es dort die Möglichkeit, sich durch den „Guide durch die Flirtgalaxy“ wichtige Tipps zum Flirten geben zu lassen.

16. AnyFlirt

Bei AnyFlirt liegt der Fokus weniger auf Flirten, sondern stärker auf Erotik. Nutzer gibt es bisher eher weniger, allerdings erwarten den männlichen Nutzer direkt nach seiner Anmeldung zahlreiche Fotos halbnackter Frauen in erotischen Posen. Nach der Anmeldung wird der Nutzer bestens vorbereitet, damit er auch genau das findet, wonach er auf der Suche ist.

17. Gleichklang

Hier kommt es vor allem auf den ungewöhnlichen Lebensstil an. Anders denken Menschen suchen nach Gleichgesinnten. So suchen dort viele Veganer, Homosexuelle, sehr spirituelle Menschen und andere Leute, denen es weniger auf das Aussehen, sondern viel mehr um die Einstellung zum Leben, um Toleranz und Achtsamkeit geht. Bereits vor der Anmeldung kann der interessierte Nutzer einen Test absolvieren durch welchen er herausfindet, ob dieses Dating Portal überhaupt zu ihm passt.

Partnervermittlung

18. Tinder

Tinder ist zurzeit die verbreitetste Dating App. Genutzt wird sie von allen Altersgruppen, wobei jüngere Leute etwas häufiger anzutreffen sind. Die App kann ausschließlich genutzt werden, wenn ein Facebook Account vorhanden ist. Dieser wird mit der App verbunden. Anschließend geht es schon los und man kann die Bilder andere Frauen nach links oder rechts schieben, je nachdem, ob sie gefallen haben oder eben nicht.

19. MeetOne

Auch hier können die Fotos anderer Nutzer bewertet werden. Es werden jedoch nicht wahllos alle angemeldeten Singles angezeigt, sondern nur jene, welche sich in der Nähe befinden. Zudem bekommt man die Möglichkeit, in einem eigenen Profil Angaben über sich und die eigenen Interessen zu machen.

20. Spin.de

Spin.de funktioniert etwas anders als die meisten Partnervermittlungen. Hier können die angemeldeten Nutzer nicht einfach nur miteinander schreiben, sondern sie können sich eine eigene Homepage einrichten, welche ganz persönlich gestaltet werden kann. Zudem können die Mitglieder mit anderen Mitgliedern zahlreiche Spiele spielen, miteinander chatten und über sich selber bloggen.

Trotz der Singlebörsen klappt es bei dir mit den Frauen nicht? In einem Flirtcoaching für Männer helfen dir unsere Flirtprofis. Sie zeigen dir, wie du deine Schüchternheit überwindest und du erfährst, wie du ganz leicht Frauen mitten am Tag ansprechen kannst und du sie erfolgreich nach ihrer Nummer fragst.

Hier findest zu mehr zum Thema Partnervermittlung:

Unsere Tinder Erfahrung: Worauf du achten solltest.

Neue Alternative zu Tinder – So lernst du unkompliziert online Frauen kennen!

Du suchst eine Singlebörse? Wir stellen dir gleich 30 davon vor

 

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 2 Durchschnitt: 4.5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.