Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Ich fühle mich einsam: Was tun gegen Einsamkeit

Hilfe, ich fühle mich einsam!

Du fühlst dich einsam und leer. Mit Sehnsucht erinnerst du dich an deine vergangene Beziehung zurück und stellst dabei fest, dass du dich auch damals bereits einsam gefühlt hast.

Sich in einer Partnerschaft einsam fühlen? Ja, das geht. Alleinsein und sich einsam fühlen sind zwei vollkommen unterschiedliche Themengebiete. Das Alleinsein beschreibt deinen momentanen Zustand: Du bist alleine. Du liegst nicht abends zu zweit im Bett, sondern du hast deine Decke vollkommen für dich. Du musst beim Frühstücken nicht die eine Brötchenhälfte abgeben, sondern du darfst sie ebenfalls verspeisen.


Und weshalb? Weil du momentan alleine zuhause bist. Einsamkeit ist stattdessen ein negatives Gefühl. Menschen fühlen sich dann einsam, wenn sie in dem Glauben leben, dass sie weder von anderen Menschen geliebt noch gebraucht werden. Dieser Gefühlszustand steht allerdings nicht im Zusammenhang mit dem Single Leben. Das bedeutet für dich, dass du an deinem Zustand etwas ändern kannst, auch wenn du dich in keiner festen Beziehung befindest.

Ich fühle mich einsam, was kann ich gegen dieses Gefühl unternehmen?

Du bist nicht alleine! Halte dir vor Augen, dass immer noch deine Freunde, deine Kollegen und deine Familie hinter dir stehen. Fühlst du dich einsam, solltest du deine Bekannten anrufen und dich verabreden. Triff dich abends zum gemeinsamen Kochen mit einer guten Freundin oder verabrede dich nachmittags mit einem früheren Kollegen in einem Café um zu erfahren, was es in seinem Leben Neues gibt.

Gerade, wenn du von einer Person schon länger nichts mehr gehört hast wird sie sich unglaublich freuen, dass du dich gemeldet hast. Vermeide bei diesen Treffen das Gesprächsthema Einsamkeit. Schließlich möchtest du dich davon ablenken. Kommst du stattdessen wieder darauf zu sprechen, kommen erneut die negativen Gefühle in dir auf.

Nimm dir Zeit für dich! Zunächst mag dies komisch klingen. Du bist auf der Suche nach Tipps gegen Einsamkeit und nun raten wir dir, dir eine Auszeit von deinem Alltag zu nehmen und dir Zeit für dich zu schaffen. Lerne, die Zeit die dir frei zur Verfügung steht, wieder ausgiebig zu nutzen und zu genießen. Viele Männer und Frauen begehen den Fehler und suchen unbedingt nach einem Partner, nur um dem Alleinsein zu entgehen. Stattdessen solltest du diese Stunden auf jene Art und Weise nutzen, wie du Lust hast. Du kannst deinen Hobbys nachgehen, du kannst dir neue Kleidung kaufen oder mal wieder mit deinen Eltern telefonieren.

Ich fühle mich einsam

Trau dich ebenfalls, auch Ausflüge alleine zu unternehmen. Natürlich ist Shopping, der Kinobesuch und das Sonnen im Freibad zu zweit schöner als alleine. Aber warum solltest du zuhause rumsitzen, wenn du richtig Lust auf den neuen Film hast? Trau dich und sieh in dir alleine an. Das kostet zwar anfangs Überwindung, aber du profitierst davon. Zum einen lernst du schnell andere Leute kennen, zum anderen gehst du mit einem gestärkten Selbstbewusstsein aus dieser Situation heraus.

Schaffe dir außerdem klare Ziele vor Augen

Die Frage nach dem Sinn des Lebens. Mit Sicherheit gibt es Fragen im Leben, welche wesentlich einfacher zu beantworten sind. Dennoch ist es unentbehrlich, dass du dir Ziele für dein Leben steckst, damit du in den Dingen, welche du tust, einen Sinn siehst. Was sind deine Wünsche? Was möchtest du beruflich erreichen? Was macht dich glücklich? Und was von diesen Dingen kannst du umsetzen?

Hast du klare Ziele und Wünsche vor Augen, welche du erreichen möchtest, beginnst du jeden Morgen den Tag mit neuem Ansporn. Du fühlst dich gebraucht und weißt, dass die Arbeiten, welche du täglich erledigst, wichtig sind um dich deinen Vorstellungen näherzubringen. Für das Gefühl von Einsamkeit bleibt dann nicht mehr viel Platz.

Aktivitäten in Vereinen stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl

Triff dich mit anderen Leuten, welche die gleichen Hobbys und Interessen haben wie du. Du kommst dabei unter Menschen und schließt schnell neue Freundschaften. Zudem ergibt sich oftmals die Möglichkeit, dass nach dem erfolgreichen Turnier noch gemeinsam etwas getrunken wird. Man quatscht über Privates und lernt sich von einer anderen Seite kennen.

Neben Sportvereinen bietet sich auch eine ehrenamtliche Tätigkeit an. Dort triffst du ebenfalls Gleichgesinnte, welche genauso wie du helfen wollen. Zudem spürst du schnell, wie viel Dankbarkeit von deinen Schützlingen zurückkommt. Du kommst abends zufrieden und glücklich nach Hause mit dem Wissen, dass du etwas Gutes getan hast. Übrigens macht sich eine ehrenamtliche Tätigkeit auch im Lebenslauf sehr gut! Dies bedeutet, dass du davon sowohl privat als auch beruflich profitierst. Sammle neue Erfahrungen und gewinne ungewohnte Eindrücke. Außerdem wirst du schnell die positiven Seiten an deinem Leben noch besser zu schätzen wissen.

Ich fühle mich einsam

Stelle dir deine Zukunft vor

Diese Übung ist genau dann für dich geeignet, wenn du über deine Exbeziehung vollkommen hinweg bist. Lege langsame Musik auf, kuschle dich auf dein Sofa, genehmige dir ein Glas Rotwein und stelle dir gedanklich vor, dass du dich bereits in einer festen Beziehung befindest. Deine Freundin jetzt in diesem Moment neben dir. Spinne den Gedanken fort, wie du ihr durchs Haar fährst. Spüre das Glück, welches du empfindest. Konzentriere dich ganz auf dein Glücksgefühl. Bei dieser Übung ist es sogar möglich, dass du Schmetterlinge im Bauch verspürst.

Ich fühle mich einsam, eine Partnerschaft muss her!

Gib den Gedanken auf, dass eine Beziehung ideal wäre zum Einsamkeit überwinden. Mache nicht den Fehler mit irgendeiner Frau eine Beziehung einzugehen, für welche du gar keine Gefühle hast, nur um nicht mehr alleine zu sein. Das ist das denkbar Schlechteste, was du machen könntest. Denke an all die Ehepaare, welche sich nach vielen Jahren trennen. Ein solcher Schlussstrich erfolgt nicht über Nacht. Stattdessen haben sich die Partner in vielen Fällen über Jahre voneinander entfernt. Sie haben sich zwar das Bett und das Haus geteilt, doch im Inneren herrschte dennoch Einsamkeit.

Der gleiche Fall gilt natürlich auch andersherum. Nur weil du keine Partnerin an deiner Seite hast bedeutet dies nicht zwangsweise, dass du dich einsam fühlst. Einsam fühlen sich jene, welche das Gefühl haben. dass sie nicht gebraucht werden. Sie sehen keine sinnvollen Aufgaben in ihrem Leben und haben Angst vor dem Alleinsein.

Du fühlst dich zwar nicht einsam, wünschst dir dennoch eine Frau an deiner Seite? In unserem Flirtcoaching zeigen dir unsere Flirttrainer, wie du ganz leicht in deinem Alltag schöne Frauen ansprechen kannst. Du lernst deine Schüchternheit abzulegen und bekommst ein selbstbewusstes Auftreten beim Flirten.

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 5 Durchschnitt: 4.4]

Schreibe einen Kommentar



Zu den Seminaren