Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Ich komme immer zu früh – Was kann jetzt ich tun?

Ich komme zu früh – Ein Problem, mit dem wohl die meisten Männer bereits einmal zu kämpfen hatten. Es geht zur Sache mit der Frau der Begierde, ihr habt gerade erst angefangen, aber du bist schon jetzt so erregt, dass du dich kaum noch beherrschen kannst und wenig später passiert es dann schon. Du kommst – und das Spiel ist vorerst vorbei. Peinlich berührt liegst du nun neben ihr und die Frage „Wie war ich?“ erübrigt sich eigentlich schon.

Wenn Mann mal zu früh zu kommt, ist das keine Schande. Vielleicht hattest du gerade eine längere Durststrecke, findest die Frau mit der du im Bett gelandet bist einfach unglaublich attraktiv oder warst auf Grund der Umstände einfach schon von vornherein unglaublich erregt. Auch die Frau wird es dir durchaus verzeihen, wenn du mal zu früh kommst und es eher als Kompliment sehen, wenn die Chemie zwischen euch beiden ansonsten wirklich passt.


Selbstverständlich kann es auch passieren, dass eine Frau die selbst nur auf Sex aus ist, durch so ein Malheur auf weiteren sexuellen Kontakt zu dir verzichtet. Davor solltest du dir allerdings weniger sorgen machen. So weißt du immerhin wo du bei dieser Frau dran bist und musst nicht mehr, unnötige Zeit in diese Frau investieren.

Ich komme zu früh… glaube ich.

Als nächstes sollte einmal die Frage geklärt werden, was „ich komme zu früh“ eigentlich genau bedeutet. Denn nicht immer ist es so, dass Männer mit ihrer Wahrnehmung richtigliegen. So kann es durchaus sein, dass du zwar glaubst, dass du zu früh kommst, aber die Frau mit der du schläfst dein Durchhaltevermögen für vollkommen angemessen betrachtet.

Bei einem One Night Stand ist es vielleicht etwas komisch die Frage zu stellen ob du lange genug durchgehalten hast. Aber wenn du dir überlegst, dass du die Dame ohnehin nicht wiedersehen wirst, dann kannst du auch ganz ungeniert die Frage stellen und dir etwas Feedback einholen.

Solltest du bereits öfter mit der Frau geschlafen haben und hast noch immer das Gefühl regelmäßig zu früh zu kommen, dann sprich es unbedingt einmal an und finde heraus ob deine Vermutung wirklich berechtigt ist. Wenn du deiner Partnerin klar machst, dass du wirklich eine ehrliche Antwort möchtest, auch wenn diese nicht zu deinen Gunsten ausfallen sollte, steigt auch die Wahrscheinlichkeit eine ehrliche Antwort zu bekommen.

komme zu früh vorzeitiger Samenerguss

Ich komme zu früh… oder nicht?!

Wie schon gesagt, geht das Empfinden von „Ich komme zu früh“ und Ich komme wirklich zu früh weit auseinander. Ab wann kommst du wirklich zu früh und wann ist es noch eine legitime Spielzeit?

Vor allem durch die Pornoindustrie haben bekommen wir häufig eine völlig falsche Vorstellung von normalem Sex. Das gilt zum einen für den Geschlechtsakt selbst, aber auch für die Dauer, die der normale Geschlechtsakt hat. Nur selten ist Sex eine akrobatische Höchstleistung und genauso selten ist Sex ein Hochleistungsmarathon der Stundenlang andauert.

Während Sex in Pornofilmen zum Teil weit über 30 Minuten hinaus geht, dauert er hinter verschlossenen Türen oft nicht länger als 15 Minuten, wenn man das Vorspiel nicht mit einberechnet. Hier liegt schon die erste Ursache, dass viele Männer sich panisch denken „Ich komme immer zu früh“ obwohl sie eigentlich eine völlig durchschnittliche Performance an den Tag legen, mit der die meisten Frauen auch zufrieden und ebenfalls befriedigt sind.

Nun ist es gar nicht so leicht herauszufinden wie lange die wirkliche Durschnittsdauer des Sexualaktes zwischen zwei Menschen ist. Zum einen, weil die wenigsten Menschen beim Sex peinlich genau auf die Uhr gucken dürften und allein schon deswegen überhaupt nicht genau wissen wie lange sie wirklich brauchen. Zum anderen weil es in Sachen Sex immer schwer ist ehrliche Antworten zu bekommen. Zu Groß ist das Phänomen der sozialen Erwünschtheit, wodurch es häufig zu falsch Aussagen kommt die sich dem persönlichen Idealbild annähern.

Was jedoch in jeder Studie immer wieder herausgefunden wurde. Sex von normalen Paaren dauert fast nie so lange, wie in Pornofilmen. Bei einer Studie aus dem Jahr 2016 haben australische Forscher sogar herausgefunden, dass der Sex bei den 500 untersuchten Paaren zwischen 33 Sekunden und 44 Minuten andauerte. Der Durchschnittswert lag allerdings in den befragten Nationalitäten zwischen 3,7 Minuten und 7,6 Minuten.

Auch in älteren Studien kam bereits heraus, dass Sex nur selten länger als 15 Minuten dauert. Bei 80% der befragten dauerte der Geschlechtsakt sogar weniger als 15 Minuten. Insofern dürfte die Frage nach „Ich komme immer zu früh – Was kann ich jetzt tun?“ sich in den meisten Fällen als ungerechtfertigt herausstellen. Denn wirklich zu früh kommt, bei wem die Frau regelmäßig auf der Strecke bleibt.

Ich komme wirklich zu früh – Weil ich nie mehr als einen Quicky schaffe

Wenn du wirklich zu früh kommst, also beispielsweise direkt nach dem Eindringen oder bereits nach 2-3 Minuten, dann bekommst du nun ein paar effektive Techniken um in Zukunft länger im Bett durchzuhalten.

Den Druck schon vorher abbauen
Regelmäßige Selbstbefriedigung kann dabei helfen beim eigentlichen Sex weniger angespannt zu sein und dadurch besser durchhalten zu können.

Training bei der Selbstbefriedigung – Selbstkontrolle
Wenn du das Gefühl hast, zu früh zu kommen und dich beim Sex einfach nicht zurückhalten kannst, dann solltest du in Zukunft vielleicht mal die Start-Stopp Technik ausprobieren. Hierbei stoppst du die Selbstbefriedigung kurz vor der Ejakulation und wartest kurz, bis sich die Erregung wieder ein bisschen abgebaut hat. Hierdurch bekommst du auch mehr Selbstkontrolle beim richtigen Geschlechtsakt.

Training bei der Selbstbefriedigung – P-C-Muskel trainieren
Ähnlich wie bei der Selbstkontrolle stoppst du die Selbstbefriedigung wieder kurz vor der Ejakulation. Nun spannst du den P-C-Muskel an und nimmst so aktiv den Druck von deinem Penis. Der P-C-Muskel ist der Muskel mit dem du den Strahl deines Urins steuern kannst. Ist dieser besonders stark trainiert, kannst du ihn beispielsweise auch dazu benutzen um den Strahl dauerhaft zu unterbrechen.

P-C-Muskel 2.0 – Den trockenen Orgasmus erlernen
Durch regelmäßiges Training kannst du den P-C-Muskel besonders stark werden lassen. Wenn du ihn nun kurz vor deinem Orgasmus anspannst und diese Spannung für den gesamten Zeitraum deines Höhepunktes hältst, trennst du damit die Ejakulation vom Orgasmus und kannst die Erektion so weiter aufrechterhalten. Man nennt diese Technik auch den „Männlichen-Multiplen-Orgasmus“ oder auch den „Trockenen Orgasmus“.

Ich komme zu früh trotz regelmäßigen Trainings bei der Selbstbefriedigung – Wie du beim Sex agieren und reagieren kannst um länger durchzuhalten

Ein ausgiebiges Vorspiel für Sie
Oft ist man besonders erregt und aufgeregt, wenn man gerade kurz davor ist miteinander zu schlafen, wenn man mit einem neuen Partner schläft oder wenn man generell noch nicht besonders oft Sex gehabt hat. In all diesen Fällen kann es helfen, wenn du deine Partnerin ausgiebig mit den Fingern und oral verwöhnst, bevor du zum eigentlichen Geschlechtsakt übergehst. Du hast während dessen Zeit dich an die Situation zu gewöhnen und baust so schon ein wenig mentalen Druck ab. Aber Vorsicht, wenn du Pech hast, erregt dich die Situation genauso stark wie sie und diese Technik geht nach hinten los. Es gilt selbst zu testen ob diese Technik effektiv für dich ist oder nicht.

Stellungswechsel
Wenn du dich bereist mitten im Geschlechtsakt befindest und merkst, dass du kurz davor bist zum Orgasmus zu kommen, dann kann es eine sehr effektive Technik sein einfach zwischendurch die Position zu wechseln. Zum einen, weil du dadurch eine kurze Pause bekommst und neue Kraft für den weiteren Akt tanken kannst und zum anderen, weil die neue Position für dich vielleicht weniger erregend ist und du so ohnehin nicht so schnell kommst.

Lockerungsübung
Eine weitere Möglichkeit, die helfen kann einen ungewollten Samenerguss zu verhindern, ist es den Penis mit Hilfe von Klopfen etwas zu lockern. Dies kann beispielsweise unauffällig während eines Stellungswechsels getan werden. Dabei nimmst du den Penis und klopfst ihn mehrmals, leicht in deine Hand.

Ich komme zu früh, weil ich Angst habe zu früh zu kommen

Wie du oben bereits gelernt hast machen sich viele Männer mit dem Gedanken „Ich komme zu früh“ häufig selbst sehr viel mehr Druck als eigentlich nötig. Allein durch diese mentale Einstellung kann es passieren, dass die Ausdauer beim Sex extrem leidet. Es hat etwas vom Prinzip der Selbsterfüllenden Prophezeiung. Wenn du in diesem Teufelskreis gefangen bist, musst du dich stark darauf konzentrieren die oben genannten Tipps umzusetzen und dadurch mehr Sicherheit zu bekommen.

Solltest du aktuell noch weit davon entfernt sein, das Sexleben zu führen, das du gerne führen möchtest, dann melde dich jetzt gerne und unverbindlich zu unserem neuen Coaching-Format „Dein bestes Ich“ an.

Oder willst du doch noch mehr wertvolle Tipps für ein erfüllteres Sexleben haben? Dann könnten auch die folgenden Beiträge sehr interessant für dich sein.

Die große Sex-Studie – Worauf die Deutschen im Schlafzimmer stehen!

Besserer Sex? So besiegt ihr die Flaute im Bett

Guter Sex vs. Schlechter Sex – Was macht guten Sex aus?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 5 Durchschnitt: 3.8]

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.