Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Es ist also passiert.

Nie hast du geglaubt, dass du dich eines Tages in dieser Situation befinden könntest. Dass du wirklich die Betrogene bist.

Und vor allem: Dass du nicht einfach Schluss machst, sondern tatsächlich überlegst, weiterhin bei ihm zu bleiben, den Seitensprung zu verzeihen und die Beziehung fortzuführen.


Deine Freundinnen warnen dich. Sie sagen dir alle, dass es absoluter Wahnsinn ist, was du vor hast. Weshalb bei jemandem bleiben, der derart das eigene Vertrauen missbraucht hat? Der uns belogen hat, und das über Wochen, gar Monate? Immer wieder hörst du von deinen Freundinnen „Maus, hör doch mal zu. Wer einmal betrügt, der tut es immer wieder.“

Doch du kannst dir nicht helfen. Du liebst ihn. Bzw. du hast zumindest jemanden an deiner Seite. Naja, vielleicht ist es auch die Gewohnheit, die du liebst. Die Komfortzone. Jedenfalls kannst du dir einfach nicht vorstellen, dich von ihm zu trennen.

Verzeihen nach Seitensprung – Eine schwierige Angelegenheit

Aufrichtig verzeihen ist alles andere als einfach. Bevor du eine Entscheidung überstürzt fällst, solltest du dir daher zunächst einige Gedanken machen.

Verzeihen nach Seitensprung ist schwierig

Bevor du ihm verzeihst: Weshalb möchtest du an der Beziehung festhalten?

Bevor wir das Verhalten deines Partners unter die Lupe nehmen, müssen wir erst einmal über die Person sprechen, die dir am nächsten steht. Und das bist du selbst. Keiner anderen Person stehst du näher.

In vielen Situationen, die uns eine schwierige Entscheidung abverlangen, sollten wir uns zunächst selbst unter die Lupe nehme.

Weshalb möchtest du weiterhin mit ihm zusammen bleiben?

Liebst du ihn wirklich noch? Genauso wie am ersten Tag?

Gerade bei Beziehungen, die bereits über viele Jahre Bestand haben, leben sich die Partner nicht selten auseinander bzw. leben aneinander vorbei. Diese Menschen sind längst nicht mehr zusammen, weil sie den anderen als Partner schätzen und lieben.

Sie sind mit ihm zusammen, weil sie es schön finden, abends nicht alleine zu sein. Weil sie es nett finden, nicht alleine essen zu müssen. Weil es komfortabel ist, wenn der andere die Wäsche macht. Weil man so immer eine Urlaubsbegleitung hat. Und weil sie wissen, dass sie nicht alleine sind. Oder schlicht, weil sie gemeinsam wohnen und ihnen der Gedanke an einen Umzug, die Wohnungssuche und das Aufteilen der Möbel eine riesen Angst einjagt.

Doch was, wenn es das schon gewesen ist? Wenn wir alleine aus eben genannten Beweggründen an der Beziehung festhalten? Nun, wir möchten niemanden hierfür verurteilen. Der Mensch ist nun mal ein soziales Wesen. Eine der größten Ängste der Menschen besteht darin, alleine zu sein oder noch schlimmer: Alleine alt zu werden und sich dabei einsam zu fühlen.

Möglicherweise befindest du dich auch in einem Alter, in dem deine Freundinnen bereits schwanger werden oder heiraten. Genau dies entspricht auch deinem Lebensplan. Hierfür benötigt es jedoch einen Mann. Eine Trennung in deinem Alter ist daher für dich nicht mehr so einfach, wie es dies mit Anfang zwanzig noch der Fall gewesen ist.

Doch sind wir mal ehrlich. Wegen dieser Gründe mit jemandem zusammen bleiben, der uns betrogen hat, ist sehr wahrscheinlich zum Scheitern verurteilt. Haben wir nur noch wenige bis gar keine Gefühle mehr für den Partner wird es uns schwer fallen, ihm sein Fehlverhalten wirklich und aufrichtig zu verzeihen.

Es sei denn, wir sind bereits innerhalb der Partnerschaft an einem Punkt angelangt, an dem wir für uns sagen können, dass es uns völlig egal ist, ob er mit anderen Frauen schläft. Schlicht, weil wir ihm gegenüber gleichgültig geworden sind. Erfüllend ist eine solche Beziehung allerdings nicht.

Hinterfrage daher bitte im ersten Schritt, aus welchen Gründen du weiterhin mit ihm zusammenbleiben möchtest.

Verzeihen nach Seitensprung ist schwierig

Wer einmal fremdgeht, geht immer fremd?

Fakt ist: Menschen können sich ändern. Fakt ist ebenfalls: Dies ist verdammt schwer.

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Haben sich einmal Gewohnheiten in unserem Leben etabliert, ist es sehr schwer, sie wieder abzulegen. Dies ist etwa der Fall, wenn unsere erste Handlung nach dem nach Hause kommen darin besteht, die Glotze einzuschalten. Oder abends vor dem Fernseher den Süßkram einfach nicht weglassen zu können.

Ein Mensch, der einmal den Partner betrogen hat, macht dies nicht automatisch wieder. Damit es zu keiner Wiederholung kommt, muss allerdings eine Voraussetzungen gegeben sein:

Er selbst muss diesen Vorfall aufrichtig bereuen. Bereut er diesen Schritt nicht wirklich oder sieht er sein Fehlverhalten nicht ein, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er bei der nächsten hübschen Dame ebenfalls nicht Nein sagen kann.

Möglicherweise ist er einfach „nur“ fremdgegangen, weil er nach mehreren Jahren Beziehung plötzlich Angst hatte, etwas zu verpassen. Er ist dem Verlangen nachgegangen um anschließend festzustellen: Nein, eine fremde Frau kann ihm nicht das geben, was er gedacht hatte. Er bereut, dass er dein Vertrauen missbraucht hat und wünscht sich, diese eine Nacht rückgängig machen zu können.

Du selbst kennst ihn am besten. Nur du kannst einschätzen, ob es sich wirklich um etwas einmaliges gehandelt hat, was er von tiefsten Herzen bereut, oder ob er dir dreist ins Gesicht lügt und dabei auch noch hämisch grinst.

Mache dir hierbei aber bitte nichts vor. Sei ehrlich zu dir selbst. Rede dir nicht ein, dass es eine einmalige Sache gewesen ist wenn du weißt, dass er es immer wieder tun würde.

Exfreund loslassen

Fühlst du dich selbst imstande, zu verzeihen?

Kommen wir auf einen Punkt zu sprechen, der immer wieder unterschätzt oder heruntergespielt wird.

Die Fähigkeit des Verzeihens.

Verzeihen ist leider gar nicht so einfach. Die Worte „Ist schon in Ordnung, Schwamm drüber“ kommen uns leicht bei kleineren Streitigkeiten über die Lippen, doch selbst hierbei merken wir oft im Nachhinein, dass die Dinge alles andere als in Ordnung für uns sind.

Umso fataler wird es, wenn wir vorschnell jemandem verzeihen und alsbald merken, dass uns dies nicht so leicht fällt, wie zu Beginn angenommen.

Spätestens, wenn er abends mit seinen Jungs alleine loszieht, du nervös auf dem Sofa sitzt, immer wieder auf dein Handy blickst und dir ausmalst, wie er mit einer anderen flirtet, sie küsst oder mit ihr nach Hause geht weißt du, dass du weit davon entfernt bist, ihm aufrichtig verziehen zu haben.

Verzeihen nach dem Seitensprung ist verdammt schwierig!

Auch an dieser Stelle gilt somit, ehrlich zu sich selbst zu sein. Hältst du dich dafür imstande, dass du ihm wirklich nach dem Seitensprung vergeben kannst? Dass du nicht jedes Mal, wenn ihr euch streitet, dieses eine Thema wieder auspackst? Dass er alleine weggehen kann, ohne dass bei dir sämtliche Alarmglocken läuten?

Wenn nein, dann ist das Projekt „Neuanfang“ gestorben. Bzw. das sollte es zumindest sein, es sei denn, du willst dich selbst unglücklich machen. Dann nur zu.

Wenn du weißt, dass du nicht imstande sein wirst ihm vergeben zu können, dann ist es für dich selbst der beste Weg, dich zu trennen. Bleibe nicht bei ihm nur aus der Angst heraus, keinen anderen Partner zu finden oder alleine zu sein.

Wenn du feststellst, dass es dir schwerfällt, andere Männer kennenzulernen, die du interessant findest, dann melde dich bei uns. Unsere Flirtpofis helfen dir gerne und zeigen dir bei einem Flirtcoaching für Frauen, wie es dir gelingt, in deinem Alltag genau die Männer kennenzulernen, die dir gefallen.

Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Verzeihen nach Seitensprung – Hier findest du weitere Tipps:

Kann man Fremdgehen verzeihen? Wie es nach dem Betrug weitergeht

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.