Teil 9 der Geschichte

Zu wenig Erfahrung in
Partnersuche & der Liebe


Ja wir waren dann Essen und der Abend war echt schön und wir haben wieder viel gelacht und auch über viele Themen geredet wie z.B. meine kroatische Herkunft und dort auch über die Mann und Frau Rollenverteilung. Sind dann nach dem Essen noch auf einen Drink in einer Bar gegangen und dann Richtung nach Hause.. und dann hab ich bei der Heimfahrt so
gemeint, ist ja noch früh, was können wir noch machen.. Sie hat gemeint, ja wir können noch bisschen zu mir. Wir sind dann zu ihr gegangen. Sie sagte dann so Dinge wie: ja ich würde ja gerne Musik anmachen aber die Stereoanlage sei kaputt und was wir machen sollen, ich so hast du einen romantischen Film da, sie so ja ihre Eltern (sie wohnt in der Kellnerwohnung unten ), sie so ja was möchtest du den anschauen, ich so eine Komödie wäre doch cool, sie ja keine Ahnung was die da haben, ich so such einfach eine heraus, bei mir kann man nicht so viel falsch machen.

Sie meinte dann, ich hab eher das Gefühl, dass man bei dir viel falsch machen kann, ich so echt nicht:D. Haben dann angefangen Film zu schauen, bisschen zu kuscheln und ja uns dann auch angefangen rumzuknutschen… ich hab sie auch echt vernaschen wollen an dem Abend, weil es einfach so ein schöner Abend und so eine tolle Atmosphäre durch dieses schöne Date war.

Dementsprechend hab ich echt Lust bekommen und hab sie auch echt am Po gepackt beim rummachen sie an mich gedrückt und dann auch langsam irgendwann angefangen stückchenweise auszuziehen. Wir haben dann irgendwann aufgehört das weiter zu treiben. Ihr Kommentar war auch: ja du, wir müssen uns ja noch was für das Nächste oder die nächsten Male aufheben. Ich hab schon gemerkt, dass sie sich nicht ganz sicher ist das wollte ich auch respektieren. Ich hab dann gesagt: Ja da hast du Recht, sonst ist es ja nicht spannend genug und sie geküsst.

Haben noch bisschen auf dem Sofa geschmust und ich bin dann gegangen und hab ihr noch einen Abschiedskuss gegeben. An dem Abend hab ich ihr auch noch gesagt, dass ich schwarze Spitze Unterwäsche heiß finden weil wir es dann irgendwie von dem Thema hatten, weil sie sagte ja ihr Männer wünscht euch immer das wir uns schön einpacken, dann hab ich ihr gesagt klar, ist dann wie Geschenke auspacken und wenn das Geschenkpapier schon echt gut ist, da freut man sich umso mehr.

Am nächsten Tag habe ich ihr geschrieben, dass der Abend echt schön war. Von ihr kam dann auch, dass sie es total schön fand. Haben dann fast täglich geschrieben, mal sie mir, mal ich ihr, und 3 Tage später habe ich sie dann gefragt, wann sie mal wieder Zeit hat und ja so fing das Ganze dann an. Beim nächsten Date bin ich zur ihr bzw. ich hab ihr vorgeschlagen, ob wir nen chilligen Abend
machen sollen. Sie sagte zu, „ja voll gerne“ raunzte sie mit einem breiten Lächeln auf den Lippen. Hab dann meinen Laptop mitgenommen, da ich

Netflix hatte und da es ja mit dem Film beim letzen Mal bisschen kompliziert war haha.

Haben dann einen Film geschaut, sind nebeneinander gesessen haben dann angefangen zu kuscheln bzw. ich habe sie dann einfach an mich gedrückt, bisschen geredet bzw. rumgealbert und irgendwann angefangen rumzuknutschen. Und ja irgendwann sind wir im Bett gelandet und haben uns ausgezogen und sie war echt gemein und hat schwarze Spitze angezogen. Dann sagte ich zu ihr man du bist echt fies hast hier so heiße Unterwäsche ausgepackt, vor allem die, die ich dir genannt habe.

Swinger Sex Tabus Sex ohne Liebe Frauen verführen Sexkontakte Ich will fremdgehen Dessous Flirtseminar Missionarsstellung kleiner Penis sexy Wäsche Affäre gesucht Sex im Freien Sexpannen Fremdgehen App Sex im Hotel Sex mit dem Ex Sexkontakte offene Beziehung einseitig verliebt hübsche Frauen Frauen befriedigen aufregendes Sexleben geile Frau Flirtsprüche Frauen Kontakt

Ihr Kommentar war bisschen komisch: ja. Das ist das einzige was ich an schwarze Spitze habe. Ich habe sie dann langsam verführt und wir hatten dann Sex miteinander und es war echt schön und sehr leidenschaftlich. Zum Thema Sex kommt unten noch mehr. Sie hat dann schon nach dem Sex so gemeint, ja dass sie noch nie so schnell mit jemand Sex hatte, das hat sich bisschen angehört, dass sie sich Vorwürfe macht oder von sich enttäuscht ist. Ich sagte dann mit einem Grinsen, du Maggy wenn man Lust aufeinander hat, dann hat man halt Lust aufeinander, ist doch nicht schlimm und dass ich sie jetzt nicht verurteile deswegen und ich dass ich den Sex schön und heiss fand.

Und so ging das ganze weiter. Wir haben uns dann immer so 1-2 mal die Woche gesehen. Meistens wenn sie frei hatte, sie arbeitet durch ihren Beruf als Hotelfachfrau oft am Wochenende und unter der Woche auch oft bis 19:30 h. Ich habe das vollstens respektiert und auch nie Stress geschoben wenn Sie noch nicht wusste wann sie Zeit hat oder wenn wir uns nur 1 mal die Woche gesehen haben (eher haben wir uns nur 1 mal die Woche gesehen).

Ich bin jetzt nicht jemand der seine Freundin bzw. potentielle Freundin jeden Tag sehen möchte, aber klar ich hätte mir schon im Laufe der Beziehung gewünscht, dass wir uns immer mindestens 2 mal in der Woche sehen und 1 mal vollkommen Zeit für uns habe aber immer wenn ich sie gefragt habe, hat sie mir den Tag genannt wann sie in der Woche frei hatte und wenn sie mich fragte, hat sie mir auch dann den freien Tag genannt. Ich hab das ja auch verstanden, dass sie ja fast nur jedes 2. WE frei hat und dann dort mal was mit Freunden macht und auch mal Zeit für sich möchte usw… ich hab das alles immer respektiert und nie Stress geschoben. Und war jetzt auch nicht so, dass sie sich nicht an keinem freien Wochenende Zeit für mich genommen habe. Das war in der ganzen Beziehung hinweg so.

Ich konkretisiere diesen Punkt mal jetzt noch ein bisschen. Klar ich hab sie dann auch einfach mal gefragt, hey was machst du am Wochenende, sie meinte dann manchmal ja sie hat noch nichts vor, dann hab ich vorgeschlagen ob wir was machen, dann manchmal hat sie von sich aus selbst vorgeschlagen, dann haben wir eben was gemacht, dann öfters war sie schon verplant mit Freundinnen, wie gesagt hab da nie Stress geschoben, warum sollte ich das auch, ich hab ja auch was mit meinen Freunden gemacht. Aber ab und an hab ich sie schon explizit gefragt, um herauszufinden ob sie Zeit hat und wir was zusammen machen können.

Allgemein bin ich jetzt nicht der Mensch, der auch unbedingt sagt man muss jetzt immer Action haben, sonder ich freu mich auch mit meiner Freundin einfach mal auf dem Sofa zu liegen. Wie soll ich sagen, ich freu mich auch einfach mal meine Freundin zu sehen. Klar unternehme ich auch mal gerne was. Wie gesagt ich hab Sie immer respektiert, wenn Sie was vor hatte und sie mich auch, z.B. dass ich meine Schwester öfters in Stuttgart besuche.

Ich erzähl jetzt mal einfach sehr detailliert von den ersten 4 Monaten bis zu unserer 1. Trennung. Von den entscheidenden Gegebenheiten, Momenten unserer Beziehung usw. So bekommst du auch noch mehr den Eindruck wer ich bin und wie ich Beziehungen führen möchte und wie diese Beziehung mit Maggy war.

Weiterlesen auf Seite 10

Erfahrungen mit dem Flirt Seminar

12 Gründe warum sich ein Coaching bei der FlirtUniversity lohnt

Diese Storys zur Partnersuche
könnten dich auch interessieren

177 Leserfragen über Männer, Frauen, das Kennenlernen & den Sex

Flirttipps für Frauen: 10 fatale Flirt-Fehler, die du im Nachtleben vermeiden solltest

287 Liebessprüche – kurz, süß und romantisch für sie & ihn! 💕

Romantische Sprüche: 20 schöne Liebessprüche für sie und ihn

Frauen ansprechen auf der Straße, die Angst überwinden