Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Mal wieder näherst du dich einer Frau nicht an, weil ihre Freundinnen dabei sind

Mit diesem Problem stehst du nicht alleine da. Männern ist es nicht unangenehm, sich von ihren männlichen Kumpels zu entfernen, vielleicht sogar mit einer fremden Frau nach Hause zu gehen. Bei Frauen sieht es jedoch oftmals anders aus. Frauen lassen ihre Freundinnen nicht alleine im Club oder in der Bar zurück und schon gar nicht knutschen sie vor all ihren Mädels mit dir rum. Hierbei handelt es sich einfach um ein Thema, bei welchem Frauen und Männer grundverschieden handeln.

Oft liegt das Problem jedoch auch einfach darin, dass Männer schlichtweg überfordert sind, wenn sie die Freundinnen erblicken und keine Ahnung haben, wie sie sich nun verhalten sollen. Aber keine Sorge, du hast auf unsere Seite gefunden und wir werden dir jetzt aus deinem Freundinnen-Dilemma heraushelfen.


Coaching zur Partnersuche
Es funktioniert
Video ansehen

So gelingt der erste Kuss mit ihr:

Warum haben es Männer so schwer, wenn Frauen mit ihren Freundinnen unterwegs sind?

Wie schwer die Freundinnen es dem Mann machen, hängt auch oftmals vom Alter der Frauen ab. Wir erklären dir, woran dies liegt. Gerade jüngere Mädels, nehmen wir z.B. eine Gruppe von Zwanzigjährigen, glühen oft gemeinsam ein wenig mit Sekt vor, bevor sie gemeinsam ausgehen um zu tanzen. Freilich sind sie alle Single.

Und dennoch erklären sie sich gegenseitig, dass sie froh sind, dass dies so ist und dass sie seit der letzten Trennung ihr Leben so richtig genießen. Bis hierhin besteht also kein Problem. Der Alkoholpegel steigt und nun kommt es zu etwas, was vermehrt bei jüngeren Frauen geschieht: Die Frauen versprechen sich gegenseitig, dass sie aufeinander aufpassen und sich nicht von fremden Männern anquatschen lassen.

Und genau das ist der Moment, in welchem deine Chancen auf einen Flirt rapide sinken! Denn wenn du die Dame im Club erblickst und ihr miteinander gequatscht habt, stellt sie vielleicht fest, dass du ihr außerordentlich gut gefällst. Allerdings, und hier kommt das Problem, bekommen ihre Freundinnen das nicht mit. Ihre Freundinnen denken immer noch, dass sie sie vor dir beschützen müssen und reden spätestens beim gemeinsamen Gang auf die Toilette dich ihr aus.

Wie soll ich mit ihren Freundinnen umgehen?

Klar hast du nur Interesse an der einen. Und trotzdem: Stell dich ihren Mädels verdammt noch mal vor! Sage ihnen deinen Namen und reiche ihnen die Hand. Denn du glaubst doch nicht ernsthaft, dass du bei deiner Traumfrau Chancen hast, wenn du mit ihren Freundinnen nicht ein Wort wechselst, sondern diese gänzlich ignorierst?

Zudem unterschätzt du die Macht, welche die Freundinnen auf sie haben. Sie werden dich unsympathisch, vielleicht sogar arrogant finden und ihr dies mitteilen. Und dann bist du sofort aus dem Rennen raus, egal wie gut du ihr gefällst. Die Meinungen der Freundinnen gehen nun mal vor. Vielleicht dämmert dir jetzt so langsam, weshalb du das letzte Mal keine Chance bei ihr hattest?

keine Freunde mehr Freundinnen

Mach dich mit einem Wingman auf den Weg

Klar weißt du, was ein Wingman ist, weshalb wir dies an dieser Stelle auch nicht weiter erläutern. Aber es soll darum gehen, weshalb du es einfacher hast, wenn du einen Kumpel dabei hast.

Nehmen wir an, das letzte Mal bist du alleine unterwegs gewesen und hast eine Frau angesprochen, welche mit ihrer Freundin unterwegs gewesen ist. Weißt du, wo hierbei das Problem liegt? Ganz einfach, in diesem Moment seid ihr drei Personen gewesen. Du hast dich mit der Frau unterhalten, ihre Freundin hat sich währenddessen gelangweilt.

Besser wäre es also gewesen, wenn du eine Frau angesprochen hättest, welche mit zwei Freundinnen unterwegs ist. Denn während du dich dann mit ihr unterhältst, können die anderen zwei Freundinnen einfach zu zweit weiterquatschen und sich amüsieren.

Jetzt ist es aber so, dass du dich nun Mal für eine Frau interessierst, welche nur mit einer Frau unterwegs ist. An dieser Stelle kommt also dein Wingman ins Spiel. Du kannst deine Traumfrau näher kennenlernen, während dein Kumpel dafür sorgt, dass ihre Freundin nicht genervt ist und sie irgendwann dazu drängt, weiterzugehen und etwas anderes zu machen.

Das funktioniert übrigens auch prima bei größere Frauengruppen. Du pickst dir eine Dame heraus, und dein Kumpel unterhält sich mit den restlichen Frauen. Dies bietet auch den Vorteil, dass sie feststellen, dass dein Kumpel echt nett ist. Daher gehen sie automatisch davon aus, dass du selbst wahrscheinlich auch in Ordnung bist und machen sich keine Sorgen um ihre Freundin.

Ihr schlagt also zwei Fliegen mit einer Klappe.

Freundinnen

Habe keine Angst vor großen Frauengruppen

Und jetzt noch ein Tipp. Viele Männer trauen sich nicht, in einer Bar oder im Club mit einer besonders großen Frauengruppe Kontakt aufzunehmen. Dabei fühlen sich Frauen, wenn sie so viele sind, sehr sicher und lassen sich viel leichter auf einen Flirt mit einem Fremden ein. Deine Chancen sind somit viel höher, als wenn du ein Zweiergrüppchen ansprichst.

Trau dich also ruhig. Und bedenke noch etwas: Egal wie groß die Frauengruppe ist, du musst natürlich Momente schaffen, in welchen du mit der einen, welche dich interessiert, nur zu zweit bist. Gerade zu Beginn solltest du jedoch davon absehen, sie in die Raucherecke zu entführen und zu hoffen, dass sie direkt eine halbe Stunde bei dir stehen bleibt und ihr knutschen könnt. Kleine Schritte sind viel erfolgversprechender!

Gehe also lieber erst einmal mit ihr kurz zur Theke, holt euch neue Getränke, und gesellt euch anschließend wieder zu ihren Freundinnen. So spürt sie, dass du nichts Böses im Schilde führst, du gibst euch beiden mehr Zeit euch kennenzulernen und dadurch steigen deine Chancen extrem, dass in dieser Nacht noch etwas zwischen euch laufen wird.

Trotz unsere Tipps hast du keinen Erfolg bei Frauen? Aber du weißt nicht, was du ändern musst, damit sich etwas an deiner Situation verändert? Dann erkundige dich doch bei uns nach einem Flirtcoaching. In diesem zeigen dir unsere Flirtexperten, wie du erfolgreich Frauen tagsüber auf der Straße, in Einkaufszentren und in Parks ansprichst und wie du auch nachts in Clubs und Bars mit Frauen in Kontakt kommst. Damit auch du die Richtige kennenlernst.

Hier findest du noch mehr Tipps, wie du Frauen kennenlernen kannst:

Vermeide diese 5 Flirtfehler beim Frauen kennenlernen

Freundin bekommen: Mit diesen 7 Tricks wirst auch du Frauen kennenlernen.

Weshalb bedürftige Männer für Frauen so unattraktiv sind

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 5 Durchschnitt: 3.6]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.