Wie geht es weiter nach dem Vertrauensbruch?