Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Wie eine glückliche Beziehung führen?

Was machen die Paare anders, die für immer zusammenbleiben? Und weshalb gibt es Menschen, die von einer Beziehung in die nächste hüpfen, die sich etwas Dauerhaftes wünschen, doch es will einfach nie richtig klappen? Worin besteht das Geheimnis einer funktionierenden, glücklichen Beziehung?

Erfolgreich eine Beziehung führen – Die Grundpfeiler

Balance zwischen Nähe und Distanz

Eine gesunde und erfüllende Beziehung besteht immer aus zweierlei: Nähe und Distanz. Wie stark der Wunsch in die eine oder andere Richtung ausgeprägt ist, ist sehr individuell.


+ Sommeraktion +

Jedes Pärchen sammelt die Erfahrung, dass es nicht nur gut tut sondern sogar dringend nötig ist, sich Auszeiten vom Partner zu nehmen und sich mit Freunden zu treffen, zum Sport zu gehen oder mit dem Hund einen mehrstündigen Spaziergang zu unternehmen, ohne dass der Partner dabei ist.

So manches Pärchen unternimmt sogar getrennte Urlaube, er fährt mit seinem Bruder in die Toskana, sie unternimmt mit ihren Freundinnen einen Camping-Trip nach Kroatien.

Gleichzeitig benötigt es auch gemeinsame Aktivitäten im Alltag, die das Pärchen zusammenschweißen.

Hier muss jedes Pärchen für sich selbst herausfinden, wie viel Nähe und Distanz sie zueinander brauchen. Was für das eine Paar funktioniert, muss nicht auch beim nächsten Paar klappen. Dieser Aspekt muss sich unbedingt vor Augen gehalten werden. Nur weil ein befreundetes Pärchen alles gemeinsam unternimmt und nie einer alleine erscheint, muss das nicht auch für ein anderes Pärchen der ideale Weg sein.

Höher, schneller weiter, besser: Nicht bei einer Beziehung

Der Grund, weshalb es vielen Singles schwer fällt sich auf jemanden einzulassen und wirklich mit diesem eine Beziehung führen zu wollen liegt darin, dass durch Online Dating das Gefühl entsteht, dass es eine unendliche Anzahl an Singles gibt und wir eine riesige Auswahl haben. Vielem fällt es schwer, sich festzulegen.

Sie haben insgeheim den Gedanken, dass es da draußen immer noch jemanden geben könnte, der noch hübscher ist, noch humorvoller, noch attraktiver noch besser im Bett und der einfach noch besser passt.

Solange wir diese Attitüde in uns tragen, werden wir niemals dauerhaft eine Beziehung führen können.

Genügend Toleranz in der Partnerschaft

Toleranz ist etwas, was wir gerne für uns selbst einfordern, aber sehr ungerne dem anderen entgegenbringen. Wir selbst erwarten, dass der Partner nicht wütend wird, wenn wir unseren Teller nicht sofort in die Spülmaschine einräumen. Genauso sollten wir es dem anderen ebenfalls nicht übel nehmen, wenn er mal wieder vergessen hat, das Licht auszuschalten oder morgens zu lüften.

Wie du eine Beziehung führen kannst die hält

Wie streitet ihr?

Es gibt keine Partnerschaft, in der niemals gestritten wird. Wer nach einer Meinungsverschiedenheit sofort an der Beziehung zweifelt, der sollte dringend aufwachen und in der Realität ankommen.

Wichtig bei einer Meinungsverschiedenheit ist, worin der Inhalt eures Streits besteht. Geht es wirklich um die Pflanze, die der Partner im Hochsommer hat vertrocknen lassen, obwohl wir ihn darum gebeten haben zu gießen? Oder geht es vielmehr darum, dass wir uns nicht wertgeschätzt fühlen, weil der andere unsere Bedürfnisse nicht wahrnimmt und sein Versprechen gebrochen hat?

Kleinigkeiten erhalten die Liebe

Es sind die kleinen Dinge im Alltag, die die Liebe erhalten, die jedoch auch gerne bei einer langen Partnerschaft verloren gehen. Sei es der intensive Zungenkuss beim Abschied, ein Zettel mit einer kleinen Liebesbotschaft oder der Kaffee, den du einfach so deiner Liebsten/ deinem Liebsten bringst.

Hier erklären wir die übrigens, wie Menschen auf unterschiedliche Weise ihre Liebe zum Ausdruck bringen und wie du deine Beziehung nachhaltig verbesserst.

Bewahrt den Respekt, auch beim Streit

Wir wollen an dieser Stelle beim Thema Streiten bleiben. Wichtig ist nicht nur, dass wir bei einem Streit zum Ausdruck bringen, was uns wirklich auf dem Herzen liegt. Wichtig ist ebenfalls, dass wir während des Diskutierens den Respekt nicht voreinander verlieren.

Wüste Beleidigungen, gar Handgreiflichkeiten wie fliegende Teller sind eine absolute Grenzüberschreitung, zu der es niemals kommen sollte!

Artikuliert klar, was euch stört, anstelle indirekte Äußerungen zu tätigen

Manchmal sind wir nicht in der Lage, klar und deutlich auszusprechen, was uns stört oder warum uns das Verhalten des anderen verletzt hat. Stattdessen ziehen wir uns zurück, schmollen, reden mit dem anderen nur noch von oben herab oder nörgeln den gesamten Tag. Eine glückliche Beziehung führen wir auf diese Weise jedoch nicht.

Auch, wenn es schwerfällt, gibt es etwas, was uns wirklich stört, müssen wir dies auch ansprechen. Nur so geben wir dem Partner die Chance, etwas an seinem Verhalten zu verändern.

Du willst ebenfalls endlich mal wieder eine Beziehung führen? Aber du lernst einfach keine Frauen kennen? In Zeiten von Corona ist es für dich noch schwieriger geworden? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirttrainer zeigen dir, wie du ganz leicht in deinem Alltag, trotz Maske, sehr attraktive Frauen kennenlernen kannst. Wir freuen uns auf dich!

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

10 Beziehungstipps für eine glückliche Partnerschaft

Durch dick und dünn – Tipps für eine perfekte und glückliche Beziehung!

Du bist frisch verliebt? Diese Tipps solltet ihr in der Anfangszeit beherzigen

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.