Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du überlegst, ob du sie beim ersten Date zum Essen einladen sollst?

Was das Thema Dating betrifft, bist du ziemlich unerfahren. Generell fällt es dir schwer, Frauen kennenzulernen. Doch jetzt hast du diese eine Dame getroffen und ihr habt bereits zahlreiche Nachrichten ausgetauscht. Für dich steht fest, dass du sie gerne näher kennenlernen willst. Die Frage aller Fragen naht somit: Die Frage nach dem ersten Treffen.

Doch noch bevor du ihr diesbezüglich schreibst, fragst du dich, was genau ihr eigentlich überhaupt unternehmen könnt. Du weißt, dass sie unter der Woche ziemlich eingeplant ist. Daher präferierst du zeitlich den Sonntagabend.


Doch was lässt sich am besten zu fortgeschrittener Stunde unternehmen? Vielleicht einfach gemeinsam schick Essen gehen?

Je mehr du darüber nachdenkst, desto besser gefällt dir die Idee. Du siehst gedanklich schon vor dir, wie ihr beide beim teuren Italiener sitzt. Im Hintergrund läuft leise italienische Musik, die einen romantischen Flair verströmt. Ihr blickt euch tief in die Augen, während du ihre Hand streichelst, mit der sie das Weinglas hält. Vor eurem Pasta Teller sitzend amüsiert ihr euch wunderbar. Du hast das Gefühl, dass die Zeit wie im Fluge vergangen sei.

Schönes Szenario. Und wie wahrscheinlich ist es, dass es genau auf diese Weise ablaufen wird? Die Chance ist gering. Stattdessen lauern zahlreiche Fallen und Komplikationen, auf die wir dich an dieser Stelle aufmerksam machen wollen.

Du willst sie mit einem romantischen Candle Light Dinner verführen

Weshalb der gehobene Restaurantbesuch eher unpassend ist

Kommen wir jetzt darauf zu sprechen, warum generell der schicke Italiener irgendwie nicht so richtig gefallen mag beim ersten Treffen.

Der Besuch beim Italiener entspricht ziemlich genau dem gängigen Klischeebild von einem Candle Light Dinner, das wir so im Kopf herumtragen.

Aber wollen wir das wirklich bei einem erste Date? Bei dem Treffen, bei dem wir uns erst kennenlernen?

Denn sind wir doch mal ehrlich. Meist wissen wir schon nach den ersten fünf Minuten, ob das Gegenüber für uns interessant ist oder eben nicht. Und stell dir vor, du hast die Einladung zum Essen ausgesprochen, ihr trefft euch vor dem Lokal und du bist direkt enttäuscht. Die Bilder bei Tinder haben dir einen anderen Eindruck vorgegaukelt.

Ihr betretet dennoch gemeinsam das Restaurant, fangt an, miteinander zu reden und du weißt sofort: Das gibt niemals etwas. Nur, dass ein Essen leider eine ganze Weile dauert. Du hast also einen Abend vor dir, der sich zäh in die Länge ziehen wird und bei dem du die Minuten zählst, bis das Date endlich vorbei ist.

Zudem sitzen wir uns die gesamte Zeit angespannt gegenüber und sind dazu gezwungen, uns in die Auge zu starren und verzweifelt ein Gesprächsthema zu überlegen.

Wie unangenehm!

Wähle lieber etwas Lockeres aus

Beim ersten Date gibt es Klassiker wie Kaffee trinken oder eben Essen gehen. Klassiker müssen nicht unbedingt schlecht sein, nicht umsonst werden sie immer wieder vorgeschlagen. Die Frage ist lediglich, was ihr daraus macht.

Wer beim ersten Kennenlernen Essen gehen möchte dem raten wir, lieber ein Restaurant zu suchen, bei dem die Stimmung eher locker und entspannt ist. Etwa in einem Brauhaus, einem Biergarten oder einem Burgerrestaurant.

All diese Lokalitäten erinnern nicht derart an ein Candle Light Dinner, so dass es peinlich werden könnte.

Noch besser ist es, wenn du das Date mit ein wenig Bewegung kombinierst. Warum nicht über den Jahrmarkt oder die Kirmes schlendern und dort etwas essen? Am Fluss entlang spazieren und eine Brezel auf die Hand holen?

Bewegung während des Dates ist deswegen so praktisch, weil wir dadurch Adrenalin abbauen. Und gerade hiervon haben wir einiges im Körper, da wir aufgeregt sind.

Noch besser ist es, für den Beginn des Dates etwas Sportliches vorzuschlagen, wie etwa zusammen Bouldern gehen, sich für den Hochseilgarten zu verabreden oder gemeinsam Inliner zu skaten. Danach könnt ihr immer noch etwas gemeinsam Essen gehen.

liebt sie mich noch Wiesn

Weshalb du sie nicht einladen solltest

Bevor wir dir erklären, weshalb der Restaurantbesuch selbst keine glänzende Idee für euer erstes Date ist, wollen wir dir verraten, warum es ebenfalls nicht die beste Idee ist, von vorneherein zu sagen, dass du sie einlade möchtest.

Viele Männer sind der Meinung, dass es sich einfach so gehöre, dass die Frau eingeladen werde. Im Grunde ist dies eine sehr zuvorkommende Geste.

Sie stammt noch aus früheren Zeiten, in denen junge Frauen nicht erwerbstätig gewesen sind, sondern der Mutter im Haushalt oder dem Vater auf dem Hof mit den Tieren geholfen haben. Wollte ein junger Mann die Nachbarstochter auf eine Kugel Eis einladen, ist klar gewesen, dass sie nicht einen müden Pfennig besessen hat und das Eis somit auf seine Kosten ging.

Doch Zeiten ändern sich. Gott sei Dank. Heutzutage verdienen Frauen ihr eigenes Geld. Natürlich ist es nach wie vor eine schöne Geste, wenn er sie einlädt. Das wollen wir nicht von der Hand weisen.

Dennoch wollen wir dich darauf aufmerksam machen, dass es leider auch Frauen gibt, die es explizit darauf anlegen, sich alles ausgeben zu lassen (dieses Phänomen gibt es übrigens auch unter Männern, allerdings ist es hier seltener)

Wer bei Frauen direkt eine Einladung zum Essen gehen ausspricht, der läuft Gefahr, dass er nur Frauen anzieht, die auf der Suche nach einem Mann sind, der ihnen einen luxuriösen Lebensstil finanziert.

Fraglich, ob du darauf Lust hast.

Die besten Flirt Tipps für den Flirt mit ihr

Einer Frau nie wieder etwas ausgeben?

Heißt das, ich sollte niemals mehr einer Frau etwas ausgeben? Letzten Endes können wir dir nur raten, auf dein Gefühl zu hören. Nehmen wir an, ihr hattet während des Essens wirklich viel Spaß und ihr habt euch bereits darüber unterhalten, was ihr bei eurem nächsten Wiedersehen unternehmen wollt.

Jetzt kommt die Kellnerin und fragt „getrennt oder zusammen?“ und sie zückt direkt ihren Geldbeutel und erklärt, dass sie ihren Teil bezahlt. Dann kannst du ihr immer noch erklären, dass du die Rechnung gerne übernehmen möchtest, wenn du das denn unbedingt willst. Denn die Frau dir gegenüber hat dir gerade gezeigt, dass sie durchaus bereit ist, die Rechnung zu teilen.

Du hast das Gefühl, dass du beim Thema Dating unbedingt Hilfestellung benötigst? Du weißt nicht, wie man Frauen kennenlernen, geschweige denn mit ihnen flirten kann?

Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag aktiv auf fremde Frauen zuzugehen, diese anzusprechen und kennenzulernen. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Eine Einladung zum Essen beim Date? Hier findest du bessere Date Ideen

76 Date Ideen – finde die perfekte Unternehmung zu zweit!

201 lustige Fragen zum Kennenlernen

370 Date Gesprächsthemen

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.