Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Frühlingsgefühle bei Mann und Frau: Wenn die Hormone wegen der Sonne tanzen

Frühlingsgefühle:

Was ist wirklich dran an diesen Gefühlen?

 

Die kalte Jahreszeit ist fast überstanden und alle freuen sich schon jetzt auf den Frühling. Bald kannst du endlich wieder die dicken Winterjacken in die hinterste Ecke des Kleiderschranks packen und deine bunte und leichtere Kleidung rausholen. Mit dem Frühling kommen auch immer Frühlingsgefühle auf…


Wir kennen es alle! Plötzlich ist der Frühling da und man hat aus dem Nichts super gute Laune. Das strahlt man auch nach außen aus, läuft grinsend durch die Gegend, flirtet und ist einfach nur gut drauf.

Frühlingsgefühle gibt es wirklich! Das haben psychologische Untersuchungen bewiesen.

Frühlingsgefühle sind eine Art Erholung des Winters, die uns wieder aktiver werden lassen, und man verspürt mehr Tatendrang. Vor allem durch Licht entstehen Frühlingsgefühle und diese haben eine sehr große positive Auswirkung auf unsere Psyche.

Die Tage werden endlich wieder länger, die Sonne scheint und die nasskalte Dunkelheit verschwindet. Hinzu kommen die steigenden Temperaturen und der frische Geruch der Natur, was dazu führt, dass wir uns allgemein wohler fühlen, gerade auch weil man nicht mehr in dicken Sachen eingepackt ist. So macht es auch wieder mehr Spaß Blicke auf das andere Geschlecht zu werfen.

Liebeserklärung liebt er mich wirklich große Liebe Bestätigung Beziehungstest Was Männer denken Angst vor erster Beziehung ungeküsst neu verlieben offene Zweierbeziehung ich bin nicht eifersüchtig Neuanfang woher weiß ich ob er mich liebt Verlegenheit beim Flirten Männer verstehen Partnertausch was macht Männer attraktiv was macht eine gute Beziehung aus nicht mehr alleine sein Flirtsignale Mann

Sorgen optische Reize für das hormonelle Erwachen?

Sobald es draußen wärmer ist, wird auch die Kleidung freizügiger. Frauen tragen wieder kürzere Kleider, Röcke oder Shorts und auch Männer präsentieren in ihren T-Shirts gerne ihre Bizeps. Das lockt auch oft potentielle Partner an, heißt es oft. Doch wenn man sich die Meinungen von Psychologen dazu anhört, gehen die eher davon aus, dass die Menschen sich ganz nach diesem Motto verhalten:

“Draußen tut sich was, also muss sich
auch in meinem Leben etwas verändern.”

 

Was passiert im Frühling eigentlich mit unserem Körper? Alles nur Hormone?

Nicht nur die höheren Temperaturen sind der Auslöser für bessere Stimmung und Frühlingsgefühle. Vor allem die Lichteinwirkung ist hierbei von großer Bedeutung, denn das führt dazu, dass der Körper weniger des Schlafhormones Melatonin produziert, wodurch es zu einer generellen hormonellen Veränderung kommt.

Auch das Glückshormon Serotonin sowie die Hormone Dopamin und Noradrenalin steigen. Man fühlt sich aktiver und wacher. “Dieses neue Auferstehen der Aktivität wird vom Körper als begrüßenswertes Gefühl aufgefasst“, erklärt Weber, der Leiter des Schwerpunktes Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen an der Mainzer Johannes-Gutenberg-Universität ist.

Beim Mann kommt noch hinzu, dass das Sexualhormon Testosteron im Frühling und Sommer in höheren Mengen vom Körper produziert wird als das restliche Jahr über. Der Testosteronspiegel ist für die männliche Psyche wichtig und erhöht das Wohlbefinden. Eine vergleichbare hormonelle Umstellung der Jahreszeiten entsprechend gibt es bei Frauen nicht.

Im Frühling tut sich auch was auf der Partnersuche und den Partnerbörsen

In der Frühlingszeit wird endlich wieder mehr geflirtet. So ist es nicht verwunderlich, dass es gleichzeitig auch die flirtreichste Saison auf allen Partnerbörsen sowie auch im echten Leben ist. Die Hormone sind dafür verantwortlich, dass Singles und auch alle Vergebenen ein viel größeres Bedürfnis nach Nähe und Liebe haben. Die Herzen schlagen höher und die Sehnsucht nach körperlicher Nähe ist besonders stark.

Zungenkuss üben liebt er mich wirklich Themen der Woche erstes Date Kuss Liebesglück Liebe des Lebens Kussarten wie verliebt sich ein Mann Fuckboy Küssen beim Date Männer kennenlernen

Gerade auch auf den Partnerbörsen merkt man den Wechsel der Jahreszeit. Denn alle Nutzer sind viel aktiver und verschicken mehr Nachrichten als sonst. Gerade um Silvester und Ostern sind viele Singles in Flirtlaune, da sie auf der Suche und in der Hoffnung des Neuanfangs sind und in diesen Zeiträumen auch viel Zeit haben um auf Singleplattformen aktiv zu sein.

Gehört man den Singles an und ist auf der Suche nach einem Partner, bietet der Frühling eine gute Möglichkeit dies zu ändern. Denn zu dieser Jahreszeit zieht es, gerade auch durch das Wetter, viele Menschen nach draußen.

Die ersten Biergärten öffnen wieder und auch viele andere Cafés und Bars bieten wieder Plätze in ihren Außenbereichen an. So kann man zu dieser Jahreszeit wieder leichter mit Fremden ins Gespräch kommen, die Auswahl der Locations für ein erstes Date ist viel größer als im Winter und durch die ersten Sonnenstrahlen fällt auch das Flirten wieder viel leichter.

Frühlingsgefühle verstärken: So geht’s!

Frühlingsgefühle können durch sportliche Aktivitäten oder auch durch Spaziergänge im hellen gefördert werden. Auch eine künstliche helle Beleuchtung hilft. Aber natürliches Licht ist definitiv besser.

Das könnte dich ebenfalls
zu Frühlingsgefühlen interessieren

Jemanden ansprechen: Die Flirt University im WDR zum Flirten im Frühling

Frühlingsgefühle? Liebesdoktor Horst Wenzel verrät im WDR 2 Gespräch wertvolle Tipps für Singles

Welttage rund um die Liebe

Du suchst eine romantische Überraschung für deine Freundin, aber dir fällt nichts Passendes ein?

Welttage rund um die Liebe

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar



Zu den Seminaren