Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Jemanden ansprechen: Die Flirt University im WDR zum Flirten im Frühling

Die Sonne lacht, die Tage werden wieder länger. Endlich ist er da der Frühling.

Die beste Jahreszeit zum Flirten und sich verlieben. Der erste Schritt ist bekanntlich immer der schwerste. Die Flirttrainer machen es dir vor.


Aber langsam füllen sich die Biergärten wieder, alle halten sich länger im Freien auf und die Laune ist im Frühling oft besonders gut. Warum also nicht einen Versuch wagen und jemanden ansprechen, die passenden Frühlingsgefühle kommen von ganz allein.



 

Positiv denken und einfach jemanden ansprechen

Du musst an dich glauben. Egal, ob du eine Frau ansprechen oder einen Mann von dir bezirzen willst. Es gibt keinen Grund schüchtern zu sein also überwinde dich. Wenn jemand die Frühlingsgefühle in dir weckt, dann lass es zu und dich darauf ein.

Mach dir keine Gedanken darüber, was wäre, wenn es nicht klappt und du einen „Korb“ bekommen würdest. Das Flirten im Frühling ist nicht schwer, also denk dir, du schaffst das ganz leicht und es wäre doch wirklich schön, diese Person, die dir gefällt, etwas näher kennen zulernen, oder? Positive Gedanken sind für den Flirterfolg sehr wichtig und Gedanken an eine Abweisung nur kontraproduktiv und unnötig.

Der gelungene Einstieg in den Flirt

jemanden ansprechen

 

Wenn du jemanden ansprechen möchtest, ist der richtige Einstieg natürlich sehr wichtig für deinen Erfolg. Jede Frau hört gern ein Kompliment und so kannst du mit genau einem solchen einen guten Beginn für das Flirten im Frühling finden.

Sei dabei nicht zu plump, versuch es einfach auf eine ganz natürliche und nette Art, so nach dem Motto: “ Sorry, aber mir ist gerade dein schönes Lächeln aufgefallen und daher dachte ich, ich spreche dich einfach mal an…“. Es muss auch nicht sofort ein erstes Date daraus werden, ein nettes Gespräch wird sich aber ganz sicher entwickeln.

Sei charmant und lass dich niemals von kleinen Misserfolgen abschrecken. Oft hält sich immer noch in den Köpfen der Glaube, ein Flirt müsse immer vom Mann ausgehen. Das ist nicht richtig, schließlich haben auch Frauen Frühlingsgefühle und sollten Signale setzten. Bist du als weiblich und hast Interesse an einem Flirt, dann zeig das auch. Setz Signale, die Dein Gegenüber auch versteht und schon wird sich wie von selbst mehr daraus entwickeln. Denn der Mann merkt nun er gefällt dir und muss einfach nur noch nett mit dir flirten. Manchmal genügt schon ein Blickkontakt, ein nettes Lächeln, diese Signale beim Flirten im Frühling versteht ganz sicher jeder.

Vertiefe Gemeinsamkeiten bei einem Date

Wenn du jemanden ansprechen möchtest, dann solltest du es also einfach tun. Hallo sagen und sich dann anschweigen weckt allerdings bei niemanden Frühlingsgefühle. Also versuch Gemeinsamkeiten zu finden, die Dein Flirtpartner und du haben. Manchmal siehst du das schon auf den ersten Blick, beispielsweise am Bandlogo auf der Tasche oder dergleichen.

jemanden ansprechen

Sprich sie oder ihn als auf Interessengebiete an, versuche dann darauf aufzubauen. Wenn du gern die Telefonnummer Deines Flirtpartners hättest, dann frag nicht einfach nur danach, sondern bietet etwas dafür an. So könntest du anbieten, gemeinsam ein Konzert der gemeinsamen Lieblingsband zu besuchen. Du würdest die Karten besorgen und dich dann gern bei ihm oder ihr telefonisch melden, dafür bräuchtest Du aber die Telefonnummer.

Das Angebot kann sich natürlich auch auf einen Theaterbesuch, ein besonderes Restaurant, gemeinsames Kochen, der Zoo-Besuch oder sonst eine Aktivität beziehen. Hör aufmerksam zu, was der Andere für Interessen hat, achte auch auf Kleinigkeiten und überlege dir, wie du daraus vielleicht ein Date werden lassen kannst oder wie Du so zumindest die Telefonnummer bekommst.

Vom Augenzwingern zur Beziehung. Vieles ist möglich, beim Flirten im Frühling

Die Sonne scheint weckt gute Laune und eben auch die Frühlingsgefühle. Wenn du dich nicht verstellst, nett und sympathisch auftrittst und vor allem an dich und deinen Flirterfolg glaubst, dann wird es ganz sicher auch was mit dem Flirten im Frühling. Vielleicht bleibt es bei einem netten Small Talk, vielleicht wird aber auch die ganz große Liebe daraus. In ein paar Wochen kann sich eine Beziehung aus einem Augenzwingern entwickelt haben. Es ist zu schade, wenn ihr euch verpasst, wie das Pärchen aus diesem Video.


 

Du wirst es nie erfahren, wenn du nicht einfach jemanden ansprichst und es ausprobierst. Also geh mit offenen Augen und einem netten Lächeln auf den Lippen aus dem Haus und du wirst schnell merken, wie viele Gelegenheiten sich für das Flirten im Frühling ergeben. Manchmal sind die Frühlingsgefühle sofort da, manchmal entwickeln sie sich langsam. Wer nicht wagt, der wird nicht flirten und das wäre doch wirklich mehr als schade.

 

Mehr Flirttipps zum Thema Ansprechen:

 


Jetzt die neuen Video Kundenmeinungen ansehen

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 4 Durchschnitt: 3.8]

Schreibe einen Kommentar



Zu den Seminaren