Lass uns direkt starten
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Kennenlernen geht zu schnell – Was ist das richtige Tempo?

Das richtige Tempo beim Kennenlernen, gibt es das eigentlich?

Sie hat dich total aus den Socken gehauen. Eure ersten drei Treffen liefen alle innerhalb einer Woche ab. Und du hast dich dazu hinreißen lassen ihr zu schreiben, wie süß du sie findest und dass du an nichts mehr denken kannst. Womöglich hast du auch schon geschrieben, dass du dir etwas Festes mit ihr vorstellen kannst, dich sogar schon ein wenig verliebt hast etc.

Sie antwortet dir. Doch die Antwort ist nicht das, was du dir gewünscht hattest. Sie schreibt, es ginge ihr zu schnell. Sie könne dir nicht das geben, was du dir wünschst und würde sich daher nicht mehr mit dir treffen wollen.

Euer Kennenlernen geht zu schnell?

Zuallererst: Ein vorgeschriebenes Tempo beim Kennenlernen gibt es nicht. Die einen verlieben sich sehr schnell und beschließen nach zwei Wochen, als Paar durch die Welt zu gehen. Andere daten sich über Monate, bis beide sagen „Ja, wir sind zusammen.“

Kinder? Heiraten? Nimm Tempo raus

Natürlich ist es wichtig, schon in der Anfangsphase abzuklopfen, ob der andere ähnliche Zukunftspläne hat wie du selbst. Will sie unbedingt Kinder, während du dies für dich kategorisch ausschließt, hat eine potentielle Partnerschaft von Beginn an ein Ablaufdatum.

Trotzdem legen manche Paare ein heftiges Tempo vor. So wird nach vier Wochen darüber gesprochen, zeitnah zusammen zu ziehen. Einen Monat später werden die Umzugspläne umgesetzt.

Dieses Tempo kann funktionieren, muss aber nicht.

Möglicherweise triffst du dich mit einer Frau die Zeit benötigt, um Gefühle zu entwickeln. Erschlägst du sie bereits nach wenigen Wochen mit einem Liebesgeständnis, ist es gut möglich, dass sie einfach noch nicht soweit ist. Vielleicht wäre sie in einigen Wochen an genau dem Punkt gewesen, an dem du dich gerade befindest.

Klar darfst und sollst du die Sache zwischen euch voranbringen. Und es gibt viele Frauen, die ebenfalls schon nach wenigen Tagen oder Wochen bereit sind, ein „Ich liebe dich“ auszusprechen. Aber eben nicht alle.

Welche Gedanken wandern durch deinen Kopf, sobald du ein Date hast?

Hinterfrage ruhig auch deine Einstellung. Welche Gedanken schießen dir durch den Kopf, sobald du ein Date hast? Hoffst du inständig darauf, dass sie endlich die Richtige ist, um dich von deinem Single Dasein zu erlösen?

Denn genau das könnte ebenfalls ein Grund dafür sein, dass sie erklärt, dass ihr das Kennenlernen zu schnell geht. Wünschst du dirsSehnsüchtig eine feste Partnerschaft (egal mit welcher Frau) strahlst du dies nach außen aus.

Möglicherweise klammerst du sogar, ohne dies zu bemerken.

Du gehst schon seit einigen Jahren als Single durchs Leben und lernst einfach keine Frauen kennen, die zu dir passen? Dabei sehnst du dich schon lange nach einer Partnerin an deiner Seite? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching. Unsere Flirttrainer zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag völlig unkompliziert mit attraktiven Frauen zusammen zu kommen. Wir freuen uns auf dich.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar



Zu den Seminaren