Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Wartet im Internet das große Liebesglück auf uns?

Die Anbieter von Singlebörsen, Partnervermittlungen oder Dating Apps sprießen aus dem Boden.

Doch wie erfolgversprechend ist eigentlich die Online Partnersuche ? Stehen dort unsere Chancen wirklich gut, den Partner fürs Leben zu finden?


Das Image von Online Dating hat sich verbessert

Immerhin, der Ruf von Online Dating ist besser geworden. Wir alle erinnern uns noch an die Zeiten in denen es Menschen unangenehm gewesen ist zu erzählen, dass sie über das Netz zueinander gefunden haben. Oftmals haben sich Pärchen vor einer Feier, auf die sie zum ersten Mal gemeinsam gehen wollten, abgesprochen, was sie den anderen erzählen wollen, wo sie einander im realen Leben kennengelernt hätten.

Heutzutage ist dem nicht mehr so.

Telefonbuch Tinder Boost Partnervermittlung Test Finya Alternative Dating Apps Dating App SoulMe Finya Kosten Dating App Freundin finden im Internet kostenlos flirten nach dem ersten Date Bumble Handy Knigge Trennung ja oder nein

Die folgenden Dating Plattformen sind für dich erfolgversprechend

Partnervermittlungen für die ernste Beziehung

Wer keine Ausschau nach Spaß und Abwechslung hält, sondern sich den oder die Partnerin fürs Leben wünscht, der ist mit Partnervermittlungen am besten bedient.


+ Unbedingt anschauen +

Weiter zum Crashkurs

Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Community zeichnen sich Partnervermittlungen dadurch aus, dass diese ihren Nutzern passende Profile vorschlagen, bei denen anhand eines Algorithmus berechnet wird, dass zwei Menschen zueinander passen könnten.

Hierfür muss nach der Anmeldung ein ausführlicher Fragebogen beantwortet werden. Inhalte sind hierbei unter anderem wie wir unser eigenes Leben gestalten, welche Ziele und Wünsche wir für die Zukunft haben, welche Erfahrungen wir bisher in unserem Beziehungsleben gesammelt haben, welche Eigenschaften wir uns an einem Partner/ einer Partnerin wünschen, wie wir uns eine gemeinsame Zukunft etc. vorstellen.

Die Antworten sind entscheidend dafür, welche Profile uns später nach der Anmeldung vorgeschlagen werden.

Diesen Service lassen sich die meisten Partnervermittlungen gerne teuer bezahlen. Bei bekannten Anbietern wie eDarling, ElitePartner oder Parship ist daher eine nicht geringe, monatliche Gebühr fällig.

Dieser Monatsbeitrag führt jedoch zu einem entscheidenden Vorteil: Er schreckt Menschen vor einer Anmeldung ab, die nichts Ernstes suchen. Kaum einer ist bereit, für ein wenig Spaß Geld zu investieren. Menschen, die sich etwas Lockeres wünschen, sehen sich auf anderen Plattformen um.

Umgekehrt sind Partnervermittlungen natürlich nur dann für dich das Richtige, wenn du wirklich etwas Ernsthaftes suchst. Gewiss wirst du auch dort Männer/ Frauen antreffen, die vielleicht erst einmal abwarten möchten wie sich alles entwickelt oder die mit einer Affäre einverstanden sind, doch diese sind in der Minderzahl.

die online Partnersuche

Singlebörsen

Singlebörsen erfordern eine größere Eigeninitiative als Partnervermittlungen. Häufig ist bei diesen gar keine oder eine wesentlich geringere Gebühr fällig als bei Partnervermittlungen.

Hier bekommt der Nutzer immer die Option, sein eigenes Profil mittels Angaben zu sich selbst und seinem Charakter sowie durch das Hochladen von Fotos ansprechend zu gestalten.

Meist gibt es hier mehrere spielerische Anwendungen, durch die wir in Kontakt mit anderen Nutzern gelangen können.

Oftmals gibt es ein ähnliches Prinzip wie bei Tinder, bei dem uns Profile vorgeschlagen werden, bei denen wir „ja“ oder „nein“ klicken können.

Daneben existiert oftmals die Funktion, mithilfe eines Radius nach Singles in der Umgebung zu suchen.

Nicht alle Menschen, die bei derartigen Plattformen angemeldet sind, sind auf der Suche nach der großen Liebe. Viele von ihnen wünschen sich auch einfach nur neue Freundschaften, Kontakte oder schlicht Menschen, mit denen sie in ihrer Freizeit schreiben können.

Dating Apps fokussieren sich häufig auf den lockeren Spaß

Dating Apps wie Tinder oder Lovoo richten sich in erster Linie an Leute, die sich eher etwas Lockeres wünschen. Mittlerweile gibt es allerdings auch viele Pärchen, die über Tinder zueinander gefunden haben.

In der Theorie ist Tinder für die Partnersuche eher ungeeignet. Wir entscheiden alleine aufgrund äußerer Merkmale, mit wem ein Match zustande kommt. Natürlich ist die Optik wichtig, auch in einer funktionierenden Partnerschaft. Doch Charaktermerkmale etc. werden bei Tinder völlig außen vor gelassen.

Weshalb ist Tinder dennoch auch bei der Partnersuche so beliebt? Es ist einfach und unkompliziert. Die Installation geht schnell von der Hand. Es muss kein ausführlicher Wesenstest beantwortet werden, es gibt kein Profil das einer starken Bearbeitung bedarf. Das einzige was wir benötigen sind einige wenige, wirklich gute Bilder von uns. Diese alleine entscheiden über den Erfolg oder auch Misserfolg.

Kleiner Tipp: Besonders gut kommen Bilder an bei denen die anderen sehen, dass man mit dir Spaß haben kann. Klar solltest du auf deinem Profilbild alleine zu sehen sein. Auf deinen anderen Bildern darfst du jedoch ruhig gemeinsam mit Freunden bei z.B. einer Geburtstagsfeier abgebildet sein.

Besonders gut punkten Männer beim weiblichen Geschlecht übrigens dann, wenn sie auf einem der Bilder mit einem Hund abgebildet sind.

Finya Singlebörse Parship Kosten Anleitung fürs Online Dating Tinder und Spotify geheime Affäre Jappy Bilder Er meldet sich nicht mehr Once Telefonsex Badoo Dating App Smiley Bedeutung App Tinder Finya Kosten Tinder Partnersuche online kostenlos flirten Finya Handy Knigge Flirten im Alltag

Grundlegende Tipps für die online Partnersuche

Wähle deine Bilder mit Bedacht

Bei der Online Partnersuche zählt vor allem eines: Deine Bilder. Wer keine guten Bilder von sich nutzt, der minimiert seine Chancen beim anderen Geschlecht extrem. Viele Herren der Schöpfung glauben, insbesondere wenn sie bei teuren Partnervermittlungen angemeldet sind, dass sie mit Bewerbungsfotos ihre Chancen maximieren würden.

Diese wirken jedoch sehr streng und zeigen den Nutzer eher in der Rolle als Angestellter oder Chef, nicht jedoch in der Rolle des Liebhabers oder Partners. Wesentlich besser ist als Profilbild ein Ganzkörperfoto, auf dem das Gesicht gut zu erkennen ist. Tageslicht trägt dazu bei, dass das Foto eine bessere Qualität erhält. Ein Ganzkörperfoto als Profilbild ist deshalb sinnvoll, weil die anderen Singles auf deine Figur neugierig sind.

Vereinbart zeitnah das erste Treffen

Viel zu häufig begehen einsame Singles den Fehler, dass sie mit anderen viel zu lange hin- und her schreiben. Besonders Singles, die sich selbst eher noch als Date-unerfahren bezeichnen würden und Probleme mit Schüchternheit haben, tappen zu oft in diese Falle. Denn während du noch mit ihr schreibst, hat längst ein anderer sie ebenfalls angeschrieben, der bereits ein Date mit ihr vereinbart hat.

Zudem hat das ewige Schreiben einen weiteren Nachteil. Wir selbst stellen uns beim Eintippen unserer Nachricht natürlich ein wenig besser dar, als wir es eigentlich sind. Schließlich soll der andere einen möglichst positiven Eindruck von uns gewinnen. Die andere Person macht dies ebenfalls. Je länger wir schreiben, desto größer wird die Erwartungshaltung und auch die Enttäuschung, wenn es dann zum ersten persönlichen Kennenlernen kommt.

wie kann ich selbstbewusst Frauen ansprechen und dabei Erfolg haben damit ich die Frauen erobere und meine Traumfrau finde

Du musst die Partnersuche nicht ausschließlich online betreiben!

Ist dir schon in den Sinn gekommen, dass du auch einfach mitten am Tag in deinem Alltag Frauen kennenlernen kannst? Wie oft hast du schon am Bahnhof, beim Bäcker oder im Supermarkt gestanden und die Frau neben dir bewundert? Wie häufig bist du schon durch die Straße gegangen und hast all die hübschen Damen um dich herum registriert? Auch nachts in Kneipen kommst du jederzeit mit Frauen ins Gespräch.

Das einzige, was dir im Weg steht, das ist deine Schüchternheit.

Wenn du diese überwinden möchtest, dann kann dir ein Flirtcoaching helfen. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag aktiv auf fremde Frauen zuzugehen, diese anzusprechen und mit ihnen zu flirten. Damit auch du endlich die Richtige findest. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Weitere Tipps für die Online Partnersuche:

Frauen anschreiben: 7 Tipps für die erste Nachricht beim Online-Dating. Erste Worte, die begeistern!

107 lustige Fragen über mich für das Online Dating

Anleitung: Wie du Tinder ohne Facebook nutzen kannst! Ganz einfach und unkompliziert

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 2 Durchschnitt: 4.5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert