Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du suchst nach Serien wie „Bauer sucht Frau“?

Wer kennt nicht „Bauer sucht Frau“? Gerne machst du es dir abends gemütlich und schaust eine Stunde dabei zu, wie Menschen miteinander verkuppelt werden.

Du findest es jedes Mal schade, wenn sich deine Lieblingsserie wieder dem Ende nähert und du wieder Monate mit Warten verbringen musst, bis eine neue Staffel im Fernsehen ausgestrahlt wird. Dabei gibt es einige Serien wie „Bauer sucht Frau“. Schließlich bietet das Fernsehen eine Hülle und Fülle an den unterschiedlichsten Kuppel-Sows. Damit dir die allabendliche Suche nach dem richtigen Programm leichter fällt, stellen wir dir die erfolgreichsten Serien vor, in welchen Menschen nach der großen Liebe suchen.


Serien wie „Bauer sucht Frau“ und Ähnliches

Bauer sucht Frau

Einsame Männerherzen können sich dort selber anmelden oder werden von ihren Freunden oder der Familie angemeldet. Voraussetzung: Er muss ein Bauer sein. Ob Landwirt oder Milchbauer spielt hierbei keine Rolle. Die Männer werden im Fernsehen vorgestellt, die Zuschauerinnen dürfen sich über einen Liebesbrief für die Partnersuche auf dem Land bewerben. Bis zu drei Bewerberinnen dürfen die Bauer auf den Hof einladen. Im Alltag finden die einsamen Herzen schnell heraus, ob sie füreinander gemacht sind.

Serien wie Bauer sucht Frau

Schwiegertochter gesucht

Mittlerweile hat Beate große Berühmtheit im deutschen Fernsehen erlangt. Sie ist eine Dauerkandidatin bei „Schwiegertochter gesucht“. Das Prinzip läuft ähnlich ab wie bei „Bauer sucht Frau“. Per Brief dürfen sich Männer und Frauen für die vorgestellten Damen und Herren bewerben. In der anschließend gemeinsam verbrachten Zeit stellen sie schnell fest, ob sie sich zueinander hingezogen fühlen.

Traumfrau gesucht

Einsame Männer machen sich auf der Suche nach ihrer Traumfrau. Hierbei sind die Grenzen Deutschlands keine Grenzen für die Liebe. Es werden Partnervermittlungen in Moskau aufgesucht und hübsche Damen im Süden angesprochen. Mehrere Männer auf der Suche nach der ganz großen Liebe.

Der Bachelor

Dreißig Damen bewerben sich bei der Serie „der Bachelor“. Wie er aussieht, wie er heißt, was er beruflich macht und woher er kommt wissen die Bewerberinnen nicht. Die auserwählten Bewerberinnen verbringen mehrere Wochen in einer Villa im Süden. Woche für Woche verteilt der Bachelor rote Rosen, wobei jede Woche mindestens eine der Damen die Villa verlassen muss.

Es kommt zu Einzel- und Gruppendates, zu heißen Küssen und gegen Ende der Staffel sogar zu Übernachtungen. Doch nicht nur das Finden der richtigen Frau unter den dreißig anwesenden Damen steht im Mittelpunkt, sondern auch die Streitigkeiten um den Bachelor nehmen einen großen Raum in der Sendung ein.

Die Bachelorette

Dasselbe Spiel wie „der Bachelor“ nur umgedreht. Nun darf eine Frau unter den anwesenden dreißig Männern auswählen. Im Gegensatz zu „der Bachelor“ kommt es unter den Männern verhältnismäßig nur zu wenig Zoff und Streit.

Schwer verliebt

Die Serie „schwer verliebt“ folgt dem Prinzip von „Bauer sucht Frau“. „Schwer verliebt“ richtet sich an Menschen mit Übergewicht, welche auch mit ihren Kilos sich einen Partner an ihrer Seite wünschen. Die Frauen bewerben sich über ein Video, in welchem sie sich vorstellen. So bekommt er bereits einen ersten Eindruck und kann sich für die Dame seiner Wahl entscheiden.

Hochzeit auf den ersten Blick

Etwas anders läuft die Partnersuche in dieser Serie ab. Frauen und Männer können sich für diese Serie bewerben, beim ersten Treffen wird allerdings direkt standesamtlich geheiratet. Die Entscheidung, wer mit wem verkuppelt werden soll, wird von einem Team aus mehreren Psychologen getroffen. Es handelt sich um eine Art Experiment, ob aus einer Hochzeit auf den ersten Blick wahre Liebe entstehen kann. Die frisch vermählten Pärchen werden während der Hochzeit und in den Wochen danach begleitet und der Zuschauer erlebt das Auf- und Ab.

Adam und Eva

Etwas völlig anderes ist die Serie Adam und Eva. Auch bei dieser bewerben sich sowohl Männer als auch Frauen. Die Auserwählten werden auf eine einsame Insel gebracht. Das Ungewohnte daran? Wie Adam und Eva sind die Teilnehmer auf der Insel vollkommen nackt. Die Anwesenden müssen verschiedene Aufgaben erfüllen, Teilnehmer kommen und gehen. Es herrscht nicht immer ein ausgeglichenes Verhältnis von Männern und Frauen, wodurch es zu großem Konkurrenzkampf kommen kann.

Du hast keine Lust mehr, Menschen im Fernsehen beim Verlieben zuzusehen? Du möchtest selber wieder Schmetterlinge in deinem Bauch spüren? In einem Flirtcoaching zeigen dir unsere Flirttrainer, wie du in deinem Alltag ganz leicht Frauen ansprechen und kennenlernen kannst.

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.