Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Unsere 6 Casual Dating Tipps

Du bist auf der Suche nach einem sexuellen Abenteuer?

Du wünschst dir keine feste Beziehung, denn davon hast du mittlerweile die Schnauze gestrichen voll. Und dennoch merkst du, dass du einfach deine Finger nicht von Frauen lassen kannst. Trotzdem hast du die Befürchtung, dass ein One Night Stand oder eine Affäre nicht so schön wird, wie du es dir momentan erhoffst.

Was, wenn nachher einer von beiden Gefühle entwickelt und verletzt wird? Gibt es Spielregeln welche dafür sorgen, dass beide sich in der Verbindung wohlfühlen und alles ohne Drama abläuft? Ja, wir stellen dir dafür die wichtigsten Casual Dating Tipps vor.


Unsere Casual Dating Tipps

1. Leg dich nicht auf einen bestimmten Typ Frau fest

Natürlich hat jeder Mensch gewisse Vorlieben. Die einen stehen auf langhaarige Frauen, andere auf Kurzhaarige. Die einen wollen sehr durchtrainierte, sportliche Damen in ihrem Bett, die anderen können auch mit etwas molligeren Frauen sehr viel anfangen.

Es ist durchaus sinnvoll, sich beim Flirten auf Personen zu konzentrieren, welche wir auch wirklich attraktiv finden und bei welchen wir uns auch vorstellen können, mit diesen Sex zu haben. Dennoch ist es empfehlenswert, vielleicht auch mal die große Blondine anzusprechen, auch wenn die Verflossenen bisher alle eher klein gewesen sind. Du wirst feststellen, dass du dir viel entgehen lässt, wenn du dich auf nur einen Typ Frau konzentrierst.

Casual Dating Tipps

2. Klärt zu Beginn, was ihr euch wünscht

Nicht für jeden Menschen ist Casual Dating geeignet. Besonders Menschen, welche schnell ihr Herz verlieren, sollten von Casual Dating Abstand nehmen. Denn dieses ist genau das, was der Name bereits zum Ausdruck bringt. Zwanglose und lockere Verabredungen zum Sex. Damit es am Ende zu keinen Enttäuschungen kommt, solltet ihr auch schon direkt zu Beginn darüber sprechen, was ihr euch von euren Dates erhofft.

Hofft sie darauf, denn Mann fürs Leben zu treffen? Dann schlafe besser nicht mit ihr. Verliebt sie sich in dich, manövrierst du euch beide in eine unangenehme Situation. Dir selber sollte ebenfalls bewusst sein, dass deine Bettpartnerin sich nichts Festes wünscht. Spürst du, dass sich auf deiner Seite Gefühle entwickeln, solltest du dringend mit ihr darüber sprechen und herausfinden, wie sie zu der Sache steht.

3. Ihr dürft anonym bleiben

Habt ihr euch über das Internet oder über eine Casual Dating App verabredet und trefft euch zum ersten Mal, müsst ihr nicht direkt eure Identität preisgeben. Sicher, in unserem Kulturkreis gehört es selbstverständlich dazu, dass man sich beim Kennenlernen die Hand gibt und den Vornamen nennt. Dies wird auch bei den meisten Casual Dating Tipps so vorgeschlagen.

Geht es jedoch um zwanglosen Sex bei welchem Gefühle ausgeklammert werden, ist es besser, dass ihr möglichst wenig voneinander wisst. So sinken die Chancen, dass ihr euch ineinander verliebt. Zudem lässt sich auf diese Weise vermeiden, falls einer von euch doch von seinen Hormonen überrumpelt wird, dass er sich bei Facebook dem Stalking hingibt. Nennt euch doch beim ersten Treffen einfach mal gegenseitig „Schätzchen“ oder „Liebling“.

3. Schweigen ist Gold

Eine lockere Affäre ist exakt so lange schön, bis plötzlich alle Menschen um Umfeld darüber Bescheid wissen und man darüber ausgefragt wird. Du willst diese Situation vermeiden? Dann sprich nicht über dein sexuelles Abenteuer.

Wen geht es schon etwas an, mit welcher Stellung du sie zum Orgasmus bringst und wie sie heißt? Du hast es doch absolut nicht nötig, durch so etwas dein Ego aufzupolieren. Zudem wünschst du dir wahrscheinlich ebenfalls nicht, dass sie die Sexgeschichten über euch Leuten aus deinem Umfeld steckt. Der wichtigste der Casual Dating Tipps ist also: Gib nicht mit der Affäre an.

4. Erzähle ihr nicht von deinen vorherigen Dates

Es gibt keinen Grund mit ihr darüber zu reden, mit wie vielen Frauen du bereits geschlafen hast. Keine Frau möchte in deinem Bett Geschichten über andere Frauen hören, welche an derselben Stelle lagen wie sie nun. Zudem wird sie sich wahrscheinlich nicht mehr auf dich einlassen da sie berechtigterweise annimmt, dass du bei der nächsten Frau auch Geschichten über sie erzählst.

Casual Dating Tipps

5. Verabredet euch nicht bei dir zu Hause

So lange es nicht um Sex geht, solltet ihr euch immer in der Öffentlichkeit befinden. Ein gemeinsamer Abend auf der Couch ist viel zu privat und erinnert viel zu stark an eine feste Beziehung. Dieses Gefühl wünscht ihr euch jedoch beide nicht, lasst daher euren Abend in einem Restaurant oder einer Bar beginnen und erst wenn ihr merkt, dass ihr die Nacht gemeinsam verbringen wollt, könnt ihr zu ihr oder zu dir gehen.

Genauso gut könnt ihr natürlich auch ein Hotelzimmer aufsuchen. Dieses bietet noch mehr Anonymität, falls du sehr aufmerksame Nachbarn hast, welche jede Regung vor ihrem Fenster beobachten. Triffst du dich jedoch recht häufig mit Frauen, kann das Aufsuchen von Hotels schnell recht teuer werden.

6. Sind mehrere Dates gleichzeitig in Ordnung?

So lange es sich bei all deinen Dates um unkomplizierte Treffen ohne Verpflichtungen handelt, kannst du dich mit so vielen Damen gleichzeitig treffen, wie dir danach ist. Schließlich bist du mit keiner von ihnen zusammen.

Denke jedoch daran, nicht unbedingt einer der Frauen von den anderen Bettgeschichten zu erzählen, denn auch wenn ihr nicht zusammen seid, in den wenigsten Fällen freut sich eine Frau darüber, zu wissen, dass sie nur eine von vielen ist. Anders sieht es aus, wenn du spürst, dass du dich trotz aller Vorhaben verliebt hast und sich etwas zwischen euch entwickelt. Dann solltest du so fair sein und dich nicht mehr mit den anderen Frauen treffen. Denn erfährt deine große Liebe dies eines Tages, wird sie bitter enttäuscht sein.

Du hast unsere Casual Dating Tipps angewendet und plötzlich gemerkt, dass du über beide Ohren verliebt bist? Und jetzt hast du keine Ahnung, wie es weiter geht? In einem Flirtcoaching für Männer helfen dir unsere Flirtexperten weiter. Sie beraten dich in deiner Situation und geben dir zahlreiche Tipps, wie du sie in dich verliebt machen kannst.

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 6 Durchschnitt: 3.3]

1 Gedanke zu „Unsere 6 Casual Dating Tipps“

  1. Dem zweiten Punkt stimme ich total zu, das ist wahrscheinlich die wichtigste Sache am Anfang jeder Beziehung, egal welche Art. Kommunikation ist der A und O der Dating 🙂
    LG Tony

    Antworten

Schreibe einen Kommentar



Zu den Seminaren