Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Eine Trennung ist niemals leicht.

Und doch wird es manchmal einfach Zeit dafür. Nämlich dann, wenn die schlechten Tage die Guten überwiegen. Wenn wir häufiger unzufrieden als zufrieden sind. Einfach ist dieser Schritt dennoch nie. Vor allem dann nicht, wenn es nicht an den Gefühlen scheitert, sondern an den Umständen.

Eure Besuche werden seltener

In manchen Fernbeziehungen ist es möglich, sich jedes zweite Wochenende zu sehen. Liegen sogar Kontinente zwischen der Liebe, ist oftmals ein Wiedersehen erst nach mehreren Monaten möglich.


+ Sommeraktion +

Trennen euch „nur“ mehrere Bundesländer und eure Treffen werden dennoch immer seltener, musst du dich fragen, woran dies liegt. Sind es wirklich immer die Aufgaben, die unter der Woche liegen geblieben sind? Oder scheitert es vielleicht auch am Willen? Einfach weil die Sehnsucht nach dem anderen insgesamt abgenommen hat?

Die Fernbeziehung beenden und alleine glücklich werden

Wie lange wird der Zustand der Fernbeziehung andauern?

Die wenigsten Paare haben das Ziel, dauerhaft eine Fernbeziehung zu führen. Stattdessen lassen sich die meisten Paare darauf in der Not ein in der Hoffnung, dass man eines Tages zusammenziehen wird.

Arbeitet ihr auf dieses Ziel gemeinsam hin? Gibt es die realistische Option, dass ihr schon bald oder zumindest in absehbarer Zeit irgendwann zusammen wohnen werdet?

Gibt es keinen Lichtblick darauf, dass man irgendwann eines Tages einen gemeinsamen Alltag haben wird, solltest du deine Fernbeziehung beenden.

Wenn die Sehnsucht geringer wird, solltest du die Fernbeziehung beenden

Normalerweise führen die seltenen Treffen dazu, dass die Sehnsucht nach dem anderen immer größer und stärker wird.

Läuft es jedoch nicht mehr so richtig gut, ist das genaue Gegenteil der Fall. Man hat sich daran gewöhnt, den anderen nicht zu sehen und seine Ruhe zu haben. Man vermisst sich nicht mehr. Im Gegenteil. Man atmet auf, weil man nicht schon wieder 5 1/2 Stunden im Zug oder im Auto sitzt. Welch eine Wohltat!

Ist Eifersucht ein Thema bei euch?

Selbst in Beziehungen, in denen das Pärchen zusammen wohnt, ist Eifersucht oftmals ein Thema. Eifersucht bohrt sich wie ein giftiger Nagel in die Beziehung, führt Wunden zu und zerstört diese.

In Fernbeziehungen kann das Thema Eifersucht noch wesentlich dramatischer sein, Insbesondere, wenn einer von beiden (oder gar beide) ohnehin zu den eher eifersüchtigen Menschen zählen. Nicht zu wissen, was der andere gerade treibt, seinen Alltag gar nicht so genau zu kennen, das kann zu Unsicherheiten und Eifersucht führen.

Sieht man sich ohnehin bereits selten und bekommt allabendlich bei WhatsApp Nachrichten, mit wem man sich gerade treffe, ob etwa andere Frauen dabei sind etc. ist es fraglich, ob sich das Thema Eifersucht von selbst klärt, wenn ihr zusammenziehend würdet.

Gibt es gemeinsame Zukunftsziele?

Manche Paare, die eine Fernbeziehung führen, klammern die Zukunft komplett aus. Sie sprechen einfach nicht darüber. Der Grund? Die Wahrheit würde schmerzen.

Kannst du dich daran erinnern, dass ihr jemals darüber gesprochen habt, wo ihr euch eigentlich in einem Jahr seht? Habt ihr jemals darüber geredet, wie ihr es schaffen könnt, zeitnah zusammenzuwohnen? Arbeitet ihr aktiv daran?

Wenn ihr euch nicht traut, die Zukunft zu thematisieren weil ihr wisst, dass die Wahrheit zu sehr schmerzt, dann ist womöglich der richtige Zeitpunkt für eine Trennung gekommen.

Du wusstest, dass du deine Fernbeziehung beenden musst und hast die Trennung nicht länger herausgezögert. Mittlerweile hast du einen Schlussstrich unter die Geschichte gezogen. Doch du merkst, dass du gerne wieder neue Frauen kennenlernen würdest. Allerdings spürst du, dass du viel zu gehemmt und schüchtern bist. Aber weißt du was? Das ist gar kein Problem!

Unsere Flirtprofis zeigen dir im Rahmen eines Flirtseminars, wie du aktiv auf fremde Frauen zugehen kannst. Damit es in deinem Liebesleben bergauf geht. Wir freuen uns auf dich.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Fernbeziehung während der Corona Pandemie: Wie damit umgehen?

Fernbeziehung Erfahrungen – So hält eure Beziehung die Distanz aus!

Die wichtigsten Tipps für glückliche Fernbeziehungen

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.