Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du fragst dich, was der Begriff Empathie bedeutet?

„Nie verstehst du mich!“

Kennst du diese Aussage von deiner Freundin? Hast du manchmal auch auf der Arbeit das Gefühl, dass du von deinen Kollegen missverstanden wirst? Dann fällt es dir wahrscheinlich einfach sehr schwer, dich in andere Personen hineinzuversetzen und nachzuvollziehen, warum sie so gehandelt haben, wie sie es getan haben. Diese Eigenschaft wird auch Empathie genannt. Wir erklären dir in diesem Artikel die Vor- und Nachteile, welche die Empathie mit sich bringt.


Coaching zur Partnersuche
Es funktioniert
Video ansehen

Die Vorteile von Empathie

Viele Menschen wünschen sich, empathischer zu werden. Dies liegt daran, dass Leute, die viel Empathie verfügen, einige Vorteile im Umgang mit anderen Menschen haben. Empathischen Leuten fällt es leicht, die Gefühle des Gegenübers zu verstehen, daher reagieren sie einer Situation angemessen und haben oft eine Lösung parat.

Sie sind daher beliebte Gesprächspartner, da sie scheinbar immer einen Ausweg kennen und oft Möglichkeiten aufzeigen, auf welche der Gesprächspartner nie gekommen wäre. Auch im Beruf haben empathische Menschen Vorteile. Bei wichtigen Verhandlungen hören sie schnell heraus, was ihr Gegenüber denkt und können dementsprechend argumentieren.

Empathie

Kann ich Empathie erlernen?

Jeder Mensch kann empathisches Verhalten lernen. Hierbei ist zu Beginn das Wichtigste, dass du dein Gegenüber ernst nimmst. Sei es die Nachbarin, die Mutter, die eigene Freundin oder der Arbeitskollege. Wenn diese Menschen mit dir reden, machen sie dies aus einem bestimmten Grund.

Sie wollen dir etwas aus ihrem Leben erzählen, was für sie sehr wichtig ist. Möglicherweise erscheint dir dies lapidar. Vielleicht denkst du dir, wenn sich dein Kollege beschwert, dass er mit einer bestimmten Kollegin nicht auskommt, dass dies doch absolut keine Rolle für ihn spielen sollte. Genau in dieser Denkweise liegt allerdings das Problem.

Für dein Gegenüber ist dieses Thema sehr wichtig, daher redet er mit dir darüber. Dies bedeutet für dich, dass du das Gesagte ernst nehmen solltest. Löse dich hierbei auch von deinen Vorurteilen. Vielleicht denkst du dir insgeheim, dass der Kollege sich nur an dich wendet, damit du ihm Arbeit abnimmst oder du ihn bemitleidest.

Dadurch nimmst du jedoch seine Situation nicht ernst. Versuche stattdessen, seine Situation zu verstehen. Du musst gar nicht mit seiner Meinung übereinstimmen, ebenso wenig solltest du ihm allerdings deine Meinung aufdrängen. Es geht darum, ihm zuzuhören und nachzuvollziehen, weshalb er so denkt, wie er denkt.

Was Empathie nicht bedeutet:

Vor allem Menschen, welche versuchen Empathie zu erlernen, wissen oft nicht, wie sie dies genau anstellen sollen. Wie bereits angeführt versuchen sie, den Gesprächspartner ernst zu nehmen und seine Position zu verstehen.

Daraus resultiert oftmals, dass sie nur noch so handeln, wie der andere es möchte. Hierbei handelt es sich jedoch um keine Empathie. Es ist wunderbar, dass du jetzt nachvollziehen kannst, weshalb dein Kollege mit der Kollegin überhaupt nicht klar kommt, es ist jedoch nicht deine Aufgabe, ihm nun Arbeit abzunehmen, damit er sich von dem Streit mit ihr erholen kann.

Empathie

Empathie hat auch Nachteile.

Viele Menschen, welche besonders emphatisch sind, konzentrieren sich sehr stark auf ihr Umfeld und vergessen dabei sich selber. Sie können sich in die Situationen der Mitmenschen hineinfühlen und sind immer für sie da.

Geht es der Freundin schlecht, eilen sie zur Hilfe. Benötigt die Mutter ihre Unterstützung besuchen sie sie, um für sie da zu sein, Wer hierbei manchmal auf der Strecke bleibt, sind diese Menschen selber. Hierbei ist es empfehlenswert, zwischen den eigenen Bedürfnissen und den Wünschen anderer stärker zu trennen. Denn gerade empathische Menschen werden häufig ausgenutzt.

Natürlich wünscht sich die Mutter, dass man sie am Wochenende besucht. Ist man selber jedoch furchtbar im Stress, hat unglaublich viel zu tun und benötigt einfach einmal einen Tag für sich, so sollte man sich dieses Bedürfnis auch erfüllen. Wird dies genau auf diese Weise der Mutter erklärt, wird sie dies nachvollziehen können.

Gerade jedoch zu Beginn fällt es vielen emphatischen Menschen schwer, die eigenen Bedürfnisse über die Wünsche anderer zu stellen. Hierbei kann es hilfreich sein eine Art Tagebuch zu führen und in diesem Situationen aufzuschreiben, in welchen man nachgegeben hat, obwohl man gerne anders gehandelt hätte. Dieser Schreibprozess hilft bei dem nächsten Gespräch mit der Freundin oder der Mutter dabei, dieses Mal auf sich selber zu hören und sich nicht immer nach jemand anderen zu richten.

Zudem kann es auch hilfreich sein, wenn es gar nicht anders geht, sich von bestimmten Menschen zu lösen. Gibt es Bekannte, welche bewusst ausnutzen, dass du immer zur Stelle bist weil du einfach keine Bitte abschlagen kannst, kann es auch durchaus eine Möglichkeit für dich sein, den Kontakt zu diesen Personen zu verringern.

Denn sowohl von Bekannten als auch in Partnerschaften werden empathische Menschen manchmal ausgenutzt, da sie scheinbar immer für die anderen da sind.Du solltest all deine Kraft nicht für Menschen aufwenden, welche nur nehmen und niemals geben.

Du würdest gerne mehr Empathie erlernen, damit du deine Partnerin besser verstehst? Ihr streitet euch oft und du kannst einfach die Ursache nicht nachvollziehen? In einem Flirtcoaching für Männer helfen dir unsere Flirtexperten. Sie klären mit dir deine Lebenssituation und nehmen eure Konflikte genau unter die Lupe, um dir bei deinem Problem helfen zu können.

Hier findest du ähnliche Themen:

Psychologie einfach erklärt Teil 2: Das Selbstbild

Psychologie einfach erklärt Teil 5: Das Selbstvertrauen

Psychologie einfach erklärt Teil 4: Loslassen lernen

 

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.