Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du führst eine unglückliche Beziehung? Zeit für einen Schlussstrich

Du hast überhaupt keinen Bock mehr, nach Hause zu kommen.

Auf der Arbeit fühlst du dich mittlerweile wohler als zu Hause. Denn kaum zur Türe in das traute Heim eingetreten, erwartet dich Gebrülle und Eifersucht.

Du weißt, dass es normal ist, dass der anfängliche Zauber in einer Beziehung irgendwann verschwindet. Und dir ist ebenfalls bewusst, dass es zu einer normalen Partnerschaft dazugehört, dass man sich auch mal streitet. Aber das, was da zwischen dir und deiner Freundin abgeht, das ist deiner Meinung nach nicht mehr im Rahmen. Denn ihr könnt kein einziges, normales Wort mehr miteinander sprechen. Sobald du den Mund aufmachst, bringst du sie zum Explodieren. Kaum beginnt sie sich in der Wohnung zu bewegen, nervt dich ihre Anwesenheit.


Immer häufiger überlegst du dir, ob du eigentlich noch glücklich bist.

Richtig flirten mit Horst Wenzel

Schwierige Phasen kommen in jeder Partnerschaft vor

Wie dir bereits bewusst ist, ist es vollkommen normal, dass es in einer gesunden Beziehung ab und an zu Streit kommt. Denn auch wenn ihr euch in einer Partnerschaft befindet, ihr seid nun mal zwei verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Meinungen.

Zudem ist kein Mensch perfekt, jeder hat Fehler an sich. Die Frage, die du dir stellen musst, lautet daher nicht, welche Fehler sie an sich hat, sondern ob du diese als einen Teil von ihr akzeptieren kannst und dennoch mit ihr zusammenbleiben möchtest.

Doch nicht nur davon solltest du deine Beziehung abhängig machen. Bist du noch glücklich mit ihr? Hast du das Gefühl, dass du erst vollkommen bist, wenn du ihr in die Augen blickst? Oder bist du schon genervt, sobald du hörst, dass sich der Schlüssel im Schloss dreht und sie nach Hause kommt?

Denn wie du ihre Nähe empfindest ist ein Indiz dafür, wie es wirklich um eure Beziehung steht. Spürst du nur noch Ärger, Wut und Unzufriedenheit in dir, welche sich noch mehr verstärkt sobald sie in deiner Nähe ist, dann scheint dir die Partnerschaft nicht mehr sonderlich viel zu geben.

unglückliche Beziehung Familienaufstellung Streit Lügen in der Beziehung Ex Freund zurückgewinnen Scheidung einreichen Beziehungskiller wie kann ich ihn vergessen Ghosting Desinteresse Liebeskummer was tun gegen Liebeskummer Angst vor Nähe Ex Freundin vergessen als Jungfrau sterben Partner ist fremdgegangen Angst vor Beziehung belogen und betrogen ex Freundin hat neuen Freund Scheidung Beziehungsstress introvertiert Lass uns Freunde bleiben Vertrauen aufbauen Unzufriedenheit wurde betrogen Trennung

Streitet ihr euch nicht nur viel, sondern sogar vor anderen?

Wenn ihr überhaupt nicht mehr normal miteinander sprechen könnt sondern euch nur noch anschreit, sollte das bereits ein eindeutiges Zeichen sein, dass die Erde bei euch bereits verbrannt ist. Noch extremer ist es allerdings, wenn ihr euch auch in der Öffentlichkeit streitet.

Klar, wir können verstehen, dass man manchmal seine Wut nicht in Zaum halten kann. Generell gehören Streitgespräche jedoch immer in die eigenen vier Wände. Dass ihr euch vor euren Freunden und eurer Familie zankt ist ein sehr eindeutiges Zeichen, dass es euch absolut egal ist, dass ihr den jeweiligen Partner in der Öffentlichkeit fertig macht und degradiert.

Nimmst du mittlerweile andere Frauen wahr?

Die Kollegin auf der Arbeit ist schon verdammt nett. Erst gestern seid ihr zusammen Mittagessen gegangen. Sie hat dir tief in die Augen geblickt und mit dir geflirtet. Und du? Du hattest kein schlechtes Gewissen sondern hast es genossen, endlich mal wieder mit einer Frau zu sprechen, welche dich nicht anschreit, sondern dich als einen attraktiven Mann betrachtet.

Natürlich ist es kein Vergehen, während einer Beziehung mit anderen Frauen zu flirten, solange du nicht fremdgehst. Dass du allerdings gar kein schlechtes Gewissen hast, sondern stattdessen jede Gelegenheit nutzt um mit dem weiblichen Geschlecht in Kontakt zu kommen, deutet stark darauf hin, dass du für deine Partnerin nichts mehr empfindest.

Weshalb sonst schaust du dich bereits nach anderen Frauen um, welche Interesse an dir haben könnten? Spürst du also, dass du bereits deine Fühler ausstreckst und insgeheim hoffst, neue Damen kennenzulernen, wird es höchste Eisenbahn zu akzeptieren, dass zwischen dir und deiner Freundin nicht mehr viel läuft.

unglückliche Beziehung Wie kann man Eifersucht bekämpfen Beziehung retten Streit in der Beziehung Mag er mich Streit Kontakt nach Trennung Trennungsschmerz Allein sein was hilft gegen Liebeskummer Anzeichen für Untreue die Trennung verarbeiten Wie bekomme ich meinen Ex zurück was tun gegen Liebeskummer als Jungfrau sterben Traurigkeit Partner ist fremdgegangen Beziehung retten Beziehungspause geht er fremd immer alleine liebe ich ihn noch meine Frau betrügt mich Vertrauensmissbrauch introvertiert betrogen werden unglücklich vergeben Ex zurück Beziehung langweilig verlegen beim Flirten Peinlichkeit und Schamgefühl Push and Pull unglücklicher Single Verlustangst Beziehung retten oder beenden

Verbindest du deine Beziehung überhaupt noch mit etwas Positivem?

Stell dir bitte die Frage, wann du zuletzt mit ihr glücklich gewesen bist. Vielleicht gab es gestern einen kurzen Moment, in welchem ihr die Zeit und eure Beziehung miteinander wirklich genossen habt? Oder hattet ihr von einem Monat ein schönes gemeinsames Erlebnis? Oder fühlst du dich bereits seit einem Jahr nicht mehr an ihrer Seite wohl?

Verspürst du nur noch negative Emotionen in dieser Beziehung, und absolut nichts Positives, dann ist es wirklich Zeit für die Trennung. Denn die Partnerschaft zerrt nur noch an deinen Nerven und kostet dich Kraft. Sie gibt dir jedoch nichts mehr.

Was sind die Gründe, die deiner Meinung nach gegen eine Trennung sprechen?

Eine Entscheidung zu fällen, ob du deine unglückliche Beziehung beenden sollst oder sie noch nicht aufgeben solltest, kann dir leichter fallen wenn du darüber nachdenkst, welche Gründe eigentlich gegen eine Trennung sprechen.

Zählt zu diesen Gründen, weil du noch Gefühle für sie hast? Weil du sie eigentlich als die Mama deiner zukünftigen Kinder betrachtest? Weil du weißt, dass sie die perfekte Frau für dich ist, ihr allerdings einfach gerade eine schwierige Phase habt?

Weil du noch nie eine Frau hattest, welche dich blind verstanden hat? Klingen deine Antworten ähnlich wie die eben genannten Beispiele, solltest du deine Partnerschaft noch nicht aufgeben. Setz dich gemeinsam mit ihr abends hin, bleibt beide ruhig und sprecht euch aus. Redet über eure Probleme und erklärt, weshalb ihr euch manchmal so stark über den jeweils anderen aufregt.

Oder siehst du die Gründe eher darin, dass ihr eine gemeinsame Wohnung habt und es verdammt viel Arbeit wäre, die Möbel aufzuteilen und sich zwei getrennte Wohnungen zu suchen? Oder weil du keine Angst hast, einsam zu sein?

unglückliche Beziehung Wie kann man Eifersucht bekämpfen FlirtUniversity Männerblog Beziehungskiller Mann will keine Beziehung Versagensängste Beziehung langweilig er schreibt nicht zurück peinliche Stille Fragen über Fragen

Weil du glaubst, dass du all deine Freunde während der Beziehung verloren hast und du dann alleine bist? Sind das die Gedanken, die dir gerade durch den Kopf schwirren, dann bist du längst nicht mehr mit ihr zusammen weil du sie liebst. Stattdessen hast du bisher aus Faulheit und Angst vor Einsamkeit an der Partnerschaft festgehalten.

Du bist emotional abhängig von ihr und fürchtest dich vor der Einsamkeit. Dabei bist du nicht alleine! Selbst, wenn du dich während der Beziehung nicht allzu oft bei deinen Freunden gemeldet hast, es sind deine Freunde! Sie vergeben dir und helfen dir bereitwillig beim Umzug. Wahrscheinlich sind sie sogar froh, wenn sie erfahren, dass ihr euch trennt, weil es dadurch euch beiden besser geht.

Die Entscheidung, ob man eine unglückliche Beziehung beenden sollte oder daran festhalten möchte, fällt natürlich niemand über Nacht. Das musst du auch gar nicht. Frage dich einfach, ob es überhaupt noch Momente gibt, in welchen du mit ihr glücklich bist und fertige in Gedanken eine Liste an, welche Gründe für und welche Argumente gegen eine Trennung sprechen.

Dies kann dir dabei helfen, den richtigen Weg zu finden. Vielleicht stellst du währenddessen fest, dass du deine Freundin noch nicht aufgeben möchtest? Aber sie hat bereits Schluss gemacht, doch du willst sie zurück? Dann solltest du dich bei uns nach einem Einzelcoaching für Männer erkundigen. Unsere Flirtcoaches nehmen sich Zeit für dich alleine und geben dir Tipps, wie du deine Ex wieder erobern kannst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Unglückliche Beziehung? Hier findest du noch mehr Ratschläge:

Hilfe, wir stecken in einer Beziehungskrise! So rettet ihr eure Beziehung

Du willst deine Ex zurück? Weshalb man alte Beziehungen nicht aufwärmen sollte

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 5 Durchschnitt: 3.6]

Schreibe einen Kommentar



Zu den Seminaren