Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Mittlerweile fühlst du dich endlich bereit, dich wieder auf etwas Neues einzulassen?

Wir alle sind wohl der Meinung, dass das Singleleben durchaus gewisse Vorzüge hat. Wir können jederzeit das tun und machen, wonach uns der Sinn steht. Niemand stört sich an unserer Unordnung oder beschwert sich, wenn es den dritten Tag infolge Pizza gibt. Auch haben wir, seitdem wir Single sind, wieder wesentlich mehr Zeit für Dinge, die uns früher wichtig waren. Wir melden uns häufiger bei unseren Freunden, gehen wieder regelmäßig zum Sport und gehen an den Wochenenden oft und gerne aus.

Doch irgendwann wächst auch wieder die Sehnsucht nach einer festen Partnerin an der eigenen Seite. Solange wir als Single glücklich sind, gibt es keinen Grund, etwas an unserem Beziehungsstatus zu verändern. Doch wenn wir uns dabei erwischen, dass wir uns immer stärker nach einer Partnerschaft sehen und wir uns wieder verlieben wollen, dann sollten wir etwas verändern.


Schließ voll und ganz mit deiner Exbeziehung ab

Die wichtigste Voraussetzung, damit du dich wieder verlieben kannst besteht darin, dass du mit deiner Exfreundin voll und ganz abgeschlossen hast.

Solange dies nicht der Fall ist, schleppst du Altlasten in deine potentielle neue Beziehung. So wirst du vielleicht Momente erleben, die du aus deiner vorherigen Beziehung kennst und grundlos an die Decke gehen. Unterbewusst glaubst du, da deine Ex dich betrogen hat, dass auch deine neue Freundin dir fremdgehen wird.

Oder aber du hängst noch an deiner Ex. Die Enttäuschung über die Trennung sitzt dementsprechend tief. Und während die neue Frau dir gegenübersitzt und dir begeistert von ihrem neuen Projekt auf der Arbeit erzählt, stellst du dir gedanklich vor, wie du gemeinsam mit deiner Ex auf dem Sofa sitzt, ihr euch küsst und berührt.

Beides ist gegenüber einer neuen Frau unfair. Erst, wenn du mit deiner Ex tatsächlich abgeschlossen hast, solltest du dich auf eine neue Frau einlassen.

Ich bin nicht beziehungsfähig

Wer einmal verletzt wurde, der trägt tief im Inneren die Angst, nochmals eine derart schreckliche Enttäuschung durchleben zu müssen. Aus Angst vor einer erneuten Enttäuschung machen wir dicht. Wir hüten uns akribisch davor, jemanden an uns heranzulassen. Wir lassen es nicht zu, Gefühle zu entwickeln. Am Ende geben wir uns selbst den Stempel, nicht beziehungsfähig zu sein.

Vielleicht trifft diese Beschreibung aber auch gar nicht auf dich zu. Stattdessen würdest du dir wirklich wünschen, endlich wieder tiefgehende Gefühle für jemanden zu entwickeln. Aber du bist schon seit mehreren Jahren Single und hast einfach Angst, dass du „aus der Übung gekommen“ bist und mittlerweile tatsächlich verlernt hast, beziehungsfähig zu sein.

Diese Angst ist völlig unbegründet! Der Mensch ist ein soziales Wesen. Sobald dir eine Frau gefällt und sie dir wichtig wird, wird es dir ein Leichtes sein, dich auf sie einzulassen.

du willst dich wieder verlieben und glücklich sein

Wer sich neu verlieben will, muss auch die Couch verlassen

Solange wir Abend für Abend mit Netflix verbringen, solange berauben wir uns um die Chance, uns neu zu verlieben und Gefühle zu entwickeln.

Hierfür kann es sinnvoll sein, die eigenen Hobbys zu verändern. Ein Hörbuch oder einen Podcast hören, Yoga mittels YouTube Kurs, etwas Kochen oder Zeichnen mag zwar sehr entspannend sein, doch natürlich lernen wir damit  niemand Neues kennen.

Wer neue Leute kennenlernen möchte um sich neu zu verlieben, der kommt nicht daran vorbei, das Haus zu verlassen um neue Kontakte zu knüpfen.

Neu verlieben können wir uns nur dann, wenn wir dem anderen eine Chance geben

Und dafür bedarf es zweierlei: Neugierde und Zeit.

Doch was ist mit Neugierde gemeint? Damit ist gemeint, dass wir Lust haben, einen neuen Menschen kennenzulernen und auf ihn einzulassen. Oftmals, wenn wir innerlich noch nicht bereit für etwas Neues sind, mangelt es uns an genau dieser Lust. Es reicht eine Redewendung, die Art und Weise ein bestimmtes Wort auszusprechen, vermeintlich zu lautes Kauen, zu lautes Schlucken oder die Gangart.

Und Zeit? Uns muss klar sein, dass es dauert, bis wir uns bei einem Menschen wohl und geborgen fühlen. Natürlich können wir schon binnen weniger Sekunden sagen, ob wir unser Gegenüber attraktiv finden. Und nach einem Date können wir zumindest sagen, ob uns der andere sympathisch war und wir ihn wiedersehen möchten. Aber wir dürfen nicht erwarten, dass es sich nach einem, zwei oder drei Dates ein derart vertrautes Gefühl haben, wie es bei einer langjährigen Beziehung der Fall ist.

Auf einer Skala von 1 bis 10: Wie glücklich bist du derzeit mit deinem Leben?

Sind wir grundsätzlich mit unserem Leben unzufrieden, wird auch eine Partnerschaft dies nicht verändern. Wir wollen erläutern, weshalb dem so ist.

Konnten wir uns wieder verlieben und verspüren endlich Schmetterlinge im Bauch, schweben wir auf Wolke sieben. Alles fühlt sich ganz wunderbar an. Hatten wir uns noch morgens auf der Arbeit geärgert, ist die Wut vergessen, sobald wir abends unsere Partnerin sehen.

Doch eben dieser Effekt hält nicht lange an. Irgendwann werden die Schmetterlinge weniger und der Frust, den wir früher im Alltag verspürt haben, steigt wieder in uns auf.

Bedenke auch Folgendes: Je glücklicher du grundsätzlich bist, desto einfacher wirst du dich wieder verlieben können.

Du würdest gerne neue Frauen kennenlernen und dich wieder verlieben? Aber du hast keine Chancen beim weiblichen Geschlecht? Das können wir mit einem Flirtcoaching verändern. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie du deine Schüchternheit im Umgang mit Frauen verlierst und auch du in deinem Alltag attraktive Frauen kennenlernst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten: 

Die Angst vor Enttäuschung hindert dich, dich zu verlieben?

Ich will mich verlieben, aber es will einfach nicht funktionieren!

Wie verlieben sich Frauen in mich? Anleitung, wie du Frauen den Kopf verdrehst

 

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.