Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du willst endlich ein Mann werden, nachdem sich die Frauen die Finger lecken?

Du hast keine Lust mehr, deinen Kumpels zuzusehen, wie sie Wochenende für Wochenende Frauen abschleppen, während du leer ausgehst. Du willst auch ein Mann sein, der Frauen erobert. Ein Mann, dem es ein Leichtes ist, mit fremden Frauen ein Gespräch anzufangen und zu flirten.

Dann kommt dieser Beitrag wie für dich gerufen.


Aufhören zu lesen und in die Praxis gehen

Du bist also hier gelandet und liest diesen Beitrag. Und mit Sicherheit wird dies nicht der erste Beitrag sein, den du liest. Im Gegenteil. Wahrscheinlich googelst du seit Wochen, die du Frauen ansprechen, verführen und ein echter Aufreißer werden kannst.

Und genau hier liegt das Problem. Flirten und Verführen kannst du nicht alleine durch Theorie lernen. Du musst raus gehen. Du musst aktiv werden. Du musst über deinen eigenen Schatten springen und Frauen ansprechen, wenn du Erfolge erzielen möchtest.

Rausgehen und Frauen kennenlernen (über all)

Wie verbringst du eigentlich deinen Alltag? Gehst du gerne aus? Triffst du dich oft mit Freunden? Bist du häufig in Parks anzutreffen?

Oder sitzt du viel zuhause? Liest gerne, zockst oder spielst für dich alleine Gitarre? Jedes Hobby ist ein gutes Hobby, solange es dir Spaß macht.

Allerdings wirst du nicht viele Frauen kennenlernen, solange du zuhause in deiner Bude hockst.
Du musst schon das Haus verlassen, wenn du ein Aufreißer werden willst.

Ein Aufreißer werden und mit Frauen flirten

Nie mehr Zögern, wenn du eine Frau siehst

Was schießt dir als erstes durch den Kopf, wenn du eine schöne Frau siehst und du überlegst, sie anzusprechen? Etwa…

  • Sie hat bestimmt einen Freund
  • Bei ihr habe ich keine Chance
  • Solche Frauen stehen nicht auf mich
  • Ich kann sie nicht ansprechen, ihre beste Freundin steht daneben
  • Sie beißt gerade in ihr Brötchen und will bestimmt nicht gestört werden
  • Ansprechen? Wie denn? Sie hat doch Kopfhörer im Ohr!

Fakt ist: Je länger du darüber nachdenkst, ob du sie ansprechen sollst, desto unwahrscheinlicher ist es, dass du es am Ende wirklich tust.

Komm ins Handeln! Denke nicht länger darüber nach, was du wie genau sagen kannst. Mach stattdessen endlich!

Ein Flirt ist kein Interview

Natürlich wollen wir beim Flirten mehr über unser Gegenüber erfahren. Völlig normal. Dennoch solltest du sie nicht die gesamte Zeit durchgehend mit Fragen löchern, so dass euer Gespräch mehr an ein Interview als an einen Flirt erinnert.

Was kannst du also stattdessen tun? Ganz einfach. Verwandle deine Fragen in Statements. Anstelle du Fragen „Bist du hier in Berlin großgeworden?“, kannst du einfach eine Aussage treffen. Etwa „Du wirkst so richtig abgehärtet, du hast doch mit Sicherheit dein ganzes Leben in Berlin verbracht.“ Sie wird lachen und, falls du daneben liegst, dich durchaus korrigieren.

Sexuelles Interesse zeigen

Ein großer Fehler, der von Männern immer wieder begangen wird besteht darin, dass sie versuchen, ihr sexuelles Interesse zu verbergen. Sie machen einen auf den netten, lieben Kumpel. Niemals würden sie ein Kompliment aussprechen mit dem sie zur Sprache bringen, dass sie sie heiß finden. Niemals würden sie sie beiläufig berühren. Dies führt jedoch auch im Umkehrschluss dazu, dass sie nur als netter Kumpel wahrgenommen werden.

Bediene dich deiner Körpersprache und baue Berührungen auf

Du willst ein richtiger Aufreißer werden. Weißt du, was du diesbezüglich noch beachten musst? Ganz einfach. Du musst Berührungen aufbauen. Durch Berührungen zeigst du dein sexuelles Interesse.

Beschere ihr gute Gefühle

In unserem Alltag reden wir unglaublich oft über Probleme. Mit den Kollegen wird über den Chef gelästert. An der Kasse im Supermarkt sprechen wir mit der Person hinter uns, warum denn nicht eine zweite Kasse geöffnet wird. Sind wir verabredet fluchen wir erst einmal, dass wir keinen Parkplatz gefunden haben.

Mit negativen Gefühlen sind wir also zur Genüge bereits konfrontiert. Beschere ihr stattdessen während eures Flirts gute Gefühle. Bring sie zum Lachen. Habt gemeinsam Spaß. Zieh sie auf. Necke sie. Genießt die kurze gemeinsame Zeit während eures Flirts.

Diese Tipps helfen dir, an deinen Flirtskills zu feilen, aktiver und dominanter zu werden und damit ein echter Aufreißer zu werden. Dennoch wirst du beim Anwenden dieser Tipps mit Sicherheit merken, dass du immer wieder an deine Grenzen kommst oder dich fragen, was du hättest besser machen können.

Aber weißt du was? Genau hierfür bieten wir Flirtseminare an. In diesen zeigen dir unsere Flirttrainer wie es dir gelingt, attraktive Frauen in deinem Alltag kennenzulernen, sie anzusprechen, mit ihnen zu flirten  und sogar ihre Nummer zu bekommen. Denn auch in dir steckt ein wahrer Verführer. Du brauchst nur jemanden, der dich an die Hand nimmt und dir zeigt, worauf es ankommt. Wir freuen uns auf dich!

Hier findest du weitere Tipps, wie du ein erfolgreicher Aufreißer wirst: 

Frauen klären – So kommst du bei Frauen besser an

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.