Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Ist Bill Kaulitz schwul? Diese Gerüchte über unsere Promis gibt es

Ist Bill Kaulitz schwul? Und wie sieht’s bei Manuel Neuer, Joachim Löw, Florian Silbereisen, Karl Lagerfeld und anderen Promis aus?

Die Liste vermeintlich schwuler Promis ist lang. Immer wieder wird ihre (angebliche) Homosexualität in den (sozialen) Medien thematisiert. Und das, obwohl sie häufig schon lange in Hetero-Beziehungen leben oder sogar verheiratet waren.


Coaching zur Partnersuche
Es funktioniert
Video ansehen

Wir zeigen euch, wie es wirklich aussieht und ergründen, warum sich über manchen, so hartnäckig die Gerüchte halten. Nach dem Artikel wissen alle flirtwilligen schwulen Singles, bei wem sie landen können und wer leider aus dem Rennen ist.

Ist Bill Kaulitz schwul?

Im Internet finden sich zahlreiche Mutmaßungen, ob Bill Kaulitz schwul ist. Der 30-jährige steht an vorderster Front der Promis, über die in der Öffentlichkeit immer wieder diskutiert wird, ob sie sich zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlen. Bill besticht durch einen lässigen, androgynen Look und exzentrische Outfits. In seiner Jugend konnte er sich vor hartnäckigen Teenie Groupies beider Geschlechter kaum retten, zog daher sogar in die USA.

Gerade viele seiner männlichen Fans wünschen sich, dass Bill Kaulitz schwul sei. Der Tokio-Hotel-Frontmann nimmt’s heute gelassen: Bill verriet vor einiger Zeit, dass das Geschlecht eines potenziellen Partners gar nicht so wichtig für ihn ist. Ob Bill Kaulitz schwul ist oder nicht, wir sagen: Sein Statement ist mutig und verdient Respekt!

Unsere „schwulen“ Fußballer

Auch um unsere Fußball-Promis gibt’s zahllose Gerüchte. So wird von vielerlei Seiten spekuliert, ob DFB-Torwart Manuel Neuer schwul sei. Manu wurde vor einigen Jahren von mehreren südamerikanischen Medien als schwul geoutet. Die Nachricht erwies sich jedoch schnell als peinliche Übersetzungspanne. Er hatte lediglich schwule Fußballkollegen ermutigt, sich zu outen. Der hübsche 34-jährige ist seit vielen Jahren in festen Beziehungen, turtelt derzeit mit der 15 Jahre jüngeren Anika Bissel herum.

Neuers Trainer, DFB-Coach Joachim Löw, sieht sich ebenfalls regelmäßig mit Gerüchten um seine vermeintliche Homosexualität konfrontiert. Der 60-jährige konterte vor einiger Zeit ganz cool in einem Interview, man solle doch seine Frau fragen, ob er schwul sei.

Von der ist Jogi mittlerweile getrennt und man hört nur noch wenig von seinem Liebesleben. Doch regelmäßig wird er auf Events mit attraktiven Frauen beobachtet. Wir sind uns sicher, Amor wird schon bald wieder bei Jogi zuschlagen. Dass Jogi Löw schwul ist, kann guten Gewissens in’s Reich der Märchen verbannt werden.

Krasses Vorbild in der Fussballszene und nicht unerwähnt bleiben, darf Thomas Hitzelsperger. Der Ex National-Kicker outete sich nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn als schwul. Sein mutiger Schritt wurde von allen, die Rang und Name in Fussball-Deutschland haben, gelobt. Das Outing ist hoffentlich Wegbereiter für andere, die jetzt weniger Bedenken haben, offen ihre Sexualität zu leben.

Schwule in der Mode- und Medienbranche: Mythen und Fakten

Die Mode- und Medienwelt ist prädestiniert für Mutmaßungen über (angeblich) schwule Modestars. Einige unserer größten deutschen Stars in der Branche leb(t)en ganz offen schwul. Von Designer Karl Lagerfeld weiß man, dass er fast 20 Jahre mit dem Franzosen Jacques de Bascher in einer Art Beziehung lebte. Dass Karl Lagerfeld schwul war, darf also angenommen werden.

Karls Liebesleben bleibt für den Beobachter jedoch mysteriös, vieles bleibt im Ungefähren. So bekundete er, seine langjährige Beziehung zu Jacques habe vor allem auf freundschaftlicher Ebene bestanden und ihm selbst bedeute persönliche Zuneigung viel mehr als Sex. Respekt!

Richtig offen geht heute hingegen TV-Sternchen Jochen Schropp mit seinem Schwulsein um. Nach seinem Outing 2018 überlegt der Promi-Big-Brother Moderator jetzt sogar die Hochzeitsglocken mit seinem Liebsten klingeln zu lassen.

Aber Jochens Geschichte zeigt auch, wie schwierig es gerade für schwule Promis immer noch ist, sich zu outen. In der Schule musste er fiese Mobbing Attacken über sich ergehen lassen und als Schauspieler befürchtete er einen Auftragsstop, falls er sich outet.

Umso couragierter ist es, dass er heute kein Versteckspiel mehr führt. Dass Jochen Schropp schwul ist und offen zu seinem Partner steht, hat außerdem zu einer höheren Sensibilität für das Thema in den deutschen Medien geführt.

Auch im deutschen Showbusiness tummeln sich die Legenden. So gibt es schon länger Gerüchte, ob Schwiegermutter-Liebling Florian Silbereisen schwul ist. Dem Vollblut-Volksmusiker wurde nach seiner Trennung von Pop-Sternchen Helene Fischer nachgesagt, er habe nur eine Scheinbeziehung geführt.

Florian ärgert sich über solche Mutmaßungen und stellt klar, er wolle sich an derlei Tratsch nicht beteiligen. Gerade genießt er sein Single-Leben in vollen Zügen, von Männern keine Spur!

Rocklegende Freddie Mercury hatte zeitlebens Hemmungen seine Homosexualität öffentlich zu machen. So outete er sich nie, machte aber kein Geheimnis aus seinen zahlreichen Affären mit Männern. Mercury starb tragischerweise 1991 an Aids, kurz bevor in den folgenden Jahren sehr wirksame Medikamente gegen das HIV-Virus entdeckt werden sollten. Sein Beispiel zeigt, wie schwierig es gerade für die ganz Großen war, die eigene sexuelle Orientierung offen zu benennen. Und das obwohl all seinen Fans klar war, dass Freddie Mercury schwul lebte.

Ein anderer großer, der aus der deutschen Filmcommunity stammt, macht aus seinem Privatleben ein großes Geheimnis. Über Florian David Fitz ist nicht einmal bekannt, ob er eine Freundin hat oder nicht. Diese Geheimniskrämerei führt zu Spekulationen. Aber auch sein charmantes Lächeln verzaubert garantiert den ein oder anderen schwulen Mann und mag ihn hoffen lassen, Florian David sei schwul.

In „Doctor’s Diary“ verdrehte der Wahlmünchener uns allen die Augen in seiner Rolle als attraktiver Macho Doktor. Zu der Behauptung, er sei schwul, hat sich Florian noch nicht geäußert. Warum auch? Ob Florian David Fritz schwul ist, oder nicht und ob er sich dazu äußert, ist seine Privatsache. Auf ihre Chance hoffen dürfen die schwulen Singles aber natürlich weiter.

Schwul und Promi: Heute zum Glück kein Problem mehr!

Der wohl prominenteste schwule Politiker ist Bundesgesundheitsminster Jens Spahn (CDU). Der ambitionierte 40-jährige lebt gemeinsam mit seinem Ehemann Daniel Funke in einer noblen Villa in Berlin. Spahn stammt aus dem konservativen Münsterland und hat seine Homosexualität nie in den Vordergrund gestellt.

2001 hat er sich mit 21 Jahren geoutet. Übler Hintergrund: Ein Parteifreund hatte ihn zwangsouten wollen und Spahn musste ihm zuvorkommen.

Alle diese Beispiele zeigen: Zum Glück ist es heute normal, dass die allermeisten Promis ganz offen und selbstverständlich ihr Schwulsein leben können. Dem war nicht immer so und auch jetzt haben Schwule noch mit vielen Vorurteilen zu kämpfen. Und ob Bill Kaulitz schwul ist oder nicht, wird von den Medien-Voyeuristen wohl weiter diskutiert werden. Als ob es nichts wichtigeres auf der Welt gäbe!

Ganz wichtig finden wir: Schwule und lesbische Promis nehmen eine Vorbildfunktion ein. Sie zeigen, wie normal es heutzutage ist, gleichgeschlechtlich zu lieben und sie sind Vorbild für Teenager und junge Erwachsene. Sie können diese ermutigen, zu ihrer Sexualität zu stehen und sich gut zu fühlen, so wie sie sind.

Abschließend kann nicht oft genug betont werden: Jeder kann und soll lieben, wen er will. Und jeder, der nicht über seine sexuelle Orientierung in der Öffentlichkeit sprechen möchte, hat das gute Recht dazu. Die Privatsphäre gehört geschützt!

Informationen zu schwul und lesbischen Themen findet ihr beim Lesben- und Schwulenverband Deutschland.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten: 

 

Schwul & Single: Im Alltag Schwule kennenlernen – Finde deinen Romeo

 

Wie kann ich Männer verliebt machen?

 

Und er sprach: „Ich will ficken“ – Warum viele Männer beim Dating so stumpf sind

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 6 Durchschnitt: 5]

Martin

Martin Schirmer hat Psychologie in Heidelberg studiert und beschäftigt sich mit allem rund um‘s Thema Mindset und Motivation. Gemeinsam mit ihm arbeitest du daran, ein Gewinner-Mindset zu entwickeln und negative Glaubenssätze, wie insbesondere deine Ansprechangst, zu überwinden. Mit seinen Dating-Tipps doziert er im Flirt University Masterprogramm und bietet 1:1 Coachings an.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.