Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Keine Lust mehr auf romantischen Blümchensex?

Manchmal sind wir einfach heiß aufeinander und wir wünschen uns keinen kuscheligen, romantischen Blümchensex, sondern wir möchten etwas erleben. Wir wollen einfach nur die Lust auf Sex befriedigen und dieser freien Lauf lassen.

Doch gerade, wenn wir den Partner oder die Partnerin noch nicht gut kennen, haben wir oftmals Hemmungen auszusprechen, dass wir uns im Bett eine härtere Gangart wünschen.


Härterer Sex ist nur möglich, wenn wir uns fallen lassen können

Generell fühlt sich Sex natürlich nur dann schön an, wenn wir der Person neben uns unser vollstes Vertrauen schenken. Erst dann trauen wir uns, unsere sexuellen Wünsche wirklich zu offenbaren.

Manchen ist dies nur bei einem festen Partner möglich. Mit dem Partner verbringen wir schließlich den Alltag. Diese Person kennen wir in- und auswendig, so dass wir auch im Schlafzimmer uns komplett fallen lassen können.

Andere hingegen können bei unverbindlichen One Night Stands besser über ihre Vorlieben sprechen. In festen Beziehungen haben sie Angst, dass der Partner/ die Partnerin von den sexuellen Wünschen abgestoßen sein könnte, während es ihnen bei dem One Night Stand egal ist, was dieser von ihnen denkt.

Generell gilt: Haben wir mit einer Person sehr langsamen und romantischen Sex, obwohl uns gerade nach etwas ganz anderem zumute ist, ist das einzige was hilft, dass wir dies ansprechen.

Blümchensex beim One Night Stand? Bitte nicht

Blümchensex ist nicht zwanghaft etwas Schlechtes. Er ist vor allem eines: Sehr intim. Wer in der Missionarsstellung langsam und romantisch miteinander schläft und sich in dabei in die Augen blickt, der ist dem anderen so nah wie nie.

Aus genau diesem Grund wird Blümchensex hauptsächlich in festen Partnerschaften praktiziert, nicht aber bei One Night Stands.

Wir wir vom Blümchensex zu härterem Sex kommen

Schon die Stimmung beim Vorspiel verrät, wie der Sex später sein wird. Sanfte Küsse, vorsichtiges über die Haare streichen und ein „ich liebe dich“ ins Ohr hauchen ist das perfekte Vorspiel für Blümchensex, nicht allerdings für eine wilde Nacht.

Wer etwas anderes erleben will, der tut gut daran, dies schon durch das Verhalten beim Vorspiel zu kommunizieren. Wilde Küsse, leichtes Beißen in den Hals, an den Haaren ziehen und die Kleidung des anderen gierig vom Leibe reißen bringt zum Ausdruck, dass uns nicht nach der romantischen Nummer ist.

Auch durch Dirty Talk lassen wir die Stimmung versauter werden.

Traut sich der andere dennoch nicht, mehr aus sich herauszukommen, sollten wir uns nicht scheuen, einfach auszusprechen, wonach wir uns in diesem Moment sehnen.

Keine Lust auf Blümchensex

Was, wenn es sexuell mit dem Partner/ der Partnerin nicht passt?

Du hast eine wahnsinnig tollen Mann/ eine wunderbare Frau kennengelernt. Ihr harmoniert in eurem Alltag perfekt miteinander. Ihr lacht über dieselben Themen, habt den gleichen Humor, liebt dieselben Restaurants, geht gemeinsam zum Sport und habt die gleichen Interessen. Ihr könnt euch stundenlang unterhalten. Du hast das Gefühl, dass noch nie ein Mensch derart gut zu dir gepasst hast.

Wenn da nur nicht dieses eine Problem wäre. Der Sex ist unfassbar schlecht.

Du versuchst dir Mühe zu geben, aber er/ sie versteht deine Andeutungen einfach nicht. Während du davon träumst, auch einfach mal härter rangenommen zu werden, erlebst du Nacht für Nacht nichts anderes als Blümchensex.

Befindest du dich in exakt dieser misslichen Lage, hast du genau zwei Optionen. Entweder du redest mit dem Partner/ der Partnerin und ihr versucht gemeinsam etwas an eurem Sexleben zu verändern, oder du beendest die Partnerschaft.

Generell muss sich bei einem Pärchen, das erst frisch zusammen gekommen ist, das Sexleben erst einspielen. Beide kennen sich noch nicht wirklich und kennen die Bedürfnisse des jeweils anderen noch nicht.

Sie entdecken ihre Körper gegenseitig. Finden durch Berührungen und Worte heraus, was den anderen antörnt und was gar nicht geht. Nicht immer passt der Rhythmus beim Sex direkt. Nicht jedes Mal haben wir unglaubliche Orgasmen, wenn wir mit jemandem zum ersten Mal schlafen.

Merken wir jedoch, dass sich das Problem nicht von alleine gibt, kommen wir nicht daran vorbei, das Thema anzusprechen.

Scheue dich nicht, während dem Sex selbst zu sagen, worauf zu stehst und was du besonders magst. Schließlich kann die andere Person nicht riechen, was du gerade brauchst.

Stagniert euer Sexleben auf der ersten Stufe, einfach weil ihr sexuell nicht kompatibel zu sein scheint und es ändert sich auch nach mehrmaligem Ansprechen und beidseitigen Bemühungen nichts, musst du für dich selbst entscheiden, wie wichtig dir Sex in einer Beziehung ist. Bedenke hierbei, dass Personen, die dauerhaft in einer sexuell unerfüllten Beziehung leben, häufig irgendwann fremdgehen.

Es muss nicht immer Blümchensex sein

Und zu guter Letzt: Blümchensex ist nicht so schlecht wie sein Ruf

Romantisch der Partnerin oder dem Partnerin die Augen blicken, sich zärtlich während des Sex berühren und miteinander kuscheln, sich alle Zeit der Welt zu nehmen, das kann auch wunderschön sein.

Es muss nicht immer wilder Sex sein, bei dem sie schreiend die Nachbarn am Sexleben teilhaben lässt.

Im Gegenteil. Nach einer romantischen Liebeserklärung gibt es kaum etwas persönlicheres, als langsamen, romantischen Sex. Wer dem Blümchensex unterstellt, langweilig und spießig zu sein, der hat noch nie wirklich intensiven Blümchensex erlebt.

Dein Sexleben ist komplett eingeschlafen, weil du schon seit Ewigkeiten Single bist? Dabei wünschst du dir mittlerweile sehnsüchtig, dass du eine Partnerin findest, die zu dir passt?

Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag attraktive Frauen anzusprechen und kennenzulernen. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Sexstellungen: Die 11 besten Stellungen fürs Bett, die du bestimmt noch nicht kennst!

Ist beim Analsex Vorbereitung nötig? Tipps für den ersten Analverkehr

Sie hat keine Lust auf Sex – Was tun?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 2 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.