Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Wenn der Partner nicht küssen kann

Ein Kuss gilt als Lippenbekenntnis zur Liebe, doch was wenn unser Liebster oder unsere Liebste nicht so knutscht, wie wir das möchten?

Genau diese Frage stellte sich die 27-jährige Julia:

Hallo Expertenteam 🙂 meine Kurzvorstellung – ich bin Julia, 27- habe früher mal einen Mann gekannt, der wie eine „Waschmaschiene im Schleudergang“ geküsst hat. Wie erklärt man solchen Typen , dass man es gern lieber gefühlvoller/ langsamer hätte 😀
Ich habe keinen Kontakt mehr zu ihm, aber wenn mir wieder so einer begegnet …. ich will da nicht innehalten und in lachen ausbrechen

Unser Philematologe (Kuss-Experte) Horst Wenzel hat dem Thema ein Video auf unserem YouTube Kanal gewidmet.

Kussvorlieben sind unterschiedlich

Die Geschmäcker, wie Menschen geküsst werden möchten sind sehr subjektiv. Einige mögen es sinnlich soft und andere mögen es hart und wild. Leidenschaftliche Küsser nutzen den ganzen Körper beim Knutschen. Kleiner Trick: Andere Menschen berühren und küssen uns meist so, wie sie selbst gern geküsst oder berührt werden möchten.

Den Partner führen und über die Kussvorlieben sprechen

Wenn du deinen Partner oder deine Partnerin nun zu einer anderen Art des Küsses bewegen möchtest, solltest du seinen oder ihren Kussstil nicht bewerten, sondern lieber sagen, „Schatz, ich mag es am liebsten, wenn du mich so küsst. Komm ich zeige dir das mal, lass dich führen“. So habt ihr die Chance auf einer Meta-Ebene über eure Kussvorlieben zu sprechen und diese aufeinander abzustimmen.

Ein Lippenbekenntnis zur Liebe

Bei uns findest du übrigens, praktisch für jede Beziehung, eine Liste mit 80 Arten ich Liebe dich zu sagen, ohne die drei Worte auszusprechen.

Hier haben wir weitere häufige Flirt University Leserfragen für dich beantwortet.

Mehr interessantes zum Küssen findest du hier:

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 4 Durchschnitt: 3.8]

Schreibe einen Kommentar



Zu den Seminaren