Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Der Sommer kommt! Endlich wieder wärmende Sonnenstrahlen, heiße Flirts und laue Sommernächte. Doch stopp! Fehlt dir etwa noch die passende Sommerfigur?

Spätestens wenn du selbst eine Diät machen möchtest und dich nach einer geeigneten Methode umsieht, wirst du recht schnell feststellen, dass viele Menschen mit einer Low Carb Diät erfolgreich und nachhaltig Gewicht verlieren. Tatsächlich zählt die Low Carb Diät zu den beliebtesten Methoden zum Abnehmen.

Doch ist eine Low Carb Diät wirklich so gut und vor allem gesund?


+ Sommeraktion +

Kritiker und Befürworter gibt es bei nahezu jeder Diät-Form. Eine ausgewogene, kohlenhydratreduzierte Ernährung stellt aus medizinischer Sicht aber keine Gefährdung für die Gesundheit dar. Im Gegensatz zu der No Carb Diät dürfen bei einer Low Carb Diät geringe Mengen an Kohlenhydraten verzehrt werden. Oft setzt sich der Ernährungsplan aus komplexen Kohlenhydraten und vielen pflanzlichen sowie tierischen Fetten und Eiweißen zusammen.

Es dreht sich also alles um das Essen mit wenigen oder keinen Kohlenhydraten, mit dem letztlich die Pfunde purzeln sollen. Doch warum funktioniert die Diät so gut, nur weil man auf Kohlenhydrate weitestgehend verzichtet?

Jeder, der sich schon einmal mit Kalorien beschäftigt hat und beispielsweise über eine App die Chance genutzt hat, Kalorien zu tracken, wird schnell bemerken, dass Lebensmittel mit vielen Kohlenhydraten auch viele Kalorien enthalten. Setzt man also in einer Diät an dieser Stelle an und verzichtet bewusst im Ernährungsplan auf Kohlenhydrate, kann man gute Ergebnisse erzielen.

Dabei müssen Kohlenhydrate an sich nicht ungesund sein, sie sind auch nicht schädlich. Hierbei handelt es sich einfach um Lebensmittel, welche von sich aus eine hohe Kaloriendichte haben. Dazu zählen viele Produkte, welche beispielsweise Weizenmehl enthalten wie Nudeln und Pizza. Diese werden dann großteilig aus der Ernährung gestrichen.

Wenn man auf Kohlenhydrate verzichtet, stabilisiert sich auch der Blutzuckerspiegel. Zugleich sinkt der Insulinspiegel. Dies trägt dazu bei, dass die Fettverbrennung gesteigert wird und man sich länger gesättigt fühlt, wodurch die Nahrungsaufnahme auf natürliche Weise reduziert und die Gewichtsabnahme gefördert wird.

Doch das klingt für viele Menschen aber nach einem zu großen Verzicht. Wenn man überlegt, was man dann noch zum Abendessen kochen kann, werden einem vielleicht nicht mehr viele Ideen kommen. Immerhin zählen die meisten Kohlenhydratquellen zu den Hauptbestandteilen einer Mahlzeit.

Benjamin Oltmann zeigt uns aber, dass Low Carb auch ohne Verzicht funktionieren kann und hält einen detaillierten Plan bereit, mit dem man sehr gute Abnehmerfolge erzielen kann.

Mit Low Carb abnehmen

Kohlenhydrate sind nicht dein Feind

Auch wenn Low Carb als Diätmethode sehr gut funktionieren kann, sollte man sich bewusst sein, dass Kohlenhydrate an sich nicht der Feind sind. Sie sind und bleiben eine wichtige Energiequelle.
Vergegenwärtigt man sich jedoch, wie schnell man eine große Portion Nudeln regelrecht vertilgt, wird auch schnell klar, dass man darüber viele Kalorien zu sich nimmt. Die Folge ist dann eine rasante Zunahme, wenn man über dem eigenen Kalorienbedarf liegt. Dabei sättigen uns Kohlenhydrate zudem nicht im besonderen Maße, sodass man immer mehr essen könnte.

Benjamin Oltmann hat ein Konzept entwickelt, bei dem die Vorteile einer kohlenhydratarmen Ernährung mit einem Abnehmen ohne Hunger verbunden werden können. Er sagt selbst, dass man eigentlich auf nichts verzichten muss, um hervorragende Ergebnisse erzielen zu können.

Das Konzept von Benjamin Oltmann

Auch wenn es kaum zu glauben ist, hat Benjamin Oltmann ein Konzept entwickelt, mit dem man nicht nur nicht hungern und große Verzichte hinnehmen muss, sondern auch von den Vorteilen von Low Carb profitieren kann.

Doch wie geht das genau?

Oltmann macht deutlich, dass vieles von geschickten Rezepten und der richtigen Motivation abhängt. Er testete sein Konzept an sich selbst und nahm damit innerhalb weniger Monate beeindruckende 30kg ab.
Am besten funktioniert eine Diät aus seiner Sicht, wenn man gar nicht das Gefühl hat, sich in einer Diät zu befinden. Vielmehr müssen nur ein paar Regeln eingehalten werden, um gute Ergebnisse erzielen zu können. Wenn man sich selbst an die kleinen Regeln hält, dann wird man auch auf fast nichts verzichten müssen und das Abnehmen ohne zu hungern wird sogar Spaß machen.

Benjamin Oltmann: Gemeinsam ist man stark

Bei Oltmann gibt es den wichtigen Grundsatz, dass man gemeinsam stark ist. Niemand hält eine Diät dauerhaft durch, wenn er keine Unterstützung bekommt und ganz auf sich alleine gestellt ist. Um einen ersten Eindruck zu erhalten, kann man seiner Facebook-Gruppe beitreten. Hier bekommt man nicht nur hilfreiche Tipps, sondern kann sich auch täglich neue Motivation abholen.

Inzwischen gehören über 330.000 Mitglieder zu dieser Gruppe, sodass immer jemand ein offenes Ohr für die eigenen Sorgen und Probleme in Bezug auf die Diät haben wird. Selbst wenn von Freunden und Verwandten keine Unterstützung kommt, erfährt man über die Gruppe einen einzigartigen Zusammenhalt. Das hängt vor allem damit zusammen, dass alle in der Facebook-Gruppe die gleichen Ziele verfolgen und untereinander auch Rezepte und andere Tipps austauschen.

Zusammen macht man sich hier stark und gerade als Anfänger erhält man viele nützliche Informationen, die man vielleicht sonst nicht erfahren hätte. Durch die zahlreichen Bilder von Abnehmerfolgen wird man zusätzlich motiviert weiterzumachen. Dies zeigt auch, dass das Konzept von Benjamin Oltmann aufzugehen scheint.

Low Carb abnehmen

Worauf kommt es bei Benjamin Oltmanns Diät an?

Nach Bennys Konzept darf man morgens essen was man möchte und wonach einem gerade ist. Er empfiehlt, das Frühstück innerhalb der ersten halben Stunde nach dem Aufstehen zu sich zu nehmen. Hier sollte man aber auf die Mengen achten und es nicht gleich maßlos übertreiben. Mehr als 300g sollten nicht auf dem Teller landen. Wichtig ist es also, die komplette Mahlzeit auf dem Teller abzumessen. Wer abnehmen möchte sollte nach wie vor auf gesunde Nahrungsmittel Wert legen. Auf das Brötchen oder ein gesundes Müsli zum Frühstück muss bei dieser Low Carb Diät aber nicht verzichtet werden. Auf seinem Abnehmblog sind alle wichtigen Informationen zu finden, damit die Diät erfolgreich wird.

Erst zum Mittagessen werden die Kohlenhydrate dann reduziert, was bedeutet, dass die Mahlzeit nicht mehr als 30g Kohlenhydrate umfassen sollte. Diesen Wert dürfen die Kohlenhydrate nicht überschreiten und die gesamte Portion darf erneut nicht über 300g wiegen. Dabei sollten die restlichen 270g möglichst mit gesunden Lebensmitteln gefüllt werden. Oltmann appelliert, auf die eigenen Bedürfnisse zu achten, da man nie mit Hunger das Mittagessen beenden sollte.

Was ist der Clou bei dieser Diät?

Diese Frage ist berechtigt. Tatsächlich kommt es auf das Abendbrot an. Hierbei handelt es sich um die wichtigste Mahlzeit bei dem Konzept von Benjamin Oltmann. Jetzt dürfen es nur noch 10g Kohlenhydrate sein, welche auf keinen Fall überschritten werden dürfen. Insgesamt darf die Portion wieder nicht über 300g groß sein.

Durch die regelmäßigen Mahlzeiten mit den angegebenen Werten kann Hunger effektiv vermieden werden. So ist man immer satt und es fühlt sich gar nicht so an, als müsste man verzichten, da man in den Mahlzeiten innerhalb der vorgegebenen Rahmenlinien grundsätzlich zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen zu sich nehmen kann was man möchte.

Zudem rät Oltmann dazu, vor jeder Mahlzeit 300-500ml Wasser zu trinken. Das Glas Wasser sollte etwa eine halbe Stunde vorher getrunken werden. Damit wird der Magen schon vorher gefüllt und der Hunger ist zu der eigentlichen Mahlzeit nicht mehr so groß.

Damit das Konzept aufgeht, ist es aber auch wichtig, dass man zwischen den Mahlzeiten nichts zu sich nimmt und nur in Ausnahmefällen zu einem kleinen Snack greift, wenn man es gar nicht mehr aushalten kann. Dies kann dann beispielsweise ein gekochtes Ei oder ein kleines Stück Käse sein.
Was für Tricks erleichtern das Abnehmen?

Oltmann hat natürlich auch einige Tipps und Tricks auf Lager, damit das Abnehmen besser funktioniert. Mit einem ausgeklügelten Wochenplan mit verschiedenen Rezeptideen, der auch Rezepte, ohne kochen zu müssen umfasst, wird für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung gesorgt. Auf seiner Seite findet man eine große Anzahl an Rezepten für das Abendessen, bei denen sich jeder das heraussuchen kann, was einem schmeckt.

Wer aber noch mehr Rezepte haben möchte, muss sich dann das Programm von Oltmann kaufen, wo es Zugriff auf alle wichtigen Inhalte gibt. Zunächst kann man das Diätprogramm aber auch gut mit den gegebenen Rezepten testen, um sich von dem Programm überzeugen zu können.

Weitere Tricks gibt es aber natürlich auch kostenfrei. So soll man nach Oltmann einen kleinen Teller und kleines Besteck verwenden und es darf auch gerne mal der Teelöffel anstatt der Esslöffel sein. Es soll vermieden werden, dass man zu schnell ist. Durch die kleineren Essensmengen, die man aufnimmt, ist man schneller satt und hat mehr Spaß beim Essen, weil die vorgegebene Menge nur langsam weniger wird.
Auch genügend zu trinken, ist aus seiner Sicht sehr wichtig. Bei Wasser spricht man oft von negativen Kalorien, denn selbst hat das Wasser keine Kalorien und verbraucht bei der Verarbeitung pro Liter aber 100kcal, sodass man mit Wasser trinken insgesamt abnehmen kann. Schwarzer Kaffee und ungesüßter Tee können übrigens sogar gegen Hungerattacken helfen und sollten daher regelmäßig getrunken werden.

Abnehmblog Low Carb

Fazit zu Oltmanns Diät

Oltmann hat mit seiner Diät ein Konzept für alle aufgestellt, die sich nicht streng nach Low Carb ernähren möchten, weil sie sich vor Heißhungerattacken fürchten oder schlichtweg nicht ganz auf Kohlenhydrate verzichten wollen. Wenn man sich an die wenigen genauen Vorgaben hält, dann wird man sehr gut mit dieser Diät abnehmen können und kann dennoch drei normale Mahlzeiten am Tag einnehmen und muss dadurch nicht hungern.

Es gibt in dieser Diät-Form lediglich Grenzen, aber keine kompletten Einschränkungen. Nur wer sich gar nicht in Hinsicht von Kohlenhydraten einschränken möchte und für den eine ausgewogene Ernährung nichts ist, wird mit diesem Programm nicht glücklich werden.

Letztlich zeigen die Ergebnisse deutlich, dass Menschen, die endlich ihr Traumgewicht erreichen, wesentlich glücklicher sind. Oft kann Glück und Zufriedenheit erreichen werden, wenn man sich im eigenen Körper wieder wohler fühlt.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Endlich selbstbewusst werden! Wie du dein Selbstbewusstsein stärkst

Selbstbewusstsein stärken – Mit diesen Tipps wirst auch du selbstsicher!

Du hast wenig oder gar kein Selbstbewusstsein? So änderst du das ganz schnell!

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.