Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Echte Couple Goals: Nicht für Instagram, sondern für euch

Hach ja, manchmal möchte man fast ein wenig sentimental werden, wenn einem bei Instagram all die zauberhaften Pärchen-Bilder präsentiert werden. Bilder von Frauen und Männern, die mit ihrer Traumfigur am Strand von Bali posieren, die Fotos ihres extravaganten Essens aus Dubai posten oder Händchenhaltend an Kubas Stränden zusammen den Sonnenuntergang bewundern. (und davon natürlich ein Selfie machen). Das sind doch romantische Couple Goals!

Einfach Toll. Beneidenswert.


+ Sommeraktion +

Wirklich?

Wie es hinter den Kulissen aussieht, das weißt du nicht. Viele Paare, die ihre Liebe derart in den sozialen Medien inszenieren, haben in den eigenen vier Wänden mit zahlreichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Oft hängt der Haussegen schief. Nach außen wird dies natürlich nicht gezeigt.

Dabei gibt es auch richtige Couple Goals, die für Pärchen wirklich echte Ziele darstellen. Ziele, die wirklich zu einer gesunden, erfüllenden und harmonischen Partnerschaft beitragen. Wir wollen wir diese im Folgenden vorstellen.

Diese Couple Goals solltet ihr euch wirklich als Ziel setzen

1. Gemeinsames Hobby

Natürlich sollte sich in jeder Partnerschaft jeder seinen eigenen Hobbys und Interessen beibehalten. Doch wenn sich der Partner für die Hobbys des anderen begeistern kann, umso besser. Vielleicht sind auch eure Interessen bisher sehr unterschiedlich gewesen oder ihr seid noch gar nicht solange zusammen, so dass sich noch kein fester Alltag eingependelt hat. Dann habt ihr natürlich ebenfalls die Möglichkeit, euch nach neuen, gemein same Hobbys umzusehen.

Sport ist hierbei immer eine tolle Möglichkeit, um aktiv zu sein und gleichzeitig Zeit miteinander zu verbringen. Pärchen, die regelmäßig vier Mal in der Woche zusammen uns Fitnessstudio gehen, tun nicht nur etwas für ihren Körper, sondern entdecken gemeinsam die Leidenschaft am Kraftsport.

Aber es muss natürlich kein Sport sein. Ihr könnt gemeinsam eine Sprache für euren nächsten Urlaub lernen, zusammen den Tauchschein erwerben oder beide endlich Gitarre lernen. Findet heraus, was euch gefällt!

2. Häufiger mit Freunden treffen

Zweisamkeit ist gut, schön und wichtig. Mindestens genauso wichtig ist es allerdings auch, sich mit Freunden zu treffen, schließlich wollt ihr nicht nur aufeinandersitzen.

Und auch hier gilt: Die Abwechslung ist wichtig. Abende, die ihr getrennt voneinander mit jeweils dem eigenen Freundeskreis verbringt sind genauso wichtig wie Stunden, die ihr gemeinsam mit gemeinsamen Freunden teilt.

Diese Couple Goals sind wichtig für eure Beziehung

3. Deep Talk

Menschen reden oftmals sehr viel, ohne dabei etwas zu sagen.

Gerade im Alltag gehen die Dinge, die Menschen besonders wichtig sind, oftmals unter. Zwischen Türe und Angel lässt sich eben schlecht besprechen, wie das mit dem Familienstreit jetzt gehandhabt werden soll.

Ist dies bei euch auch der Fall?

Genau dann solltet ihr euch umso dringender die Zeit nehmen, miteinander über das zu sprechen, was euch wirklich bewegt. Das, was euch am Herzen liegt. Miteinander reden ist eben nicht immer auch miteinander reden. Wir können die Stille auch mit unwichtigen Worthülsen füllen.

Nehmt ihr euch hierfür nicht die Zeit, wundert ihr euch, weshalb plötzlich der Partner einen herben Wutanfall erleidet oder in Tränen ausbricht.

Staut eure Gefühle nicht an! Sprecht miteinander darüber, was in eurem Inneren vor sich geht.

4. Sammelt viele erste Male gemeinsam

Egal, worum es sich handelt: Das erstes Mal Sushi, erstes Mal Argentinien, das erste Mal Standard-Tanz: Sammelt möglichst viele gemeinsame erste Male, denn diese schweißen euch als Paar zusammen.

5. Tiefes Vertrauen

Okay. Wir geben es zu: Blindes Vertrauen ist etwas, was nicht einfach über Nacht wächst. Stattdessen erfordert tiefes Vertrauen dass man sich bereits gut einander kennt. Sich auf den anderen verlassen kann. Weiß, wie er tickt.

Aber sind wir doch mal ehrlich. Eine Beziehung ohne Vertrauen? Das kann nicht funktionieren. Auch, wenn wir Vertrauen nicht einfach erzwingen können, sind wir der Meinung, dass dieses ein echtes Couple Goal ist!

6. Einfach mal gemeinsam Spazieren gehen

Hast du dich mal umgehört, wie die Sonntage bei befreundeten Pärchen von dir aussehen? Meist wird lange geschlafen. Dann gibt es ein ausgiebiges Frühstück. Anschließend wird der Haushalt erledigt, Fernsehen und abends Essen bestellt. Das war es.

Solche Tage können entspannt sein. Finden diese allerdings zu häufig statt, können sie auch für Frust sorgen.

Warum führt ihr es nicht ein, regelmäßig miteinander spazieren zu gehen? Man sagt ohnehin, dass ein Mensch 10.000 Schritte am Tag gehen soll-. Home Office sei Dank kommen viele von uns derzeit maximal auf 3.000 Schritte. Weit entfernt von dem, was unserem Körper gut tun würde.

Beim Spazierengehen habt ihr Zeit nur für euch. Zeit, in der ihr euch locker und ungezwungen über das unterhalten könnt, was euch gerade durch den Kopf schießt. Du ahnst es schon: Der Spaziergang lässt sich herrlich für euren Deep Talk nutzen, unser Punkt Nummer 3.

Unser Fazit zum Thema Couple Goals: Orientiert euch nicht an dem, wie andere ihre Partnerschaft zur Schau stellen. Oftmals läuft es in den Partnerschaften, die sich über Social Media nach außen als besonders perfekt und glänzend darstellen, extrem schlecht. Richtet stattdessen den Fokus auf euch selbst. Auf das, was euch glücklich macht und was zur Stabilität eurer Beziehung beiträgt.

Über das Thema Couple Goals kannst du nur lachen, weil du getrennt bist und seitdem niemanden mehr getroffen hast, der zu dir passt? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirt Training. Unsere Flirt Profis nehmen dich bei diesem an die Hand und zeigen dir, wie du in deinem Alltag ganz leicht und völlig unkompliziert attraktive Frauen kennenlernen kannst. Damit du endlich die Richtige findest. Wir freuen uns auf dich!

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

5 unschöne Wahrheiten über Partnerschaften, die niemand ausspricht

Zweite Chance für die Beziehung: Es nochmal mit der Ex probieren?

Eine Beziehung führen – Das sind die Geheimnisse des Beziehungsglücks!

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.